Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
Persönliche Daten und Angaben im Lebenslauf: Dein Muster

Persönliche Daten und Angaben im Lebenslauf: Dein Muster

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance – und das gilt auch für die persönlichen Daten im Lebenslauf! Optimiere Deinen Lebenslauf mit den richtigen persönlichen Angaben.

Von Mein Name ist Bond – James Bond bis Ich bin Groot bietet die Filmgeschichte einige ikonische Wege, sich vorzustellen – leider kannst Du Dich in der Bewerbung nicht auf diese verlassen. 

 

Stattdessen ist die richtige Art der Vorstellung im Lebenslauf für die Bewerbung eng mit den persönlichen Daten verbunden: Sie stehen direkt zu Beginn des Dokuments und geben einen kurzen Überblick zu Dir als Bewerber. Für den ersten Eindruck ist es wichtig, hier die korrekten Daten anzugeben.

Hier erfährst Du:

  • Welche persönlichen Daten Du in Deinem Lebenslauf angeben musst 
  • Mit welchen Angaben Du optional punktest 
  • Auf welche Informationen zu Dir Du lieber verzichten solltest 
  • Welche Reihenfolge im Lebenslauf für diesen Abschnitt die richtige ist und wo Du ihn am besten platzierst 

 

Wirf dafür erst einmal einen Blick auf unsere Vorlage – und achte besonders auf die persönlichen Daten in diesem Lebenslauf! 

 

Du möchtest Zeit sparen und Deinen Lebenslauf in nur 5 Minuten schreiben? Dann probiere unseren Lebenslauf-Editor aus. Damit kannst Du Deinen Lebenslauf einfach und schnell erstellen – und ihn mit nur einem Klick um unsere vorformulierten Inhalte ergänzen. Sieh Dir unsere 18 Vorlagen für Deinen Lebenslauf an und erstelle Deine Bewerbung.

 

DEINEN LEBENSLAUF ERSTELLEN

 

Professionelle Lebenslauf-Vorlage
Professionelle Lebenslauf-Vorlage

Dieses Lebenslauf-Beispiel wurde mit unserem Editor erstellt – Finde hier die passende Lebenslauf-Vorlage für Dich.

 

Hier findest Du weitere Hinweise und Tipps zum Lebenslauf: 

 

Persönliche Daten im Lebenslauf – Dein Muster

 

Persönliche Daten 

 

Markus Schmidt

Gymnasiallehrer für die Sek II

Düsseldorfer Straße 81

51061 Köln

 

0173 111 2222

markus.schmidt@dmail.de 

 

Über mich 

 

Als Gymnasiallehrer für die Oberstufe engagiere ich mich seit 7 Jahren auch über meine Tätigkeit als Klassenlehrer hinaus: Sei es in der Organisation und Betreuung von 15 Exkursionen für meine SuS oder bei der Leitung eines Projektes für die Teilnahme an einem landesweiten Wettbewerb zum Klimaschutz, bei dem meine Klasse den zweiten Platz erreicht hat. Meine Motivation möchte ich auch an Ihrer Schule gerne einbringen. 

 

Erfahrung 

 

08/2016 – heute 

Gymnasiallehrer für Deutsch und Englisch

Gymnasium zur Linde, Köln 

  • Klassenlehrer einer 11. Stufe (32 SchülerInnen) 
  • Unterrichtsplanung und Durchführung nach Lehrplan für aktuell 4 Klassen (10. und 11. Stufe)
  • Erfolgreiche Umstellung auf Online-Unterricht und -Betreuung im Vorjahr ohne Rückstände im Lehrplan
  • Organisation, Planung und Betreuung von 15 Exkursionen inner- und außerhalb von Deutschland
  • Leitung der Teilnahme meiner 11. Klasse am deutschlandweiten Wettbewerb Klima – Zukunft?; zweiter Platz mit einem Entwurf zur klimafreundlicheren Gestaltung der Schule

 

10/2014 – 07/2016 

Gymnasiallehrer Deutsch und Englisch 

Goethe-Gymnasium Köln

  • Unterrichtsplanung und -durchführung für 5 Klassen (10.–12. Stufe) 
  • Korrektur von rund 30 Klausuren wöchentlich 
  • Übernahme von rund 4 Vertretungsstunden im Fach Französisch wöchentlich
  • Initiierung und Organisation des wohltätigen Wandertags 2016 mit Einnahme von mehr als 20.000 Euro Spenden für den Verein Kinderwohl

 

Bildungsweg

 

10/2009 – 09/2014 

Lehramt GyGe Deutsch & Englisch,
B. Edu und M. Edu
Universität zu Köln

 

Kenntnisse 

 

Sprachen

Deutsch – Muttersprache

Englisch – verhandlungssicher
Französisch – fließend in Wort und Schrift

 

Software

Microsoft Word – hervorragende Kenntnisse

Microsoft Excel – sehr gute Kenntnisse 

Zoom – hervorragende Kenntnisse 

 

Kurse 

 

07/2021 Erfolgreicher Online-Unterricht, Verbund der Lehrer
02/2020 – 04/2020 Neue Anreize im Oberstufenlehrplan, Lehrerakademie Köln

 

Wenn Du Deine persönlichen Daten im professionellen Lebenslauf auch so übersichtlich darstellen möchtest, dann lies jetzt weiter! 

 

Was muss man im Lebenslauf unter den persönlichen Daten angeben? 

 

Im Lebenslauf sind diese persönlichen Daten Pflicht: Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Optional können ein Bewerbungsfoto, Geburtsdatum und -ort, die Nationalität sowie der Familienstand im Lebenslauf ergänzt werden. Verzichten sollte man auf Angaben zu den Eltern, der Konfession oder politischen Orientierung.

 

Welche persönlichen Daten braucht Dein Lebenslauf? 

 

Bei Batman ist Anonymität vielleicht cool – aber trotzdem solltest Du als Teil Deiner Bewerbung im Lebenslauf unbedingt die wichtigsten Deiner persönlichen Daten nennen. Einerseits macht es das leichter, Deine Bewerbung zuzuordnen, und andererseits muss der Personaler ja wissen, wie er Dich erreichen kann. 

 

Zu den wichtigsten Kontaktdaten gehören diese: 

 

Verpflichtende persönliche Daten im Lebenslauf

 

  • Dein Name: Stelle hier sicher, dass Du hier Deinen vollständigen Namen nennst, inklusive Zweitnamen. Auch etwaige Titel solltest Du dazuschreiben. 
  • Deine Anschrift: Nenne Deine komplette Adresse – auch wenn die Antwort auf die Bewerbung in immer mehr Unternehmen mittlerweile per E-Mail kommt, ist dies immer noch eine Pflichtangabe. 
  • Deine Telefonnummer: Selbsterklärend – Deine persönlichen Daten im Lebenslauf wären ohne die Möglichkeit, Dich zu erreichen, nicht vollständig. 
  • Deine E-Mail-Adresse: Achte darauf, eine seriöse E-Mail-Adresse zu wählen – im Idealfall besteht sie nur aus Deinem Namen. Achtung: Gib lieber nicht Deine E-Mail-Adresse beim aktuellen Arbeitgeber an! 

Pro-Tipp: Wenn Du Dich für eine ausgeschriebene Stelle im Ausland bewirbst, solltest Du daran denken, Deine Adresse sowie Deine Telefonnummer (Vorwahl) anzupassen, damit Du trotzdem zuverlässig erreicht werden kannst! 

Zusätzlich kannst Du in Deinem Abschnitt zu den Persönlichen Daten im Lebenslauf natürlich auch weitere Angaben machen – allerdings solltest Du abwägen, wie viele Informationen Du hier preisgeben möchtest und inwiefern sie Dich Platz in Deinem Werdegang für wichtigere Angaben kosten. 

 

Optionale Angaben im Lebenslauf

 

  • Das Bewerbungsfoto: Du kannst auch eine Bewerbung ohne Foto schreiben, es gehört aber für viele – ob auf Bewerber- oder Personalerseite – noch dazu. Achte in jedem Fall darauf, dass Du ein professionelles und sympathisches Foto wählst. 
  • Der Jobtitel: Wenn Du aktuell die gleiche Stelle hast wie Dein Wunschjob, oder sie zumindest relevantes Fachwissen zeigt, kannst Du Deinen Jobtitel oder Deinem Namen aufführen, um direkt Deine Qualifikation zu zeigen. 
  • Social Media-Profile und Webseiten: Wenn Du ein gut geführtes LinkedIn-Profil oder einen relevanten Blog, eine Bewerbungsseite oder Ähnliches hast, gib sie unter den persönlichen Daten im Lebenslauf ruhig an! So kann sich der Personaler ein besseres Bild von Dir machen.
  • Geburtsdatum und -ort: Diese Angabe kannst, musst Du aber nicht machen. In den meisten Fällen ist es sinnvoll, darauf zu verzichten, um Diskriminierung vorzubeugen. 
  • Nationalität: Auch die Angabe der Staatsangehörigkeit im Lebenslauf kann zu Diskriminierung führen – in den meisten Fällen sollte sie daher lieber weggelassen werden. Ausnahme: Für manche Jobs brauchst Du die deutsche Staatsbürgerschaft – erwähne sie dann ruhig. 
  • Familienstand: Im Lebenslauf kann die Angabe des Familienstands in den persönlichen Daten Vorteile, aber auch Nachteile haben. Wenn Du sie machen willst, dann fasse Dich hier so knapp wie möglich – detailliertere Angaben, z. B. zu Kindern im Lebenslauf, solltest Du vermeiden!

 

Wäge gut ab, welche Informationen Du in Deinem Lebenslauf nennen möchtest! Zusätzlich gibt es auch noch einige Informationen, auf die Du lieber verzichten solltest – dazu gehören Informationen zu den Eltern sowie Deiner Konfession oder politischen Orientierung. Sie sind nicht relevant, auch nicht in einem Lebenslauf für Schüler

Pro-Tipp: Nur 15 % der Bewerber finden die anonyme Bewerbung vorteilhafter als die Klassische. Theoretisch ist die Bewerbung ohne Informationen, die auf Dein Alter, Geschlecht, oder Deine Nationalität schließen lassen, zwar erlaubt, aber Du solltest sie nur dann nutzen, wenn es gefordert wird. 

Deinen Lebenslauf online zu erstellen ist mit unserem Lebenslauf-Editor ganz einfach: Per Klick fügst Du Stichpunkte und Kenntnisse hinzu und kannst Dir viel lästige Formatierungsarbeit sparen. Die Rechtschreibprüfung läuft währenddessen automatisch mit. Erstelle Deinen Lebenslauf hier.

 

Du kannst mit dem Zety Lebenslauf-Editor nicht nur Deinen Lebenslauf erstellen, sondern auch bewerten lassen. Der Editor listet Dir ganz genau auf, wie Du ihn noch besser machen kannst.

 

Wie gestaltest Du die persönlichen Daten am besten im Lebenslauf?

 

Der Personaler wäre wohl ziemlich verwirrt, wenn Du im Vorstellungsgespräch schon beim Betreten des Raumes anfangen würdest, von Deinen Jobs zu erzählen und Dich erst im Anschluss vorstellen würdest. 

 

Dasselbe gilt für die Bewerbung – deswegen solltest Du Deine persönlichen Daten in der Reihenfolge des Lebenslaufs an erster Stelle platzieren. Dafür kannst Du entweder einen eigenen Abschnitt erstellen oder im Lebenslauf die persönlichen Daten in der Kopfzeile nennen – beschränke Dich dann aber auf das Wesentliche.

 

Was die interne Reihenfolge Deiner persönlichen Daten im Lebenslauf angeht, ist es wichtig, die Kerndaten – also Name und Kontaktdaten – zuerst zu nennen, und dann erst die optionalen Informationen anzugeben. Ausnahme ist der Jobtitel, der immer unter dem Namen steht.

 

Stelle Dich im tabellarischen Lebenslauf zum Beispiel so vor: 

 

Persönliche Daten im Lebenslauf – Dein Muster für den Abschnitt 

RICHTIG

Martin Meier

Versicherungskaufmann

Steinstraße 1

40212 Düsseldorf

 

0173 111 2222

martin.meier@dmail.de
linkedin.com/in/123martin.meier

geboren am 02.06.1996 in Düsseldorf
Staatsangehörigkeit: deutsch
Familienstand: ledig 

FALSCH

Meier

Versicherungskaufmann mit bisher 3 Anstellungen 

wohnhaft in Düsseldorf

0173 111 2222

martiniguy@dmail.de

geboren am 02.06.1996 in Düsseldorf
Staatsangehörigkeit: deutsch
Familienstand: ledig, aber seit einem halben Jahr in einer Partnerschaft 

Achte in jedem Fall darauf, dass alle obligatorischen Angaben richtig und vollständig sind – einen abgekürzten Namen oder nicht die volle Adresse anzugeben, ist ein Fehler. Wenn Du Dich für optionale Angaben entscheidest, solltest Du diese kurz halten, statt auf überflüssige Informationen zu setzen. Ein Bewerbungsfoto sollte außerdem immer professionell wirken.

 

Im Lebenslauf macht ein sauberer Abschnitt zu den persönlichen Daten einen guten ersten Eindruck – und Deiner ist damit komplett!

 

Neben unseren Lebenslauf-Vorlagen haben wir natürlich auch für Dein Bewerbungsschreiben die passenden Beispiele. Deiner Bewerbung verleihst Du so mit unseren Mustern für Lebenslauf und Anschreiben ein einheitliches Design. Sieh Dir unsere Bewerbungs-Vorlagen an und finde heraus, wie Du mit unserem Editor Deine Bewerbung online schreiben kannst. So könnte sie aussehen:

 

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

 

Die Kernpunkte

 

In Deinem Lebenslauf solltest Du auch auf die persönlichen Daten Wert legen – und dabei können Dir folgende Punkte helfen: 

 

  • Mache Dir bewusst, welche persönlichen Daten in keinem Lebenslauf fehlen dürfen: Dein vollständiger Name, Deine Anschrift, eine aktuelle Telefonnummer sowie seriöse E-Mail-Adresse.
  • Füge nach Belieben weitere Informationen hinzu, wie Deinen Jobtitel, ein Bewerbungsfoto, Dein Geburtsdatum und -ort, Deine Staatsangehörigkeit sowie Deinen Familienstand. 
  • Vermeide darüber hinaus kontroverse Angaben in Deiner Bewerbung – zum Beispiel zu Deiner Konfession oder politischen Orientierung.
  • Stelle Dich im Lebenslauf mit Deinen persönlichen Daten direkt zu Beginn vor – entweder in einem eigenen Abschnitt dafür oder der Kopfzeile. 
  • Achte darauf, die wichtigsten Angaben zuerst und vor allem vollständig zu machen. 

 

Viel Erfolg bei Deiner Bewerbung! Stelle nun gerne noch Deine Fragen, zum Beispiel: 

 

  • Kann ich auch weitere Informationen in diesen Abschnitt integrieren, zum Beispiel zum Thema EDV-Kenntnisse oder IT-Kenntnisse? 
  • Sollte ich meinen akademischen Grad, wie Bachelor of Arts, hier nennen? 
  • Muss ich bei der Bewerbung per Mail auch persönliche Daten angeben? 
Bewerte meinen Artikel: lebenslauf persoenliche daten
Durchschnittlich: 0 ( Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Das Zety-Redaktionsteam
Unser Redaktionsteam hilft Lesern dabei, ihren Traumjob zu finden und Karrieresprünge zu machen. In unseren sorgfältig recherchierten Artikeln geben wir Tipps zum Schreiben von Lebensläufen und Bewerbungsschreiben, die Recruiter wirklich überzeugen. Wenn Du noch unkomplizierter eine professionelle Bewerbung verfassen möchtest, dann probiere unseren Lebenslauf- oder Anschreiben-Editor aus und erstelle online Deine Bewerbungsunterlagen – wie bereits über 10 Millionen zufriedene User weltweit.

Ähnliche Artikel