Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
Referenzen in der Bewerbung angeben – wie geht das?

Referenzen in der Bewerbung angeben – wie geht das?

Vitamin B ist gesund – und kann in Form von Referenzen Deiner Bewerbung den nötigen Kick verleihen! Mach Deinen Lebenslauf und Dein Anschreiben mit Referenzen noch überzeugender.

Personaler haben wenig Zeit und zu viel zu tun – das heißt im Klartext, dass Du Dich mit Deiner Bewerbung meist gegen eine Vielzahl an Bewerbern durchsetzen musst. Ein Weg, herauszustechen, sind Referenzen: Personen aus Deinem bisherigen Berufsleben, die entweder als direkter Kontakt oder per Empfehlungsschreiben für Dich bürgen. 

 

Aber Referenzen sind in der Bewerbung hierzulande noch nicht besonders gängig. Dadurch kommen bei der Angabe oft Fehler auf oder Formalitäten werden nicht beachtet. Damit Dir das nicht passiert, liest Du hier, wie Du Deine Referenzen angeben kannst – und Folgendes: 

 

  • Was eigentlich unter den Begriff Referenz fällt 
  • Ob es immer sinnvoll ist, Empfehlungsschreiben oder Kontakte anzugeben
  • Welche Formulierungen sich für die Angabe eignen
  • Wie Du Referenzen auf verschiedene Arten in Deine Bewerbung einbinden kannst

 

Wirf einen Blick auf unser Muster für Deinen Lebenslauf, um herauszufinden, wie Du Referenzen aufführen kannst: 

 

Erstelle Deinen Lebenslauf in nur 5 Minuten! Nutze im Editor unsere von Experten formulierten Inhalte, ergänze eigene Details und formatiere Deinen CV per Klick. Entscheide Dich zwischen 21 Lebenslauf-Vorlagen und erstelle Deinen CV!

 

DEINEN LEBENSLAUF ERSTELLEN

 

Professionelle Lebenslauf Vorlage
Professionelle Lebenslauf Vorlage

Dieser Lebenslauf wurde mit unserem CV-Maker erstellt. Die unkomplizierte Art, Deinen Lebenslauf zu erstellen.

 

Brauchst Du noch weitere Tipps rund um die Bewerbung? Dann könnten Dir auch diese Artikel gefallen:

 

 

Referenzen in der Bewerbung angeben: Beispiel im Lebenslauf

 

Persönliche Daten 

 

Lukas Meier

Römerstraße 11

50996 Köln

0173 827 2777

lukas.meier@dmail.de

 

Mein Profil

 

Als erfahrener Elektrotechnik-Ingenieur mit neun Jahren Berufspraxis im Bereich Automobil erfüllt mich vor allem die Leitung meines Teams von 10 Mitarbeitern. So konnte ich dessen Leistung innerhalb der letzten Jahre durch den Einsatz interner Schulungen um 10 % steigern. In der Position als leitender Ingenieur in Ihrem Hause möchte ich und mit der Verantwortung für das 50-köpfige Team auf internationaler Ebene meine Führungskompetenzen weiter optimieren. 

 

Erfahrung 

 

12/2016 – heute 

LeitenderIngenieur für Elektrotechnik

energio, Köln

  • Verantwortlich für die Planung der Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Leitung und Begleitung des 10-köpfigen Teams zur Durchführung von anstehenden Arbeiten
  • Planung von Optimierungsmaßnahmen wie Prozessanalysen mit Reduzierung der Fehlerquote um 7 %
  • Optimierung von internen Schulungen mit der Steigerung der Effizienz meines Teams um rund 10 %

 

01/2012 – 11/2016

Ingenieur für Elektrotechnik

Gerdermanns GmbH, Köln 

  • Prüfung des elektrischen Maschinenschutzes
  • Verantwortlich für die Inbetriebnahme von Anlagen nach Optimierungs- und Umbaumaßnahmen
  • Erreichen einer Leistungssteigerung um durchschnittlich rund 10 %

 

Ausbildung

 

09/2019 – 10/2012

Informatik, Bachelor of Science 

Universität zu Köln 

 

Kenntnisse 

 

Software

Solidworks – sichere Anwenderkenntnisse

SAP PM – Basiskenntnisse 

 

Sprachen

Deutsch – Muttersprache

Englisch – fließend in Wort und Schrift 

 

Referenzen

 

Sarah Lehmanns energio Köln, Geschäftsführerin 

0171 827 2736 s.lehmanns@dmail.de

 

Hauke Müller Gendermanns GmbH, Leitung Instandhaltung 

0171 736 2928 hauke.mueller@dmail.de 

 

Lukas Meier                                                                                                          Köln, 15.07.2021

 

Lies weiter und erfahre, was eigentlich genau als Referenz zählt. 

 

Was sind Referenzen in der Bewerbung?

 

Referenzen sind frühere Vorgesetzte und Mentoren, die Dich und Deine Leistungen empfehlen. Sie werden für die Bewerbung nur selten verlangt, können aber Deine Kompetenzen als Arbeitnehmer belegen. Neben Referenzkontakten kannst Du auch ein Referenz- oder Empfehlungsschreiben in die Bewerbung einbinden.

 

Solltest Du Referenzen in der Bewerbung angeben? 

 

Referenzen in der Bewerbung anzugeben ist keine Pflicht, wenn sie nicht in der Stellenausschreibung gefordert werden. Die Angabe wirkt allerdings selbstbewusst und betont sowohl Deine genannten Erfahrungen als auch Soft Skills in der Bewerbung. Wenn Du über geeignete Referenzgeber verfügst, solltest Du sie also ruhig angeben. 

 

Laut Studien verlangen bis zu einem Viertel der Arbeitgeber in Stellenausschreibungen Referenzen – in diesem Fall solltest Du auch unbedingt Kontakte angeben. Persönliche Kontakte und Referenzen werden von mehr als zwei Drittel der Personaler als potenzielles Auswahlkriterium gesehen. Im Lebenslauf auf Englisch sind Referenzen übrigens Pflicht!

Pro-Tipp: Wenn Du Dich dazu entscheidest, Referenzen anzugeben, solltest Du mindestens 2–3 Kontakte nennen können, um nicht den Eindruck zu machen, lediglich einen Fürsprecher zu haben. Viel mehr als drei sollten es allerdings auch nicht sein, um nicht wahllos zu wirken. 

Mit den Formulierungsvorschlägen unserer Experten verleihst Du Deinem Lebenslauf den nötigen Feinschliff. Die Formatierung gestaltest Du per Klick ganz nach Deinen Wünschen. Entscheide Dich für eine von 21 Lebenslauf-Vorlagen zum Ausfüllen!

 

Du kannst mit dem Zety Lebenslauf-Editor nicht nur Deinen Lebenslauf erstellen, sondern auch bewerten lassen. Der Editor listet Dir ganz genau auf, wie Du ihn noch besser machen kannst.

Wo und wie gibst Du Referenzen in Deiner Bewerbung an? 

 

Per Definition können Referenzgeber können alle sein, die im Idealfall hierarchisch über Dir stehen oder standen und über einen gewissen Zeitraum möglichst eng mit Dir zusammengearbeitet haben, um Deine Leistung angemessen beurteilen zu können – je länger, desto besser. Dazu gehören zum Beispiel Vorgesetzte, Auftraggeber, Professoren, Mentoren.

 

Du hast verschiedene Möglichkeiten, in Deiner Bewerbung Referenzen anzugeben. Entscheide Dich zum Beispiel für eine der folgenden: 

 

Gib Deine Referenzen im Lebenslauf an 

 

Referenzen 

 

Maria Müller Ostermanns GmbH, Leitung der Marketingabteilung 

0173 726 18272 maria.mueller@dmail.de

 

Franz Schmidt Schneiderbooks & more, Geschäftsführer 

0173 726 2738 franz_schneider@dmail.de

 

Ein Weg, Deine Referenzen in der Bewerbung zu nennen, ist eine eigene Kategorie im tabellarischen Lebenslauf. Diese solltest Du unter der Sektion für Kenntnisse im Lebenslauf platzieren und sicherstellen, dass Du jeweils den vollständigen Namen, das Unternehmen, die Position sowie eine aktuelle Telefonnummer und E-Mail-Adresse angibst. Generell solltest Du aber darauf achten, dass die Seite nicht zu überladen wirkt, wenn Du Deinen Lebenslauf schreiben willst.

Achtung: Deine Referenzen kannst Du nicht in jeder der Lebenslauf-Arten aufführen! Stelle vorher sicher, dass der Abschnitt zum Aufbau des Lebenslaufs passt und weiche ansonsten lieber auf eine andere Option aus.

 

Erwähne Deine Referenzen im Anschreiben

 

Gerne gibt Ihnen Frau Lara Schmitt, Geschäftsleiterin der innoTech NRW, Auskunft zu meiner Tätigkeit als Assistenz der Geschäftsführung. Sie erreichen Sie unter der 0173 726 2877 oder per E-Mail unter lara.schmitt@dmail.de.

 

Wenn Du nur eine Referenz in der Bewerbung angeben möchtest, kannst Du auch einen Satz dazu in Dein Bewerbungs-Anschreiben einbauen. Nenne auch hier kurz und knapp die wichtigsten Informationen zur Person sowie ihre Kontaktdaten. 

 

Erstelle eine Liste Deiner Referenzgeber

 

Persönliche Referenzen 

 

Matthias Fischer

Nürnmann & Co., Leiter Accounting

0173 837 8477 matthias.fischer@dmail.de

 

Nadine Rickert

Boschmanns AG, Leitung Finance 

0173 726 3666 nadine.rickert@dmail.de

 

Phillipp Mischke

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Professor der BWL 

0173 672 2988 phillipp.mischke@dmail.de

 

Bei mehreren Referenzgebern hast Du auch die Möglichkeit, sie in einer separaten Liste aufzuführen, um Platz in Deinem professionellen Lebenslauf und Anschreiben zu sparen. Dieses Dokument gehört zu den Anlagen der Bewerbung. Sie folgt in der Reihenfolge dem Lebenslauf

 

Lass Dir ein Referenz- oder Empfehlungsschreiben geben

 

Während ein Referenzschreiben eher allgemein formuliert ist und die Leistung in einer Deiner vorherigen Stellen beschreibt, ist ein Empfehlungsschreiben an einen bestimmten Adressaten gerichtet und verfolgt das Ziel, Dich für eben diese Stelle oder Position zu empfehlen. 

 

Wenn Du einen Fürsprecher hast, der Dir ein entsprechendes Schreiben formuliert, gehört dieses in der Bewerbung zwischen den Lebenslauf und Deine Arbeitszeugnisse. Auch in diesem Fall solltest Du nicht mehr als drei Schreiben hinzufügen. 

Pro-Tipp: Du möchtest einen Kontakt als Referenz angeben? Dann ist es wichtig, der Person vorher eine Anfrage zu stellen – aus zwei Gründen. Einerseits sollte sie der Angabe natürlich zustimmen, andererseits müssen die Daten aktuell sein. Frag also lieber noch einmal nach, ob die Kontaktdaten und Position noch stimmen. 

Deine Bewerbung ist ohne ein Anschreiben nicht komplett. In unserem Editor kannst Du es unkompliziert verfassen und direkt auf Deinen Lebenslauf abstimmen. Mit unseren Vorlagen kannst Du Deine Bewerbung online schreiben:

 

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

Die Kernpunkte 

 

Du möchtest Deine Referenzen in der Bewerbung angeben? Behalte die folgenden Hinweise im Kopf: 

 

  • Nutze Referenzen, um Dich selbstbewusst zu präsentieren und Deine Aussagen in der Bewerbung noch glaubwürdiger zu machen. 
  • Gib im Idealfall 2–3 Kontakte an, die möglichst lange und eng mit Dir zusammengearbeitet haben, um Deine Leistung und Fähigkeiten gut beurteilen zu können.
  • Entscheide Dich für die Angabe von Kontakten als eigene Sektion im Lebenslauf, Erwähnung im Anschreiben oder – bei mehreren Referenzgebern – als separate Liste. 
  • Nenne den vollen Namen, die Position sowie – besonders wichtig – eine aktuelle Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Kontakte, die Du angibst. 
  • Füge statt der Angabe von Kontakten Empfehlungs- oder Referenzschreiben in Deine Bewerbung ein, wenn Du möchtest. Auch hier sollten es höchstens drei sein. Dein(e) Schreiben sortierst Du direkt zwischen Lebenslauf und Zeugnissen ein. 

 

Danke fürs Lesen! Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du sie hier gerne stellen, zum Beispiel: 

 

  • Muss ich wirklich immer mehr als nur einen Kontakt angeben oder gibt es Fälle, in denen auch eine einzelne Referenz in Ordnung ist? 
  • Kann ich eine gute Bewerbung durch schlecht gewählte Referenzen auch negativ beeinflussen? 
  • Wie gehe ich als Bewerber vor, wenn ich meine Referenzen per Mail verschicken möchte? 
Bewerte meinen Artikel: referenzen bewerbung
Durchschnittlich: 5 (5 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Das Zety-Redaktionsteam
Unser Redaktionsteam hilft Lesern dabei, ihren Traumjob zu finden und Karrieresprünge zu machen. In unseren sorgfältig recherchierten Artikeln geben wir Tipps zum Schreiben von Lebensläufen und Bewerbungsschreiben, die Recruiter wirklich überzeugen. Wenn Du noch unkomplizierter eine professionelle Bewerbung verfassen möchtest, dann probiere unseren Lebenslauf- oder Anschreiben-Editor aus und erstelle online Deine Bewerbungsunterlagen – wie bereits über 10 Millionen zufriedene User weltweit.

Ähnliche Artikel