Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
Betreff in der Bewerbung: Formulierungen für das Anschreiben

Betreff in der Bewerbung: Formulierungen für das Anschreiben

Der erste Eindruck zählt – das gilt auch beim Betreff Deiner Bewerbung. Wie Du mit der Betreffzeile direkt zu Beginn Deines Anschreibens überzeugen kannst, erfährst Du hier.

Die Formulierung eines überzeugenden Anschreibens dauert lange genug – da musst Du für Details wie den Betreff in der Bewerbung nicht mehr Zeit aufwenden als nötig. Trotzdem ist ein richtig formulierter Betreff wichtig. Schließlich fällt der erste Blick des Personalers wahrscheinlich genau darauf.

 

Einen guten Betreff für Deine Bewerbung zu schreiben, ist mit ein paar Tipps ganz einfach. Die erfährst Du hier – und außerdem Folgendes: 

 

  • Was Du bei der Formulierung Deines Betreffs beachten solltest
  • Wie Du die Zeile optimal formatierst
  • Warum die Betreffzeile wichtig ist 
  • Wie Du Deinen Betreff in der Bewerbung mithilfe unserer Beispiele verfasst 

 

Sieh Dir in unserem Muster-Anschreiben zuerst einmal an, wie ein gelungener Betreff aussehen sollte: 

 

Du willst Dein Bewerbungsschreiben so schnell wie möglich verfassen? Dabei hilft Dir unser Anschreiben-Editor. Suche Dir aus unseren 18 professionellen Bewerbungs-Vorlagen eine aus, die Deinen Lebenslauf perfekt ergänzt. Beim Schreiben kannst Du Dich von unseren Tipps und Formulierungsvorschlägen inspirieren lassen.

 

DEINE BEWERBUNG ONLINE SCHREIBEN

 

Professionelles Bewerbungsschreiben
Professionelles Bewerbungsschreiben

Anschreiben-Muster – Finde heraus, wie Du unsere Bewerbungs-Vorlagen für Dein Anschreiben verwenden kannst.

 

Tipps für den Rest des Lebenslaufs gesucht? Dann schau doch mal in diese Artikel: 

 

 

Der Betreff in der Bewerbung – Dein Muster für das Anschreiben

 

Miriam Müller

Ahrensburger Straße 82

22045 Hamburg

 

0173 827 3733

miriam.mueller@dmail.de

 

tech GmbH 

Herr Martin Schmitt

Lilienstraße 29

20095 Hamburg 

 

Hamburg, 24.07.2021

 

Bewerbung als SEO-Managerin 

Ihre Stellenanzeige auf zety.de vom 15.04.2021 (Referenznummer: 12345) 

 

Sehr geehrter Herr Schmitt, 

 

als SEO-Managerin mit 5 Jahren Agenturerfahrung bin ich in meiner aktuellen Position für 12 Accounts der Branchen Beauty und Fashion und ein monatliches Budget von 30.000 Euro zuständig. Mit jedem dieser Accounts gelang es meinem Team, die gesteckten Projekt- und Jahresziele bisher regelmäßig zu übertreffen. In Ihrem Hause möchte ich daran mitwirken, die SEO-Strategie zu optimieren und ähnliche Erfolge zu erzielen. 

 

Neben der Erstellung und Implementierung gezielter Inbound-Marketing-Strategien zur Erhöhung des organischen Traffics um durchschnittlich 7 % bin ich in meiner aktuellen Stelle auch für die Betreuung und das Onboarding unserer 10 SEO-Praktikant/innen zuständig. Durch Maßnahmen zur Optimierung des technischen Trainings dieser konnte ich den Lernerfolg im Praktikum laut der Abschlussumfrage um rund 10 % verbessern. 

 

Als SEO-Managerin in Ihrem Hause freue ich mich daher besonders auf die Herausforderung, das neugegründete Team von Content Writern einzuarbeiten und mit regelmäßigen Schulungen zu SEO-Themen zu fördern. 

 

Auf ein persönliches Kennenlernen freue ich mich sehr. 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Miriam Müller

 

Deiner Bewerbung einen guten Betreff zu geben, ist nicht schwer. Lies weiter und Du erfährst, wie es geht! 

 

Warum ist der Betreff für die Bewerbung wichtig? 


Man könnte meinen, die Betreffzeile ist gar nicht so wichtig – sie enthält schließlich nur Standardinfos, oder? Tatsächlich hat sie auch eine wichtige Funktion: Personalern wird direkt der Bezug zu Deiner gewünschten Stelle aufgezeigt und sie sparen somit Zeit – besonders in der Online-Bewerbung ist das wichtig, wenn man bedenkt, dass Personaler im Schnitt nur wenige Minuten pro Bewerbung aufbringen.

 

Trotz der Zeitknappheit sehen fast 80 % der Personaler das Anschreiben als einen guten Weg für Bewerber, sich im Prozess positiv abzuheben – und dafür ist auch der optische Eindruck entscheidend. Wenn Du also direkt zu Beginn in der Betreffzeile schluderst, macht das keinen guten Eindruck. 

 

Wie verfasst Du einen guten Betreff im Anschreiben Deiner Bewerbung? 

 

Die Betreffzeile gelungen zu formulieren, ist gar nicht so schwer. Folge dafür einfach den folgenden 3 Schritten: 

 

1. Wähle die richtige Formatierung für Deinen Betreff im Anschreiben

 

Die Betreffzeile soll ins Auge fallen wie Elton John im Supermarkt. Platziere si dafür direkt unter dem Briefkopf der Bewerbung. Wichtig für Deinen Betreff in der Bewerbung: eine seriöse Schriftart – Beispiele sind Times New Roman, Arial oder Calibri. Egal für welche Du Dich entscheidest, sie sollte mit dem Rest Deines Anschreibens in der Bewerbung übereinstimmen. 

 

Der Betreff in der Bewerbung dient zur ersten Einordnung und sollte daher sofort ins Auge fallen. Um das zu erreichen, folgst Du mit der Schriftgröße der DIN 5008 für die Bewerbung. Stelle sie dafür um 1–2 Pt. größer ein als den Rest des Textes und wähle den Fettdruck – nicht kursiv oder unterstrichen! 

Pro-Tipp: Ans Ende Deines Betreffs kommen keine Satzzeichen wie ein (Doppel-)Punkt oder Ausrufezeichen – das ist hier nicht nötig. 

2. Nenne alle wichtigen Informationen zu Deiner Bewerbung im Betreff

 

Um Personalern einen guten Überblick zu bieten, solltest Du in Deinem Betreff die Worte „Bewerbung als ...“, die Stellenbezeichnung und gegebenenfalls die Referenznummer nennen – ansonsten ist eine Zuordnung besonders in größeren Unternehmen schwer. 

 

Du kannst in der Bewerbung Deinen Betreff aber auch mit zwei Zeilen gestalten, indem Du direkt unter der Betreffzeile eine sogenannte Bezugzeile hinzufügst. Wichtig: Hier verzichtest Du auf den Fettdruck und wechselst zurück zur kleineren Schriftgröße. Beschreibe hier, wo und wann Du die Stellenausschreibung entdeckt hast. 

 

Nach diesem Muster kann Dein Betreff zum Beispiel so aussehen: 

 

Bewerbung als Projektmanager (Kennziffer: 12345)

Ihre Stellenausschreibung auf zety.de vom 02.04.2021

Pro-Tipp: Das Wort Betreff selbst oder die Abkürzung Betr. zu Beginn der Zeile ist mittlerweile unüblich – daher solltest Du darauf verzichten, wenn Du Deinen Betreff verfasst. 

3. Orientiere Dich für den Betreff Deines Anschreibens an der Stellenausschreibung 

 

Wenn Du die Position im Betreff einer Bewerbung benennst, solltest Du vorher noch einen Blick in die Stellenanzeige werfen: Welche Stellenbezeichnung wurde gewählt? Du solltest Dich für genau diese entscheiden, um Personalern die Zuordnung zu erleichtern. 

 

Auch eine Referenznummer oder Kennziffer solltest Du unbedingt angeben, wenn sie in der Ausschreibung genannt wird – ansonsten machst Du einen unaufmerksamen Eindruck. Das gehört ebenfalls in die Betreff- (und nicht Bezug-)Zeile, zum Beispiel zum Schluss in Klammern. 

 

Und damit ist Deine Betreffzeile auch schon fertig! Zur Inspiration findest Du im Anschluss Formulierungshilfen und Beispiele für verschiedene Bewerbungssituationen. 

 

Für eine vollständige Bewerbung brauchst Du nicht nur ein Anschreiben, sondern auch einen passenden Lebenslauf. Mit unserem Editor kannst Du ganz einfach und intuitiv Deinen 18 Lebenslauf online erstellen. Entscheide Dich für eine unserer Lebenslauf-Vorlagen, ergänze Deinen Werdegang und lade das fertige Dokument im Anschluss als PDF herunter.

 

DEINEN LEBENSLAUF ONLINE ERSTELLEN

 

 

Dein Betreff in der Bewerbung: Beispiele

 

Es gibt verschiedene Arten, Deinen Betreff im Anschreiben der Bewerbung zu formulieren – wie Du es machst, hängt beispielsweise oft auch davon ab, wo oder um welche Art von Stelle Du Dich bewirbst. 

 

Einfache Betreffzeile 

 

Bewerbung als Mediengestalterin, Referenznummer #12354

 

Bei der Bewerbung auf eine beliebige Stellenanzeige funktioniert ein einzeiliger Betreff immer – Stelle sicher, dass Du ihn kurz und knackig verfasst und die Referenznummer angibst, falls eine in der Stellenausschreibung genannt wird. 

 

Betreff mit Bezugzeile 

 

Bewerbung als Kindergärtnerin 

Ihre Stellenausschreibung in der Kölner Morgenpost vom 01.04.2021 

 

Die Bezugzeile kannst Du jederzeit dazuschreiben – sie hilft Personalern oft noch besser bei der Zuordnung. Hier finden nähere Informationen zur Stellenausschreibung Platz – also wann und wo Du sie gefunden hast. Denke daran, sie mithilfe der Formatierung von der Betreffzeile abzusetzen. 

 

Bewerbung um ein Praktikum – der Betreff 

 

Bewerbung um einen Praktikumsplatz im Bereich Content 

 

Simpel, kurz und knackig – bei der Bewerbung um ein Praktikum solltest Du im Betreff unbedingt erwähnen, dass Du Dich als Praktikant bewirbst und in welchem Bereich Du arbeiten möchtest. So erstellst Du ein echtes Muster-Anschreiben für ein Praktikum.

 

Bewerbung um eine Ausbildung – der Betreff für Dein Anschreiben

 

Bewerbung als Auszubildende im Accounting
Ihr Stellenangebot auf zety.de vom 15.04.2021 

 

Bei Deiner Bewerbung solltest Du im Betreff in jedem Fall klarstellen, dass es sich um eine Ausbildung handelt und in welchem Bereich diese stattfinden soll. Wie immer hast Du die Wahl, ob Du eine Bezugzeile hinzufügen möchtest.

 

Zusammen mit dem passenden Lebenslauf für eine Ausbildung kann dann nichts mehr schiefgehen.

 

Die Kernpunkte 

 

Behalte folgende Punkte im Hinterkopf und verleihe Deiner Bewerbung einen passenden Betreff: 

 

  • Unterschätze die Betreffzeile nicht – sie dient Personalern nicht nur zur Zuordnung, sondern lässt auch auf Deine Sorgfalt schließen. Achte daher unbedingt darauf, einen aussagekräftigen Betreff zu formulieren. 
  • Wähle die Schriftart für Deinen Betreff, die Du auch im Rest Deines Anschreibens verwendest. Um die Zeile abzuheben, solltest Du sie fetten und vergrößern. Verzichte auf Satzzeichen ebenso wie auf den Begriff Betreff – beides brauchst Du hier nicht. 
  • Erwähne im Betreff unbedingt den Begriff Bewerbung sowie die Stelle, auf die Du Dich bewirbst und eine Referenznummer, falls sie in der Ausschreibung angegeben ist. 
  • Füge optional eine Bezugzeile hinzu, in der Du erwähnst, wann und wo Du die Anzeige gelesen hast. 
  • Gib Deine angestrebte Position im Betreff so an, wie sie auch in der Stellenausschreibung genannt ist – damit erleichterst Du die Zuordnung enorm und vermeidest Verwechslungen mit anderen offenen Stellen. Besonders bei der Bewerbung in großen Unternehmen ist das wichtig. 

 

Danke fürs Lesen! Wenn Du noch offene Fragen hast, stelle sie jetzt gerne – zum Beispiel: 

 

  • Wie funktioniert das mit dem Betreff bei der Bewerbung per E-Mail oder der Online-Bewerbung?
  • Legt jedes Unternehmen Wert auf den Betreff? 
  • Wo finde ich weitere Bewerbungs-Muster für das Anschreiben meiner Bewerbung?
Bewerte meinen Artikel: bewerbung betreff
Durchschnittlich: 5 (3 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Kathrin Przadkiewicz
Kathrin ist Autorin für Karriereratgeber bei Zety mit einem Hintergrund in Linguistik und Übersetzung. In ihren Artikeln bringt sie ihr Auge für Details und überzeugende Formulierungen ein, um Lesern zu helfen, die Erwartungen der Personaler mit ihren Lebensläufen und Anschreiben zu übertreffen.

Ähnliche Artikel