Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
Dein Lebenslauf: Welche Schriftgröße & Schriftart wählen?

Dein Lebenslauf: Welche Schriftgröße & Schriftart wählen?

Das Auge isst mit – das gilt im Lebenslauf auch für Deine Schriftgröße und -art! Mit welchen Einstellungen Du beim Personaler punktest, erfährst Du hier.

Arial, Helvetica, Times New Roman… Schriftarten gibt es wie Sand am Meer. Dementsprechend ratlos stehst Du nun auch vor der Auswahl der Schriftart und Schriftgröße in Deinem Lebenslauf. Dabei willst Du doch eigentlich nur eins: Eine Schriftart, die den Inhalt Deiner Bewerbung elegant, aber schlicht unterstreicht. 

 

Das kannst Du haben! In diesem Artikel erfährst Du, welche Schriften sich für Deinen Lebenslauf eignen – und welche nicht! Lies hier, wie Dein tabellarischer Lebenslauf mit der richtigen Schriftgröße und -art noch professioneller wird. 

 

Du möchtest Zeit sparen und Deinen Lebenslauf in nur 5 Minuten schreiben? Dann probiere unseren Lebenslauf-Editor aus. Damit kannst Du Deinen Lebenslauf einfach und schnell erstellen – und ihn mit nur einem Klick um unsere vorformulierten Inhalte ergänzen. Sieh Dir unsere 18 Vorlagen für Deinen Lebenslauf an und erstelle Deine Bewerbung.

 

DEINEN LEBENSLAUF ERSTELLEN

 

Professionelle Lebenslauf-Vorlage
Professionelle Lebenslauf-Vorlage

Dieses Lebenslauf-Beispiel wurde mit unserem Editor erstellt – Finde hier die passende Lebenslauf-Vorlage für Dich.

 

Weitere Informationen zur Bewerbung findest Du hier: 

 

Deine Lebenslauf-Vorlage mit der richtigen Schriftgröße und -art für Bewerbungen

 

Simon Müller

Leitender Projektmanager 

Paulsborner Straße 29

10709 Berlin 

0173 829 9218

simon.mueller@dmail.de

 

Über mich

 

Als leitender Projektmanager im Bereich Localization arbeite ich seit 5 Jahren mit meinem 13-köpfigen Team zusammen und konnte in diesem Zeitraum durch gezielt gesetzte Geschäftsziele das Nettowachstum um 11 % erhöhen. Als Senior Project Manager bei Ihnen freue ich mich besonders auf die Herausforderung der Arbeit mit internationalen Kunden und darauf, meine fließenden Französischkenntnisse dafür einzusetzen.

 

Berufserfahrung

 

07/2016 – heute 

Leitender Projektmanager

LocaL GmbH, Berlin 

  • Teamleitung von 13 Mitarbeitern mit Verantwortung für Projekte mit einem Gesamtbudget von 4,5 Millionen Euro
  • Recruitment und erfolgreiches Onboarding von 8 Mitarbeitern meines Teams 
  • Erstellen monatlicher Projektpläne und Finanzberichte 
  • Umsatzsteigerung unserer Projekte um durchschnittlich 13.000 Euro
  • Erfüllung von Geschäftszielen meines Teams mit Erreichen eines Nettowachstums von 11 % 

Schlüsselerfolg: Erreichen des höchsten Umsatzes mit meinem Team innerhalb der letzten 5 Jahre 

 

08/2012 – 06/2016 

Projektmanager

Altona GmbH, Berlin

  • Optimierung des Onboardings zur Reduzierung der Einarbeitungszeit von 12 auf 10 Wochen bei gleichbleibendem Lernerfolg 
  • Leitung von 4 Projekten mit einem Gesamtbudget von 180.000 Euro 
  • Neuverhandlung von Partnerverträgen mit einer resultierenden Umsatzsteigerung um 5 % 

 

Bildungsweg

 

10/2011 – 07/2012

MBA International Management

ESCP Business School, Berlin

 

10/2009 – 09/2011

Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Science 

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

Kenntnisse 

 

Software

JIRA PM-Tool – sehr gute Kenntnisse 

Microsoft Excel – hervorragende Kenntnisse

Microsoft PowerPoint – sehr gute Kenntnisse

 

Sprachen 

Deutsch – Muttersprache

Englisch – fließend in Wort und Schrift

Französisch – fließend in Wort und Schrift 

 

Persönliche Stärken

Führungsstärke (Leitung meines Teams)

Projektplanung und Zeitmanagement (erfolgreiche Projektarbeit)

Kommunikationsstärke (erfolgreiche Kundenverhandlungen)

 

Zertifikate 

 

10/2019 Jira Projektmanagement Expert (Project School Berlin) 

09/2018 Agile Projektmanagement für Fortgeschrittene (Project School Berlin)

 

20.07.2021 

Simon Müller

 

Welche Schriftgröße eignet sich für den Lebenslauf? 

 

Für Deinen tabellarischen Lebenslauf solltest Du die Schriftgröße zwischen 11 und 12 Punkte (Pt.) einstellen, abhängig davon, ob Du eine Schriftart mit Serifen verwendest oder nicht. Im ersten Fall ist die ideale Größe 12 Pt., bei serifenlosen Schriftarten 12 Pt. Wichtig: Kleiner als 10 Pt. sollte Deine Schriftgröße im professionellen Lebenslauf auf keinen Fall sein. 

 

Was ist im Lebenslauf die ideale Schriftgröße für Überschriften? 

 

Die Überschriften Deiner Abschnitte im Aufbau des Lebenslaufs sollten auf den ersten Blick gut sichtbar sein, um einen schnellen Überblick zu ermöglichen. Daher kannst Du sie ruhig um 2 Pt. erhöhen. Somit beträgt in Deinem modernen Lebenslauf die perfekte Schriftgröße für Überschriften 13–14 Pt.

 

Zusätzlich kannst Du auch Deinen Namen in den Persönlichen Daten durch die Schriftgröße hervorheben. Wenn Du andere Informationen betonen möchtest, weiche lieber auf den Fettdruck aus, ansonsten wirkt das Schriftbild schnell unruhig. 

Pro-Tipp: Generell ist es wichtig, dass Deine aussagekräftige Bewerbung einheitlich wirkt – und dazu trägt auch das Schriftbild bei! Wenn Du Dich in Deinem Lebenslauf für eine Schriftgröße und -art entschieden hast, dann behalte diese möglichst auch im Anschreiben der Bewerbung bei. 

Welche Schriftart sollte ich für den Lebenslauf wählen? 

 

Dass die Wahl der Schriftart im Lebenslauf ebenso wichtig ist wie die Schriftgröße, muss Dir wohl keiner sagen – schließlich trägt das Schriftbild entscheidend zum Layout des Lebenslaufs bei, den 94 % der Personaler für wichtig halten. 

 

Bei den Schriftarten gibt es zwei Gruppen – Serifenschriften und serifenlose Schriftarten. Als Serifen werden die kleinen Anfangs- und Endstriche an Buchstaben bezeichnet. Diese stammen noch aus einer Zeit, als von Hand geschrieben wurde und diese Abschlüsse durch Pinselstriche entstanden sind. Serifenschriften wirken dadurch sehr klassisch und gut lesbar

 

Serifenlose Schriftarten, oft auch Sans Serif genannt, wirken hingegen minimalistischer und somit moderner. Die bekanntesten Fonts beider Gruppen sind die Folgenden: 

 

Beispiele für Serifenschriftarten 

 

  • Times New Roman 
  • Geogia 
  • Cambria
  • Garamond

  

Bekannte Sans Serif-Schriften 

 

  • Arial 
  • Calibri 
  • Helvetica
  • Verdana 

 

Für Deine den Lebenslauf der Bewerbung eignen sich prinzipiell beide – im folgenden Kapitel findest Du die besten Schriftarten für Deinen Lebenslauf. 

 

Deinen Lebenslauf online zu erstellen ist mit unserem Lebenslauf-Editor ganz einfach: Per Klick fügst Du Stichpunkte und Kenntnisse hinzu und kannst Dir viel lästige Formatierungsarbeit sparen. Die Rechtschreibprüfung läuft währenddessen automatisch mit. Erstelle Deinen Lebenslauf hier.

 

Du kannst mit dem Zety Lebenslauf-Editor nicht nur Deinen Lebenslauf erstellen, sondern auch bewerten lassen. Der Editor listet Dir ganz genau auf, wie Du ihn noch besser machen kannst.

Die fünf besten Schriftarten für Deinen Lebenslauf – und drei, die sich nicht eignen 

 

Personaler nehmen sich im Schnitt nur 43 Sekunden, um Deinen Lebenslauf zu lesen – das sollten Schriftgröße und -art nicht zusätzlich erschweren. Wenn sie angenehm lesbar sind, können sie den Inhalt Deiner Bewerbung bestmöglich transportieren. 

 

Dabei erzeugen unterschiedliche Schriften im Lebenslauf auch immer eine unterschiedliche Atmosphäre. Deswegen ist es wichtig, sie an Deine angestrebte Stelle anzupassen. Hier findest Du die fünf besten Schriftarten für Deine Bewerbung: 

 

1. Calibri und Arial – minimalistischer Touch 

 

Calibri und Arial sind serifenlose Schriftarten, an die Personaler meist schon gewöhnt sind – und zwar aus dem Grund, dass viele E-Mail- und Textverarbeitungsprogramme sie voreingestellt haben. Deinen Lebenslauf bringen sie schlicht und effizient in Schriftgröße 11 ideal zur Geltung. 

 

Du möchtest lieber eine weniger gängige Alternative? Dafür bietet sich Verdana an. Alle drei eignen sich für die Bewerbung um (fast) jeden Job, werden oft aber für weniger konventionelle Berufe bevorzugt, zum Beispiel in der Bewerbung als Mediengestalter.

 

2. Times New Roman – der Klassiker 

 

Du möchtest Deinen Lebenslauf klassisch gestalten? Dann hast Du mit Times New Roman eine Schrift für Deinen Lebenslauf gefunden, die konventionell und gängig ist. 

 

Eine gute und weniger oft genutzte Alternative ist Helvetica. Diese serifenlose Schrift verleiht Deiner Bewerbung denselben klassischen und eleganten Touch wie Times New Roman, ohne beliebig zu wirken. 

 

3. Garamond – elegante Schriftart

 

Wenn Du für Deinen Lebenslauf nach einer Schriftart suchst, die nicht allzu häufig genutzt wird und trotzdem ansprechend wirkt, kannst Du auf Garamond setzen. Durch die Serifen wirkt diese Schrift leicht verziert, ohne überladen zu sein. 

 

Genau richtig, um in Bewerbungen im Bereich Kommunikation, Marketing und Co. Dein Auge für Ästhetik zu zeigen! 

 

4. Lato – leicht und unkonventionell

 

Etwas unkonventioneller kommt Lato daher. Die serifenlose Schriftart wurde erst 2010 entworfen. Wenn Du also Lust auf etwas Frisches hast und Dich in einem unkoventionellen Bereich bewirbst, kann Lato in Schriftgröße 12 Deinem Lebenslauf den letzten Kick geben. 

 

Lato ist allerdings keine Standardschrift in Microsoft Word. Du suchst nach einer ähnlich leichten Schriftart? Open Sans könnte die richtige Wahl für Dich sein. 

 

5. Didot – künstlerisch ausgefallen


Du schreibst eine Bewerbung für kreative Berufe und möchtest die Schrift in Deinem Lebenslauf daran anpassen? Dann könnte Didot die richtige Wahl für Dich sein. Die Serifenschrift gibt Deinem Schriftbild einen leicht künstlerischen Hauch, ohne unprofessionell zu wirken. Probier es aus!  

Pro-Tipp: Für Deinen tabellarischen Lebenslauf weißt Du jetzt, welche Schriftgröße und -art Du brauchst, aber wie sieht es mit Farben aus? Halte Dich dabei lieber bedeckt – Hervorhebungen solltest Du eher durch Fettdruck oder die Schriftgröße im Lebenslauf schaffen. 

Neben unseren Lebenslauf-Vorlagen haben wir natürlich auch für Dein Bewerbungsschreiben die passenden Beispiele. Deiner Bewerbung verleihst Du so mit unseren Mustern für Lebenslauf und Anschreiben ein einheitliches Design. Sieh Dir unsere Bewerbungs-Vorlagen an und finde heraus, wie Du mit unserem Editor Deine Bewerbung online schreiben kannst. So könnte sie aussehen:

 

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

Die Kernpunkte

 

In welcher Schriftgröße schreibt man einen Lebenslauf? Und welche Schriftart eignet sich? Beachte dafür unsere Tipps: 

 

  • Wähle für Deinen Lebenslauf keine kleinere Schriftgröße als 10 Pt. – ideal sind 11 (für serifenlose Schriften) oder 12 (für Serienschriften) Pt.. Denn die Schriftgrößen haben auch einen Einfluss auf die Textgröße. 
  • Hebe die Überschriften Deiner Abschnitte unbedingt um 2 Pt. ab, damit sie dem Leser direkt ins Auge fallen. 
  • Entscheide Dich in Deinem Lebenslauf für eine Schriftart, die zu Deiner angestrebten Stelle passt – schaue Dir als Referenz zum Beispiel das Corporate Design des Unternehmens an. 
  • Sei Dir darüber hinaus des Unterschieds zwischen Serifen- und serifenloser Schrift bewusst – sie können auf den Leser jeweils unterschiedlich wirken. 

 

Danke fürs Lesen! Stelle jetzt gerne noch Deine Fragen, zum Beispiel: 

 

  • Kann ich, um meine Bewerbung zu schreiben, Lebenslauf-Muster oder Lebenslauf-Vorlagen finden, bei denen die Schriftart und -größe bereits angepasst sind? 
  • Wie sollte ich die Schriftgröße einstellen, wenn ich meinen Lebenslauf per Mail direkt an die E-Mail-Adresse des Personalers schicke? 
  • Gibt es außer Comic Sans noch weitere Schriftarten, die ich lieber meiden sollte? 
Bewerte meinen Artikel: lebenslauf schriftgroesse
Durchschnittlich: 5 (3 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Das Zety-Redaktionsteam
Unser Redaktionsteam hilft Lesern dabei, ihren Traumjob zu finden und Karrieresprünge zu machen. In unseren sorgfältig recherchierten Artikeln geben wir Tipps zum Schreiben von Lebensläufen und Bewerbungsschreiben, die Recruiter wirklich überzeugen. Wenn Du noch unkomplizierter eine professionelle Bewerbung verfassen möchtest, dann probiere unseren Lebenslauf- oder Anschreiben-Editor aus und erstelle online Deine Bewerbungsunterlagen – wie bereits über 10 Millionen zufriedene User weltweit.

Ähnliche Artikel