Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
IT-Lebenslauf für Informatiker mit CV-Mustern & Beispielen

IT-Lebenslauf für Informatiker mit CV-Mustern & Beispielen

Damit Dein IT-Lebenslauf als Informatiker keinen 404-Error ergibt, solltest Du auf überzeugende Inhalte und einen passenden Aufbau für den CV setzen. Mit unserem Muster erfährst Du, wie es geht!

There is no place like 127.0.0.1 – und die Miete dafür willst Du sicher nicht in irgendeinem 08/15 Job zusammenkratzen. Stattdessen warten in der IT-Branche eine Menge Traumjobs – für die Du allerdings einen überzeugenden Lebenslauf als Informatiker brauchst. 

 

Und in diesem Artikel bekommst Du das Skript, mit dem sich Dein Lebenslauf wie von selbst schreibt! Erfahre hier: 

 

  • Wie Du Deinen Lebenslauf als Informatiker mit unserem Muster noch überzeugender machst
  • Was Du in Bezug auf die Formatierung und das Design wissen musst 
  • Welche Inhalte und Formulierungen ideal zu Deinem Informatiker-Lebenslauf passen
  • Wie Du unsere Beispiele für Deine Bewerbung nutzen kannst

 

Lass uns direkt loslegen – schau Dir zuerst einmal unser Muster-Beispiel an.

 

Erstelle Deinen Lebenslauf in nur 5 Minuten! Nutze im Editor unsere von Experten formulierten Inhalte, ergänze eigene Details und formatiere Deinen CV per Klick. Entscheide Dich zwischen 21 Lebenslauf-Vorlagen und erstelle Deinen CV!

 

DEINEN LEBENSLAUF ERSTELLEN

 

Dieser Lebenslauf wurde mit unserem CV-Maker erstellt. Die unkomplizierte Art, Deinen Lebenslauf zu erstellen.

 

Suchst Du noch mehr Tipps zum Lebenslauf? Dann lies auch diese Artikel:

 

Lebenslauf für erfahrene Informatiker – Muster-Beispiel

 

Thomas Kunz

IT-Softwareentwickler

 

0173 111 2222

thomas.kunz@dmail.com

Königstraße 15, 22767 Hamburg

linkedin.com/in/thomaskunz

 

Mein Profil

 

Als motivierter IT-Softwareentwickler mit sieben Jahren Berufserfahrung verfüge ich über ausgezeichnetes Fachwissen zu komplexen IT-Softwarelösungen und konnte zuletzt neben der Verbesserung von UX-Prozessen um 35 % auch einen Erfolg mit der Entwicklung und Implementierung einer Softwareapp erzielen, welche vorliegende Softwareanomalien beseitigen konnte. Bei Ihnen freue ich mich auf die Herausforderung einer Tätigkeit im internationalen Umfeld und bringe dafür gerne meine fließenden Englischkenntnisse ein.

 

Beruflicher Werdegang

 

10/2017 – heute

IT-Softwareentwickler

Deutsche Bahn AG, Frankfurt am Main

  • Erarbeitung von 15 betriebswirtschaftlichen IT-Softwarelösungen.
  • Planung, Entwicklung und Test von 37 Webapplikationen.
  • Programmierung und Implementierung innovativer Softwareapplikationen nach Kundenanforderungen.
  • Koordination eines Entwicklungsteams (12 Mitglieder).
  • Verbesserung der UX-Prozesse um 35 %.

Schlüsselerfolg: Entwicklung und Implementierung einer Softwareapp, die zur Automatisierung und Verbesserung von fehlerhaften Softwareanomalien beigetragen hat.

 

10/2014 – 09/2017

Junior IT-Consultant

ALDI Nord, Essen

  • Umsetzung moderner Technologien wie Cloud, AI, ML und SAP.
  • Kundenberatung zum optimalen Einsatz von Pega BPM Lösungen (ca. 15 Kunden täglich).
  • Planung und Steuerung von 10 externen Dienstleistern.

Schlüsselerfolg: Etablierung eines Workflows zur schnelleren Reaktion auf neue Kundenanfragen und daraus resultierende Steigerung der Kundenzufriedenheit um 8 %

 

Bildungsweg

 

10/2012 – 09/2014 

M. Sc. Angewandte Informatik
NORDAKADEMIE Graduate School, Hamburg

 

10/2009 – 09/2012 

B. Sc. Informatik

Universität Hamburg, Hamburg

 

Kenntnisse

 

Programmiersprachen 

Java – hervorragende Kenntnisse 

Python – sehr gute Anwenderkenntnisse 

C++ – sehr gute Anwenderkenntnisse

PHP – gute Kenntnisse 

 

Software

JIRA – sehr gute Kenntnisse 

SAP Cloud Platform – sehr gute Kenntnisse 

 

Sprachen 

Deutsch – Muttersprache 

Englisch – verhandlungssicher 

 

Zertifikate

 

  • Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung, Integrata Cegos GmbH (08/2020)
  • Cambridge English: Advanced (CAE) Zertifikat (10/2019)

 

Hamburg, 09.09.2021

Thomas Kunz

 

1. Starte mit dem richtigen Aufbau Deines IT-Lebenslaufs

 

Ohne die entsprechende Programmiersprache entwickelst Du keine Apps. Und ohne den richtigen Lebenslauf-Aufbau kannst Du als Informatiker nicht überzeugen. Daher brauchst Du für das Layout Deines Lebenslaufs zunächst die richtige Konfigurationsdatei. 

 

Hier findest Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie die richtig programmierte Struktur Deines IT-CVs aussehen sollte:

 

  • Layout: In der IT-Branche wird der tabellarische Lebenslauf empfohlen. Gib Deinen Bildungsweg und beruflichen Werdegang in zeitlich umgekehrter umgekehrt-chronologischer) Reihenfolge im Lebenslauf an– starte also immer mit den aktuellsten Stationen. 
  • Schriftart: Wähle eine schlichte und lesbare Schriftart, die Dein Lebenslauf-Design optisch aufwertet. Klassiker sind z. B. Cambria, Arial oder Calibri. 
  • Schriftgröße: Stelle die Schriftgröße im Lebenslauf auf 11–12 ein, den Zeilenabstand auf 1,15 Pt.. Die Die Überschriften dürfen größer sein, ums ins Auge zu fallen, und wichtige Infos wie Jobtitel kannst Du ruhig durch Fettdruck abheben. 
  • Dateiformat: Auch wenn Du normalerweise mit EPS, AI und Co. arbeitest – für Deinen Lebenslauf als Informatiker ist die gute alte PDF am besten geeignet – besonders, wenn Du Deine Bewerbung per E-Mail schicken willst oder auf die Online-Bewerbung setzt.

 

Damit kennst Du die wichtigsten Tipps zur Formatierung – aber auch der Aufbau Deines Informatiker-Lebenslaufs sollte stimmen. Es ist wie in Deiner täglichen Arbeit: Das Skript kann im Detail noch so gut gestaltet sein – wenn die Sprache nicht stimmt, ist es trotzdem nutzlos. 

 

Schaue Dir daher diesen Aufbau hier an: 

 

  • Persönliche Daten: Nenne hier Infos wie Deinen Namen, eine Anschrift sowie Deine aktuelle Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Zusätzlich kannst Du auch Profile wie LinkedIn angeben. 
  • Persönliches Profil: Zeige zu Beginn Deines Lebenslaufs als Informatiker in zwei bis drei Sätzen im Kurzprofil auf, was Deine größten Erfolge sind und was Dich auszeichnet.
  • Beruflicher Werdegang: Führe in Stichpunkten Deine wichtigsten beruflichen Stationen und Erfolge auf. 
  • Bildungsweg: Beschreibung Deiner Schulbildung.
  • Kenntnisse/ Fähigkeiten: Eine Liste mit Deinen relevantesten Skills – von Sprachkenntnissen im Lebenslauf bis hin zu Software und persönlichen Kompetenzen. 
  • Weiteres wie Hobbys, Kurse, Zertifikate und Unterschrift: Füge weitere Sektionen hinzu, um Deinen Informatiker-Lebenslauf abzurunden.

 

Damit steht das Framework für Deinen professionellen Lebenslauf schon – und es wird Zeit, ihm Leben einzuhauchen! Fang dafür am besten mit den Kontaktdaten an. 

 

2. Stell Dich in Deinem Informatiker-Lebenslauf vor

 

Ohne die richtige URL ist eine Webseite nicht abrufbar. Und ohne die passenden Kontaktdaten kann der Personaler Deinen Lebenslauf als Informatiker Dich nicht erreichen – so verpasst Du womöglich die Einladung zum Vorstellungsgespräch! 

 

Dieser Abschnitt Deines CVs besteht aus Deinem Namen, Deiner Handynummer und Deiner professionellen E-Mail-Adresse sowie eventuellen Online-Profilen. Zusätzlich kannst Du optional weitere Daten wie ein Bewerbungsfoto, Deine Anschrift, sowie Geburtsdatum und -ort hinzufügen.

 

Mit den folgenden Schreibtipps zum IT-Lebenslauf kannst Du noch mehr punkten:

 

  • Beachte, dass alle Angaben aktuell sein sollten. Wenn Du unter der angegebenen Adresse oder Telefonnummer nicht erreichbar bist, dann kannst Du trotz der erfolgreichen Bewerbung Deine Einladung verpassen.
  • Nenne Deinen aktuellen Jobtitel unter Deinem Namen! Er zeigt Deinem potenziellen Arbeitgeber, womit Du Dich gerade beschäftigst und welche Qualifikationen Du hast.
  • Wenn Du Dich dazu entschließt, ein Bewerbungsfoto einzufügen, verzichte auf Selfies. Auf Basis Deines Bilds wird Dein Image aufgebaut, deswegen soll Dein Foto gleichzeitig professionell und sympathisch wirken – ein freundliches Lächeln passt immer! Die Bewerbung ohne Foto ist natürlich auch okay.

 

Alles klar? Dann lass uns das doch mal in die Praxis verlegen – hier siehst Du zwei Beispiele, wie die richtige und falsche Umsetzung aussieht:

 

Persönliche Daten im Lebenslauf für Informatiker – Dein Muster 

RICHTIG:

Thomas Kunz

IT-Softwareentwickler

 

0173 111 2222

thomas.kunz@dmail.com

Königstraße 15, 22767 Hamburg

linkedin.com/in/thomaskunz

FALSCH:

Thomas Kunz

Hamburg

thommyundco@dmail.com

Wie Du siehst, wirkt das falsche Beispiel unprofessionell (die E-Mail-Adresse ist nicht seriös) und unvollständig – es fehlt sowohl die aktuelle Telefonnummer als auch ein relevanter Jobtitel.

Pro-Tipp: Digital ist Trumpf – wenn Du ein sorgfältig gepflegtes LinkedIn-Profil hast, gib das ruhig ebenfalls in Deinen Kontaktdaten an.

3. Beschreibe Deinen beruflichen Werdegang im IT-Lebenslauf

 

Wenn der Abschnitt über Deinen beruflichen Werdegang wie Windows ‘95 aussieht, erwarte nicht, dass eine Cisco-Level-Firma Dich einstellt. Denn Deine Konkurrenz wächst: Laut Statistiken der Bundesagentur für Arbeit verzeichnete der Studienbereich Informatik zuletzt rund 5 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

 

Die Konkurrenz ist also groß – und Du möchtest mit Deinem Lebenslauf als Informatiker auffallen wie die 1 in einer Reihe von Nullen. Das erreichst Du am besten, indem Du Deine Berufserfahrung im Lebenslauf an die jeweilige Stelle anpasst. 

 

Konkret heißt das, dass Du bei anstatt einer Aufgabenbeschreibung am besten Deine Erfolge und Verantwortlichkeiten herausstellen solltest, die nötigen Kenntnisse im Lebenslauf für Deinen Wunschjob beschreiben. Gehe dafür so vor: 

 

  • Sieh Dir die Stellenanzeige genau an und versuche herauszufinden, welche Erfahrungen und Stärken in der Bewerbung gefragt sind. 
  • Gib für jede Stelle den Zeitraum, Namen des Unternehmens sowie Deine Jobbezeichnung und den Standort an. 
  • Richte Deine bisherigen Erfahrungen danach aus, wenn Du sie in 3–6 Stichpunkten pro Stelle beschreibst. Je länger der Job zurückliegt, desto weniger Stichpunkte brauchst Du. 
  • Formuliere möglichst konkret – Zahlen und Daten machen Deinen Werdegang greifbarer.

Pro-Tipp: Um den Fokus besonders auf Deine Erfolge zu legen, kannst Du zu jedem Job einen Schlüsselerfolg in Deinem Lebenslauf als Informatiker nennen. Das ist zwar keine Pflicht, lässt Dich aber besonders hervorstechen. 

Schau Dir jetzt zwei Beispiele an und erfahre, wie die richtige und falsche Umsetzung aussieht.

 

Berufserfahrung im Informatiker-Lebenslauf mit Berufserfahrung – Dein Beispiel

RICHTIG:

Beruflicher Werdegang

 

10/2017 – heute

IT-Softwareentwickler

Deutsche Bahn AG, Frankfurt am Main

  • Erarbeitung von 15 betriebswirtschaftlichen IT-Softwarelösungen.
  • Planung, Entwicklung und Test von 37 Webapplikationen.
  • Programmierung und Implementierung innovativer Softwareapplikationen nach Kundenanforderungen.
  • Koordination eines Entwicklungsteams (12 Mitglieder).
  • Verbesserung der UX-Prozesse um 35 %.

Schlüsselerfolg: Entwicklung und Implementierung einer Softwareapp, die zur Automatisierung und Verbesserung von fehlerhaften Softwareanomalien beigetragen hat.

FALSCH:

Beruflicher Werdegang

 

Entwickler in der IT-Branche

DB in Frankfurt

  • Ich erarbeitete verschiedene IT-Softwarelösungen und nutzte unterschiedliche Softwareprogramme.
  • Ich entwickelte Webapplikationen, um Geschäftsprozesse abzuwickeln.
  • Ich programmierte innovative Softwareapplikationen.

Klare, leicht verständliche Sprache, Fokus auf Erfolge, konkrete Zahlen – damit punktet der erste Bewerber hier. Im zweiten Fall ist dem Personaler hingegen bestimmt nicht klar, woran genau und in welchem Umfang der Bewerber gearbeitet hat. 

 

Als Kandidat ohne oder mit wenig Erfahrung brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen – nenne in diesem Fall ruhig auch Erfahrung durch freiberufliche Aufträge, Werkstudentenjobs oder ein Praktikum im Lebenslauf:

 

Praktische Erfahrung im Informatiker-Lebenslauf für Berufseinsteiger

RICHTIG:

Praktische Erfahrung

 

01/2020 – 06/2020 

Praktikum im Bereich des Software Engineering

CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH, Köln 

  • Arbeit im Team mit 12 Kollegen
  • Softwareentwicklung für Systeme und Tools in Java und Python
  • Erstellung von 12 automatisierten Softwaretests
  • Erarbeitung von 6 Methoden zur Modularisierung von Steuergerätesoftware

Schlüsselerfolg: Implementierung eines Tools, das 85 % der fehlerhaften Programmiercodes aufgedeckt hat

FALSCH:

01/2020 – 06/2020 

Praktikum im Bereich des Software Engineering

CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH, Köln 

  • Ich habe in Java und Python programmiert
  • Ich habe viele Softwaretests durchgeführt
  • Teamarbeit

Auch Deine Erfahrung aus Praktika kannst Du, wie im ersten Beispiel, überzeugend anhand konkreter Daten darstellen. Im zweiten Fall ist das gar nicht gelungen – die Erfahrung wirkt so zu beliebig. 

 

Kommen wir jetzt zur Beschreibung Deiner Schulbildung in Deinem IT-Lebenslauf.

 

Mit den Formulierungsvorschlägen unserer Experten verleihst Du Deinem Lebenslauf den nötigen Feinschliff. Die Formatierung gestaltest Du per Klick ganz nach Deinen Wünschen. Entscheide Dich für eine von 21 Lebenslauf-Vorlagen zum Ausfüllen!

 

Du kannst mit dem Zety Lebenslauf-Editor nicht nur Deinen Lebenslauf erstellen, sondern auch bewerten lassen. Der Editor listet Dir ganz genau auf, wie Du ihn noch besser machen kannst.

4. Trage Deinen Bildungsweg in Deinen Lebenslauf als Informatiker ein

 

Als Informatiker brauchst Du nicht unbedingt ein Studium – es kann Dir für die Bewerbung bei einigen Arbeitgebern aber Vorteile bieten. So oder so ist der Abschnitt zum Bildungsweg in Deinem Informatiker-Lebenslauf obligatorisch – beachte Folgendes: 

 

  • Wenn Du noch keinen akademischen Grad erworben hast, also zum Beispiel einen Lebenslauf als Student oder einen Schüler-Lebenslauf schreibst, dann nenne Deine zuletzt besuchte Schule, inklusive Zeitraum, Standort und Deines erworbenen Abschlusses.
  • Falls Du ein Studium abgeschlossen hast oder den Lebenslauf nach der Ausbildung schreibst, brauchst Du die weiterführende Schule nicht aufzuführen. In diesem Fall erwähnst Du nur die aktuellste Station – Deinen Studienabschluss.

 

Als Berufseinsteiger mit wenig Erfahrung kannst Du diesen Abschnitt mit weiteren Informationen aufwerten – nenne zum Beispiel Deine Schwerpunkte, besuchte Kurse, den Titel Deiner Abschlussarbeit und Co. 

 

Bildungsweg im Lebenslauf für erfahrene Informatiker – Deine Vorlage

RICHTIG:

Bildungsweg

 

10/2012 – 09/2014 

M. Sc. Angewandte Informatik
NORDAKADEMIE Graduate School, Hamburg

 

10/2009 – 09/2012 

B. Sc. Informatik

Universität Hamburg, Hamburg

FALSCH:

Bildungsweg

 

10/2012 – 09/2014 

M. Sc. Angewandte Informatik
NORDAKADEMIE Graduate School, Hamburg

 

10/2009 – 09/2012 

B. Sc. Informatik

Universität Hamburg, Hamburg

 

08/2001 – 09/2009

Fachhochschulreife

Goethe-Gymnasium, Hamburg 

Beschränke Dich als Informatiker mit Berufserfahrung auf das Wesentliche. Der Fachbereich, Name der Schule sowie der Zeitraum und Dein Abschluss reichen hier aus. Verzichte auf die Angabe der weiterführenden Schule. 

 

Bildungsweg im Lebenslauf als Informatiker ohne Berufserfahrung – Dein Muster 

RICHTIG:

Bildungsweg

 

10/2015 – 08/2018 

Bachelor of Science, Informatik 

Technische Universität Berlin

  • Schwerpunkt: Programmierung von Web-Applikationen
  • Bachelorarbeit: Weiterentwicklung einer Software zur einfachen Programmierung von Robotern
  • Abschlussnote: 1,3
FALSCH:

Bildungsweg

 

10/2015 – 08/2018 

Bachelor of Science, Informatik 

Technische Universität Berlin

Als Berufseinsteiger solltest Du auf Details setzen. Erwähne Deinen (guten) Notenschnitt, relevante Module oder Dein voraussichtliches Abschlussdatum. Mit einer leeren Sektion punktest Du hier nicht. 

Pro-Tipp: Dein Bildungsweg ist beeindruckend, aber Du verfügst nur über wenige oder gar keine Erfahrung im IT-Bereich? Keine Sorge! In diesem Fall kannst Du die Reihenfolge der Abschnitte in Deinem IT-Lebenslauf einfach ändern – schreibe zuerst über Deine Ausbildung im Lebenslauf und danach über Deine Praxiserfahrung!

5. Hebe Deine IT-Kenntnisse im Lebenslauf erfolgreich hervor

 

So unentbehrlich wie für Deine Arbeit der Rechner ist, so wichtig sind technische sowie IT-Kenntnisse auf dem Arbeitsmarkt, besonders im Rahmen der Digitalisierung.

 

Aber wenn man sich Jobanzeigen für Informatiker ansieht, stellt man schnell fest, dass nicht nur Hard Skills (fachliche und technische Fähigkeiten), sondern auch Soft Skills in der Bewerbung (soziale und persönliche Stärken) eine große Rolle spielen.

 

Du brauchst Inspiration für Deine Hard Skills als Informatiker? Sieh Dir diese Liste an: 

 

Kenntnisse und Fähigkeiten für den Lebenslauf als Informatiker

 

  • Blockchain
  • Agile Development 
  • Cloud-Computing
  • Programmiersprachen 
  • Künstliche Intelligenz
  • UX-Design
  • Front-End und Back-End-Development
  • Sprachkenntnisse (Englisch) 

 

Natürlich gibt es da noch einiges mehr – scanne doch einfach mal Deinen eigenen Werdegang nach Deinen erlernten Fähigkeiten. Wenn Du dabei bist, kannst Du Dich auch direkt auf Deine Soft Skills besinnen – in der IT sind folgende besonders wichtig: 

 

Soft Skills für Deinen Lebenslauf als Informatiker 

 

  • Kreativität
  • Genauigkeit
  • Multitasking
  • Durchhaltevermögen 
  • Analytisches Denken 
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamwork
  • Zeitmanagement 
  • Organisationsfähigkeit 


Aber natürlich sollte auch dieser Abschnitt wieder auf Deinen Wunschjob zugeschnitten sein – gehe also so vor:

 

  1. Finde in der Jobausschreibung die für die Arbeitsstelle relevanten Fähigkeiten und Kompetenzen. 
  2. Überlege Dir, welche Kompetenzen und Fähigkeiten Du beruflich, in der Schule oder in Kursen gesammelt hast. 
  3. Vergleiche Deine Stichpunkte mit den Anforderungen der Jobanzeige.
  4. Füge dann bis zu 10 dieser Kompetenzen Deinem IT-Lebenslauf hinzu. Unterteile Deinen Abschnitt zu den Fähigkeiten in sinnvolle Unterabschnitte – zum Beispiel zu Programmiersprachen, Software und Co. 
  5. Achte darauf, Deine Kenntnisse anhand einer einheitlichen Skala zu bewerten – nur so kann der Personaler sie richtig einschätzen.

 

Eigentlich ganz einfach, oder? Sieh Dir jetzt an, wie Du diesen Abschnitt in Deinem Lebenslauf schreiben kannst:

 

Kenntnisse und Fähigkeiten im IT-Lebenslauf bei erfahrenen Informatikern

RICHTIG:

Kenntnisse

 

Programmiersprachen 

Java – hervorragende Kenntnisse 

Python – sehr gute Anwenderkenntnisse 

C++ – sehr gute Anwenderkenntnisse

PHP – gute Kenntnisse 

 

Software

JIRA – sehr gute Kenntnisse 

SAP Cloud Platform – sehr gute Kenntnisse 

 

Sprachen 

Deutsch – Muttersprache 

Englisch – verhandlungssicher 

FALSCH

Kenntnisse

 

  • Java 
  • Python 
  • Weitere Programmiersprachen
  • JIRA 
  • SAP Cloud Platform 
  • Deutsch
  • Englisch

Eine einheitliche Gliederung und Bewertung macht diesen Abschnitt sehr viel übersichtlicher – wie Du im ersten Muster siehst. Eine zusammengewürfelte Auflistung ohne Angabe des Kenntnisstandes, so wie im zweiten Beispiel, bietet leider wenig Mehrwert. 

 

Kenntnisse und Fähigkeiten im IT-Lebenslauf bei Berufseinsteigern

RICHTIG:

Fähigkeiten und Kenntnisse

 

Programmiersprachen

Python – sehr gute Kenntnisse

Java – gute Kenntnisse 

 

Sprachen

Deutsch – Muttersprache 

Englisch – verhandlungssicher 

 

Persönliche Stärken

Teamfähigkeit (Zusammenarbeit mit 12 Kollegen) 

Kommunikationsfähigkeit (Arbeitsteilung) 

Durchhaltevermögen (längere Implementierungsphasen)

FALSCH:
  • Sehr gute Kenntnisse von Programmiersprachen wie Python und Java
  • Gute Kenntnis von Content-Management-Systemen wie TYPO3 und WordPress
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Auch als Berufseinsteiger profitierst Du in Deinem Lebenslauf als Informatiker von einer sinnvollen und übersichtlichen Auflistung sowie der einheitlichen Bewertung. Zeige Deine Skills daher wie im ersten Muster, und achte darauf, Soft Skills immer mit einem kurzen Beispiel zu belegen. 

 

6. Füge Deinem Lebenslauf als Informatiker weitere Abschnitte hinzu

 

Jede Software braucht die richtige Front-End-Gestaltung – und auch Deinen Lebenslauf kannst Du als Informatiker mit den richtigen zusätzlichen Sektionen noch aufwerten. Klar, die Pflichtabschnitte hast Du hinter Dir, aber wenn Du wirklich überzeugen willst – setze noch einen drauf. 

 

Erinnere Dich dafür an abgeschlossene Kurse und erworbene Zertifikate, die für Dich als Informatiker und die konkrete Arbeitsstelle von Bedeutung sind. Vielleicht hast Du auch einen Sprachkurs absolviert? 

 

Folgende Angaben kannst Du hier nennen:

 

  • Kurse und Zertifikate
  • Teilnahme an Seminaren 
  • Konferenzen
  • Projekte für Freelancer und Freiberufler
  • Ehrenämter
  • Hobbys im Lebenslauf


Besonders als Berufseinsteiger kannst Du Dich so noch einmal positiv platzieren.Wichtig ist für die zusätzlichen Abschnitte nur, dass sie zeigen sollten, was Dich für genau diese Stelle qualifiziert – Relevanz ist hier also wieder das Stichwort. Orientiere Dich an unseren Beispielen: 

 

Weitere Abschnitte im Informatiker-Lebenslauf

RICHTIG:

Kurse und Zertifikate

 

08/2019 Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung

Integrata Cegos GmbH

10/2020 Cambridge English: Advanced (CAE) Zertifikat

FALSCH:

Kurse und Zertifikate

 

  • Qualitätsmanagement-Kurs
  • Englisch-Kurs 

Achte auch hier darauf, dass Deine Angaben konkret und vollständig sind – ungenaue Auflistungen wie im falschen Beispiel bringen Dich nicht weiter. 

 

Weitere Sektionen im Informatiker-Lebenslauf als Berufseinsteiger – Dein Muster

RICHTIG:

Kurse und Zertifikate

 

01/2021 Python für Fortgeschrittene, TU Berlin

07/2020 Cambridge English: First Certificate of English (FCE) Zertifikat

 

Ehrenamt 

 

Wöchentliche Leitung der Technik-AG am Gymnasium Gerstenstein

Konzipierung und Leitung des Projekts Jugend macht IT (08/2021) 

FALSCH

Weiteres

 

  • Python
  • Englisch
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten 

Es ist klar, welcher Abschnitt beim Personaler besser ankommt, oder? Versuche unbedingt, wie im ersten Beispiel, mit genauen Angaben zu punkten. Verzichte auf allgemeine Auflistungen. 

 

7. Erstelle ein Persönliches Profil für Deinen IT-Lebenslauf

 

Zum Schluss lernst Du noch ein besonderes Add-In kennen – das Persönliche Profil! Das ist ein kurzer Abschnitt zu Dir, der direkt unter den Kontaktdaten zu finden ist. Damit zeigst Du direkt zu Beginn Deines CVs, welche Kompetenzen und Erfahrungen Dich für genau diese Stelle qualifizieren

 

Schreibe dafür einfach 2–4 Sätze in der Ich-Perspektive und besinne Dich noch einmal auf Deine wichtigsten Kenntnisse, Erfolge und Erfahrungen, die Du für Deinen Lebenslauf als Informatiker zusammengetragen hast – ungefähr so: 

 

Das Persönliche Profil im Informatiker-Lebenslauf mit Berufserfahrung:

RICHTIG:

Mein Profil

 

Als motivierter IT-Softwareentwickler mit sieben Jahren Berufserfahrung verfüge ich über ausgezeichnetes Fachwissen zu komplexen IT-Softwarelösungen und konnte zuletzt neben der Verbesserung von UX-Prozessen um 35 % auch einen Erfolg mit der Entwicklung und Implementierung einer Softwareapp erzielen, welche vorliegende Softwareanomalien beseitigen konnte. Bei Ihnen freue ich mich auf die Herausforderung einer Tätigkeit im internationalen Umfeld und bringe dafür gerne meine fließenden Englischkenntnisse ein.

FALSCH

Ich bin ein motivierter IT-Softwareentwickler und habe an komplexen IT-Softwarelösungen gearbeitet und auch UX-Prozesse verbessert. Außerdem habe ich bereits erfolgreiche Apps programmiert. Dieses Fachwissen möchte ich auch bei Ihnen einbringen.

Für das Kurzprofil gilt dasselbe wie für den Rest Deines Lebenslaufs: Formuliere konkret, beziffere Deine Angaben möglichst und zeige auf, was Dich zum perfekten Kandidaten macht. Im ersten Beispiel ist das wunderbar gelungen, während das zweite Muster nicht aussagekräftig genug ist. 

 

Das Persönliche Profil im Informatiker-Lebenslauf ohne Berufserfahrung – Dein Muster

RICHTIG

Mein Profil

 

Als Absolvent mit Masterabschluss im Bereich des Software Engineering habe ich schon erste Erfahrungen in der Anwendung von Programmiersprachen wie Java und Python gesammelt. In einem zweimonatigen Praktikum konnte ich zudem ein Tool implementieren, das 85 % der Softwareanomalien aufgedeckt hat. Bei Ihnen freue ich mich besonders auf die Arbeit im internationalen Umfeld und bringe dafür gerne meine hervorragenden Englischkenntnisse ein. 

FALSCH

Mein Profil 

 

Ich bin Absolvent des Masters Informatik und konnte bereits Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich gerne bei Ihnen einbringen. 

Gehe als Berufseinsteiger nicht nur auf oberflächliche Fakten ein, sondern zeige erste Erfolge auf. Alternativ kannst Du, wie im richtigen Beispiel, auch auf Deine Motivation für die Arbeit in genau diesem Job eingehen. 

 

Und damit steht Dein Informatiker-Lebenslauf! Für eine vollständige Bewerbung fehlt jetzt noch Dein Bewerbungsschreiben. 

Als erfahrener Informatiker kannst Du auch mit einem Kurzlebenslauf punkten – mache Dir das zunutze!

 

8. Verfasse ein perfektes Anschreiben für Deinen IT-Lebenslauf

 

Was ist eigentlich das Anschreiben? Im Fall Deiner Bewerbung handelt es sich um ein formelles Schreiben an Deinen Arbeitgeber, in dem Du erklärst, warum Du Dich um die Stelle beworben hast und warum Du der beste Kandidat dafür bist – ein wichtiges Dokument also.

 

Wie schreibt man eine aussagekräftige Bewerbung als Informatiker? Hier sind die wichtigsten Tipps dazu:

 

  • Achte auf die richtige Formatierung nach der DIN 5008 in der Bewerbung, um den Inhalt Deines Schreibens möglichst gut zu unterstützen. 
  • Füge der Bewerbung einen Briefkopf mit den wichtigsten Informationen zu Dir und dem Unternehmen, sowie einem Bewerbungs-Betreff und dem aktuellen Ort sowie Datum hinzu.
  • Verwende eine direkte und personalisierte Anrede, wenn Du den Namen Deines Ansprechpartners herausfinden kannst.
  • Schreibe einen individuellen Einleitungssatz für die Bewerbung und verzichte auf allgemeine Floskeln. 
  • Betone im Hauptteil Deine relevantesten Erfahrungen, Skills und Stärken, die Du als Informatiker für diesen Job einbringst. Hier solltest Du nicht einfach Deinen Lebenslauf nacherzählen, sondern gezielt und detailliert auf die wichtigsten Punkte eingehen. 
  • Erwähne im Schlusssatz der Bewerbung Deinen Eintrittstermin und Deine Gehaltsvorstellung sowie einer Grußformel und Deiner Unterschrift. Vergiss außerdem nicht, um ein Vorstellungsgespräch zu bitten.
  • Deute im Postskriptum einen relevanten Erfolg kurz an, um den Leser neugierig zu machen und Dir Deine Einladung zum Vorstellungsgespräch zu sichern. 
  • Ergänze Anlagen für die Bewerbung wie Zeugnisse, Zertifikate oder Bewerbungs-Referenzen.

 

Und damit hast Du ein Anschreiben, was Deinem Lebenslauf als Informatiker gerecht wird! 

 

Deine Bewerbung ist ohne ein Anschreiben nicht komplett. In unserem Editor kannst Du es unkompliziert verfassen und direkt auf Deinen Lebenslauf abstimmen. Mit unseren Vorlagen kannst Du Deine Bewerbung online schreiben:

 

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

Die Kernpunkte

 

Wenn Du einen Lebenslauf für Informatiker schreibst, bedenke Folgendes:

 

  • Kümmere Dich um das richtige Format Deines Lebenslaufs. Wähle eine schlichte und professionelle Schriftart, einen passenden Zeilenabstand und richtige Seitenränder.
  • Beschreibe relevante Erfolge und Erfahrungen anhand bisheriger Jobs. 
  • Erwähne Deinen aktuellsten Schulabschluss und Bildungsgrad. Als Informatiker ohne Berufserfahrung kannst Du Dir hier durch weitere Informationen zu Schwerpunkten und Co. mehr Profil verleihen.
  • Teile Deine Kompetenzen in sinnvolle Unterkategorien ein und bewerte sie einheitlich, um sie für den Personaler leichter einschätzbar zu machen.
  • Booste Deinen CV und füge zusätzliche Abschnitte wie Kurse und Zertifikate hinzu. Auf diese Weise kannst Du Deinen Lebenslauf aufpeppen, besonders als Berufseinsteiger.
  • Schreibe die Zusammenfassung Deines Lebenslaufs erst am Ende, wenn Dein Lebenslauf steht. 
  • Vergiss nicht, ein Anschreiben zu verfassen. Darin kannst Du noch genauer darauf eingehen, warum Du der ideale Kandidat für die Stelle bist. 

 

Und damit weißt Du alles, was Du als Informatiker beim Schreiben Deines Lebenslaufs beachten solltest!

 

Vielen Dank fürs Lesen! Jetzt würde ich gerne von Dir hören:

 

  • Was sind die größten Herausforderungen beim Verfassen eines Lebenslaufs für Informatiker?
  • Mit welchem Teil kämpfst Du am meisten?
  • Gib mir Bescheid und beginnen wir die Diskussion!
Bewerte meinen Artikel: lebenslauf informatiker
Durchschnittlich: 5 (3 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Das Zety-Redaktionsteam
Unser Redaktionsteam hilft Lesern dabei, ihren Traumjob zu finden und Karrieresprünge zu machen. In unseren sorgfältig recherchierten Artikeln geben wir Tipps zum Schreiben von Lebensläufen und Bewerbungsschreiben, die Recruiter wirklich überzeugen. Wenn Du noch unkomplizierter eine professionelle Bewerbung verfassen möchtest, dann probiere unseren Lebenslauf- oder Anschreiben-Editor aus und erstelle online Deine Bewerbungsunterlagen – wie bereits über 10 Millionen zufriedene User weltweit.

Ähnliche Artikel