Mein Account
Das Kurzprofil im Lebenslauf – Muster für Deine Bewerbung

Das Kurzprofil im Lebenslauf – Muster für Deine Bewerbung

Gibt es einen sicheren Weg, zwischen Mitbewerbern herauszustechen? Das Kurzprofil kommt zumindest nah dran. Erfahre, wie Du Deine Bewerbung damit aufwerten kannst.

Jeder Bewerber weiß: Personaler haben wenig Zeit und besonders bei begehrten Stellen werden viele Lebensläufe einfach nur schnell überflogen. Aber Du möchtest Deinen Traumjob unbedingt bekommen und es muss doch einen Weg geben, die Aufmerksamkeit des Personalers auf Deine Bewerbung zu lenken…

 

Den gibt es tatsächlich! Und zwar, indem Du Deinem Lebenslauf ein Kurzprofil hinzufügst – einen kurzen und übersichtlichen Abschnitt zu Deinen wichtigsten Kompetenzen. In diesem Artikel liest Du: 

 

  • Wie Du unser Muster nutzen kannst, um Deine Bewerbung mit einem Kurzprofil aufzuwerten
  • Welche Wege es gibt, Deiner Bewerbung ein Kurzprofil beizufügen
  • Mit welchen Formulierungen Du in diesem Abschnitt wirklich überzeugst

 

Aber bevor wir loslegen, schau Dir erst einmal unser Beispiel zum Kurzprofil an: 

 

Du möchtest Zeit sparen und Deinen Lebenslauf in nur 5 Minuten schreiben? Dann probiere unseren Lebenslauf-Editor aus. Damit kannst Du Deinen Lebenslauf einfach und schnell erstellen – und ihn mit nur einem Klick um unsere vorformulierten Inhalte ergänzen. Sieh Dir unsere 18 Vorlagen für Deinen Lebenslauf an und erstelle Deine Bewerbung.

 

DEINEN LEBENSLAUF ERSTELLEN

 

kurzprofil
kurzprofil

Dieses Lebenslauf-Beispiel wurde mit unserem Editor erstellt – Finde hier die passende Lebenslauf-Vorlage für Dich.

 
Hier findest Du noch mehr Tipps rund um den Lebenslauf: 

Dein Kurzprofil-Muster für den Lebenslauf 

 

Boris Müller

Heinrich-Heine-Allee 32

40211 Düsseldorf

boris.mueller@dmail.com

0173 111 2222

linkedin.com/in/borismueller

 

Kurzprofil

 

Als Maschinenbauingenieur habe ich mich in den letzten 8 Jahren besonders auf den Bereich der Fahrzeugtechnikkonstruktion fokussiert. Neben der Leitung meines Teams von 8 Mitarbeitern habe ich in meiner aktuellen Position innovative Fahrzeugkonzepte mit dem Ergebnis der Schadstoffverringerung um 8 % im Vergleich zu Vorgängermodellen entwickelt. Als leitender Maschinenbauingenieur möchte ich bei Ihnen ähnliche Erfolge erzielen.

 

Berufserfahrung

 

08/2015 – aktuell 

Maschinenbauingenieur (Bereich Schienenfahrzeuge)

Müller & Co, Düsseldorf

  • Teamleitung (8 Mitarbeiter)
  • Erfolgreiche Implementierung der Projektmanagementmethode Kanban
  • Konzipierung und Ausarbeitung Fahrzeugkonzeptes mit ökologischerem Verbrauch; Ergebnis: einer Schadstoffverringerung um 8 Prozent 
  • Verantwortung für das Teambudget von rund 1,5 Millionen Euro 

 

11/2012 – 07/2015 

Vertrieb (Bereich Mess- und Automatisierungstechnik)

Black.ing AG, Düsseldorf

  • Führen meines Betriebsgebiets mit rund 30 Stammkunden
  • Positive Abschlussrate mit Verkauf nach Beratungsgesprächen von rund 60 %
  • Führen von durchschnittlich 6 wöchentlichen Beratungsgesprächen 

 

Ausbildung 

 

04/2009 – 10/2012

Bachelor of Science, Mechanical Engineering 

RWTH Aachen

 

Kenntnisse 

 

Programme 

AutoDesk – sehr gute Kenntnisse 

SolidWorks – sehr gute Kenntnisse

Java – gute Kenntnisse

 

Sprachen

Deutsch – Muttersprache

Englisch – fließend in Wort und Schrift

 

Stärken

Führungsstärke (Erfolgreiche Leitung meines Teams)

Projektmanagementmethoden (Kanban)

Überzeugungskraft (Vertriebserfolge)

 

Interessen

 

Programmieren (eigene Android-App im Bereich Terminmanagement)

Sachliteratur zum Thema Ökologie und Nachhaltigkeit 

 

30.07.2021 

Boris Müller

 

Was ist ein Kurzprofil? 

 

Das Kurzprofil ist an das englische Career Summary angelehnt und fasst Deine relevante Erfahrung und Qualifikationen zusammen. Du zeigst dem Personaler so, welche fachlichen und persönlichen Kompetenzen Du für die angestrebte Stelle erfüllst und auf welchen Erfahrungen Du aufbauen kannst.

 

Wie kannst Du Dein Kurzprofil erstellen? 

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, Dein Kurzprofil in die aussagekräftige Bewerbung einzubauen. Einerseits kannst Du es als dritte Seite zusätzlich Deinen Bewerbungs-Anlagen beilegen. Andererseits gibt es die Möglichkeit, Dein Kurzprofil als kurzen Absatz direkt im tabellarischen Lebenslauf unterzubringen. 


Wir empfehlen Dir die zweite Möglichkeit, aus folgenden Gründen: 

 

  • Das Kurzprofil soll übersichtlich und schnell Deine Stärken in der Bewerbung zeigen. Eine zusätzliche DIN-A4-Seite mit Stichpunkten erfüllt das eher nicht. Das Profil im professionellen Lebenslauf ist hingegen kurz und bringt auf den Punkt, was Du kannst.
  • Mit der zusätzlichen Seite vergrößerst Du den Umfang Deiner Bewerbungsmappe oder -datei in der Online-Bewerbung nur unnötig. Das ist bei der knappen Zeit der Personaler eher schlecht. 
  • Auf einer ganzen Seite wirst Du zwangsläufig Informationen zu Deinen Kompetenzen oder der Berufserfahrung aus dem Lebenslauf wiederholen müssen, es kommt also zu unnötigen Dopplungen. Das Kurzprofil als Teil des Lebenslauf-Aufbaus wiederholt dagegen nichts, sondern stellt eher Zusammenhänge leicht verständlich her. 


Du siehst also – es spricht einiges dafür, Dein Kurzprofil dem Lebenslauf hinzuzufügen. Und wie das geht, erfährst Du jetzt.

Im Lebenslauf auf Deutsch gibt es noch weitere optionale Bestandteile, wie das Bewerbungsfoto oder das Deckblatt für die Bewerbung. Erfahre, wie Du Deine Unterlagen damit besser machst!

 

Deinen Lebenslauf online zu erstellen ist mit unserem Lebenslauf-Editor ganz einfach: Per Klick fügst Du Stichpunkte und Kenntnisse hinzu und kannst Dir viel lästige Formatierungsarbeit sparen. Die Rechtschreibprüfung läuft währenddessen automatisch mit. Erstelle Deinen Lebenslauf hier.

 

Du kannst mit dem Zety Lebenslauf-Editor nicht nur Deinen Lebenslauf erstellen, sondern auch bewerten lassen. Der Editor listet Dir ganz genau auf, wie Du ihn noch besser machen kannst.

Wie schreibst Du ein Kurzprofil für den Lebenslauf? 

Wenn Du auch ein Kurzprofil (auch Persönliches Profil genannt) für den Lebenslauf schreiben möchtest, geht das ganz einfach – nämlich in nur drei Schritten! Welche das sind, erfährst Du jetzt.

 

1. Mache Dir bewusst, was das Ziel des Persönlichen Profils ist 

 

Mit dem Kurzprofil wertest Du Deine Bewerbung auf: Du zeigst dem Personaler nämlich in nur wenigen Sätzen, was Dich zum perfekten Kandidaten für die Stelle macht. Und das ist auch das Ziel dieses Abschnitts. 

 

Während Qualifikationen wie der passende Studienabschluss im Lebenslauf sehr leicht ersichtlich werden, sind vor allem Soft Skills in der Bewerbung deutlich schwieriger zu vermitteln. Dabei werden sie im Schnitt für fast ein Drittel der Stellen gebraucht. Das Kurzprofil ist im Lebenslauf eine gute Gelegenheit, sie herauszustellen. 

 

2. Halte Dich an die korrekte Form 

 

Dein Persönliches Profil muss für das richtige Layout des Lebenslaufs korrekt platziert und formuliert werden, um seine Wirkung auch entfalten zu können. Wichtig ist dafür Folgendes: 

 

  • Setze Dein Kurzprofil im Lebenslauf direkt unter die Persönlichen Daten, um zu Beginn auf die wichtigen Informationen aufmerksam zu machen. 
  • Formuliere in ganzen Sätzen und beschränke Dich auf 2–4 Sätze, die Du aus der Ich-Perspektive formulierst. 
  • Achte darauf, keine Bandwurmsätze zu schreiben. Fasse Dich kurz und bringe das Wichtigste auf den Punkt. 
  • Gib dem Profil eine sinnvolle Überschrift wie Mein Profil, Kurzprofil oder Persönliches Profil.

Pro-Tipp: Erstelle Dein Profil erst, wenn der Rest Deines Lebenslaufs bereits fertig ist. Das hilft Dir, einen Überblick zu gewinnen und die wichtigsten Fakten herauszufiltern. 

3. Werde Dir Deiner stärksten Argumente bewusst und formuliere diese 

 

Du kennst die Form, Du weißt, was wichtig ist – jetzt wird es Zeit, den passenden Inhalt zu finden. Gehe dafür so vor: 

 

  • Lies die Stellenanzeige und finde heraus, was die wichtigsten gesuchten Anforderungen sind. Das können formale Qualifikationen wie ein Studienabschluss sein, oder Soft und Hard Skills.
  • Sieh Dir jetzt noch einmal Deine eigene Bewerbung an – besonders die Abschnitte zur Berufserfahrung, dem Bildungsweg und den Kenntnissen im Lebenslauf. Welche der gesuchten Qualifikationen bringst Du mit? 
  • Fokussiere Dich auf für die Stelle relevante Erfolge und Kompetenzen, statt einfach nur Erfahrungen aufzulisten. Das Ziel ist, diese in einen Zusammenhang zu stellen und zu betonen, warum sie Dich zum idealen Kandidaten machen. Zahlen und Daten können Deine Erfolge untermauern. 
  • Thematisiere als Berufseinsteiger eher Deine Motivation, wenn Du wenig Praxiserfahrung hast. Was versprichst Du Dir von dem Job, wieso möchtest Du gerade zu diesem Unternehmen, was möchtest Du dort lernen?


Alles klar soweit? In der Praxis kann Dein Profil zum Beispiel so aussehen.

 

Das Kurzprofil: Deine Muster-Vorlage 

RICHTIG

Kurzprofil 

 

Als Maschinenbauingenieur habe ich mich in den letzten 8 Jahren besonders auf den Bereich der Fahrzeugtechnikkonstruktion fokussiert. Neben der Leitung meines Teams von 8 Mitarbeitern habe ich in meiner aktuellen Position innovative Fahrzeugkonzepte mit dem Ergebnis der Schadstoffverringerung um 8 % im Vergleich zu Vorgängermodellen entwickelt. Als leitender Maschinenbauingenieur möchte ich bei Ihnen ähnliche Erfolge erzielen.

FALSCH

Kurzprofil

 

Ich bin Maschinenbauingenieur mit 8 Jahren Erfahrung. Dabei liegt mein Fokus besonders auf der Fahrzeugtechnikkonstruktion. Ich verfüge über besondere Führungsstärke mit meinem Team und entwickle innovative Fahrzeugkonzepte. 

Dein Kurzprofil sollte so aussehen wie in der ersten Bewerbungs-Vorlage: Es werden Kompetenzen wie innovatives und analytisches Denken sowie Führungsstärke anhand konkreter Erfolge belegt. Im zweiten Beispiel hat das nicht so gut geklappt – der Mix aus Tätigkeitsbeschreibungen und Behauptungen zu Soft Skills ist nicht überzeugend. 

 

Die Kurzprofil-Vorlage für Berufseinsteiger

RICHTIG

Persönliches Profil 

 

Meine Vorliebe für Sprachen habe ich als Studentin der Anglistik und Amerikanistik bereits in meiner Kindheit entdeckt, in der ich zweisprachig mit Englisch und Deutsch aufgewachsen bin. Als Nachhilfelehrerin für diese Sprachen konnte ich erste Unterrichtserfahrungen mit Kindern und Jugendlichen von 8 bis 18 Jahren sammeln. Diese möchte ich als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache bei Language Courses auch im Bereich der Erwachsenenbildung einsetzen und weiter ausbauen. 

FALSCH

Persönliches Profil

 

Als Studentin der Anglistik und Amerikanistik bin ich zweisprachig aufgewachsen und verfüge bereits über Erfahrung im Nachhilfeunterricht. Bei Ihnen möchte ich diese Fähigkeiten einbringen und freue mich darauf, viel dazuzulernen. 

Orientiere Dich für Dein Kurzprofil am ersten Beispiel: Neben der Zweisprachigkeit wird hier relevante Unterrichtserfahrung (unter anderem mit volljährigen Schülern, was Pluspunkte für den Bereich der Erwachsenenbildung geben dürfte) deutlich. Auch ihre Motivation und die Bereitschaft, dazuzulernen, wird hier klar. 

 

Der zweite Text ist hingegen kein Zugewinn für den Lebenslauf: Die Informationen sind zu allgemein formuliert und es wird kein richtiger Zusammenhang deutlich. So lieber nicht! 

 

Wer braucht ein Kurzprofil? 

 

Von einem Kurzprofil kann im Grunde jeder profitieren. Wenn Du Dein Kurzprofil im Lebenslauf nutzt, hast Du direkt zu Beginn der Seite einen Blickfang, in dem Du Deine Kernkompetenzen auf den Punkt bringst. Besonders Berufseinsteiger mit wenig Erfahrung können so noch einmal Pluspunkte sammeln. 

 

Der Personaler muss also nicht erst nach den wichtigsten Argumenten für Deine Einstellung suchen, sondern bekommt sie auf dem Servierteller präsentiert. Das kann ein großer Vorteil gegenüber Mitbewerbern sein, wenn man bedenkt, dass Personaler im Schnitt nur 43 Sekunden für einen Lebenslauf aufbringen. 

Pro-Tipp: Das Kurzprofil ist im englischen Lebenslauf nicht nur eine Option, sondern ein fester Bestandteil. Als career summary oder career objective bietet es direkt zu Beginn einen kurzen Überblick zum Bewerber. Denke also daran, Dein summary zu schreiben, wenn Du Dich auf Englisch bewirbst. 

Neben unseren Lebenslauf-Vorlagen haben wir natürlich auch für Dein Bewerbungsschreiben die passenden Beispiele. Deiner Bewerbung verleihst Du so mit unseren Mustern für Lebenslauf und Anschreiben ein einheitliches Design. Sieh Dir unsere Bewerbungs-Vorlagen an und finde heraus, wie Du mit unserem Editor Deine Bewerbung online schreiben kannst. So könnte sie aussehen:

 

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

Die Kernpunkte 

 

Wenn Du ein Kurzprofil in Deine Bewerbung einbauen möchtest, achte auf Folgendes: 

 

  • Entscheide Dich lieber für das Kurzprofil im Lebenslauf als für die längere Version in Form einer zusätzlichen Seite, die Deine Bewerbung nur weiter belastet. 
  • Halte Dir vor Augen, dass Du hier wirklich auf den Punkt genau formulieren musst, warum Du der perfekte Bewerber für den Job bist. Andernfalls geht der Effekt des Profils verloren. 
  • Gib dem Abschnitt eine aussagekräftige Überschrift und gestalte ihn nicht zu lang, 3 bis 4 Sätze reichen hier schon.
  • Schreibe das Kurzprofil zuletzt und fokussiere Dich auf die wichtigsten Qualifikationen, die für den Job gesucht werden und über die Du verfügst. 
  • Verwende Erfolge und Erfahrungen als Belege, anstatt nur Behauptungen zu Deinen Kompetenzen aufzulisten. Je konkreter Du hier formulierst, desto besser.
  • Lege als Berufseinsteiger den Fokus eher auf die Motivation für Deine Bewerbung und zeige, warum Du genau diesen Job haben möchtest. 

 

Vielen Dank fürs Lesen! Ich hoffe, der Leitfaden hat Dir weitergeholfen. Falls Du jetzt noch Fragen hast, stelle sie gerne, zum Beispiel: 

 

  • Gibt es weitere Unterschiede zwischen dem Kurzprofil auf Englisch und Deutsch?
  • Wo finde ich eine kostenlose Lebenslauf-Vorlage mit Tipps für meine Branche zum Download?
  • Kann ich das Profil auch erstellen, um es in das Anschreiben oder das Deckblatt meiner Bewerbung einzubinden?
Bewerte meinen Artikel: kurzprofil
Durchschnittlich: 0 ( Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Kathrin Przadkiewicz
Kathrin ist Autorin für Karriereratgeber bei Zety mit einem Hintergrund in Linguistik und Übersetzung. In ihren Artikeln bringt sie ihr Auge für Details und überzeugende Formulierungen ein, um Lesern zu helfen, die Erwartungen der Personaler mit ihren Lebensläufen und Anschreiben zu übertreffen.

Ähnliche Artikel