Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
Lücken im Lebenslauf erklären & füllen: Muster und Tipps

Lücken im Lebenslauf erklären & füllen: Muster und Tipps

Von einem lückenlosen Lebenslauf träumen Personaler – aber manchmal kommt das Leben da einfach in die Quere. Erfahre, wie Du Lücken im Lebenslauf plausibel erklären und füllen kannst.

Lücken im Lebenslauf sind das Ausschlusskriterium Nummer eins für Personaler. So ähnlich steht dieser Satz in vielen Bewerbungsratgebern. Aber lass Dich auf der Suche nach Deinem Traumjob nicht demotivieren: Für unkommentierte Auszeiten mag das zwar stimmen – aber es gibt Wege, Deine Lücken im Lebenslauf zu füllen und erklären.

 

Wie Du das am besten anstellst, liest Du hier – und darüber hinaus: 

 

  • Wie Du Deine Lücken im Lebenslauf mithilfe unserer Muster erklären kannst
  • Welche Formulierungen sich bei Auszeiten aus Gründen wie Arbeitslosigkeit, Krankheit etc. eignen
  • Wie Du erkennst, ob eine Lücke groß genug ist, um sie zu thematisieren

 

Nie mehr unerklärte Lücken im Lebenslauf? Finde mit unserer Vorlage heraus, wie es geht! 

 

Erstelle Deinen Lebenslauf in nur 5 Minuten! Nutze im Editor unsere von Experten formulierten Inhalte, ergänze eigene Details und formatiere Deinen CV per Klick. Entscheide Dich zwischen 21 Lebenslauf-Vorlagen und erstelle Deinen CV!

 

DEINEN LEBENSLAUF ERSTELLEN

 

Professionelle Lebenslauf-Vorlage
Professionelle Lebenslauf-Vorlage

Dieser Lebenslauf wurde mit unserem CV-Maker erstellt. Die unkomplizierte Art, Deinen Lebenslauf zu erstellen.

 

Weitere Informationen und praktische Tipps rund um den Lebenslauf bekommst Du hier: 

 

Lücken im Lebenslauf begründen – Dein Muster 

 

Persönliche Daten

 

Lisa Meier

Heinrich-Heine-Allee 29 

40211 Düsseldorf 

 

lisa.meier@dmail.de 

0173 273 212

 

Mein Profil 

 

Als Vertrieblerin in der Medizintechnik wurde ich 2019 als eine der beste Vertriebsmitarbeiter ausgezeichnet. Dies konnte ich durch Erfolge wie einer positiven Abschlussrate von 55 % meiner Verkaufsgespräche oder die Gewinnung von rund 12 Neukunden jährlich erreichen. Meine starken Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten möchte ich als Leiterin des Vertriebs bei Ihnen nutzen und freue mich schon darauf, diese als Führungskraft zu erweitern.

 

Erfahrung

 

seit 02/2021 

aktiv arbeitssuchend 

Beginn der Weiterbildung Sales Manager/in (IHK)

 

01/2016 – 02/2021

Vertriebsmitarbeiter in der Medizintechnik

MedAG, Düsseldorf

  • Verantwortung für das Vertriebsgebiet NRW mit durchschnittlich 3 wöchentlichen Reisetagen
  • Führung von rund 20 Beratungs- und Verkaufsgesprächen monatlich mit einer Abschlussrate von 55 %
  • Gewinnung von durchschnittlich 4 Neukunden pro Quartal durch gezielte Kaltakquise 
  • Interne Auszeichnung innerhalb des Vertriebs (2019)

 

11/2014 – 12/2015 

Junior-Vertriebsmitarbeiter in der Medizintechnik 

MedEx, Düsseldorf

  • Betreuung des Kundenstamms mit 20 regelmäßigen Klienten
  • Regelmäßige Analyse des Verkaufsgebiets mit dem Resultat der Gewinnung von 5 Neukunden 
  • Präsenz und Vertretung des Unternehmens auf rund 10 Messen pro Quartal 
  • Steigerung des monatlichen Gewinns um 8 % durch eine Marketingkampagne per E-Mail

 

Bildungsweg 

 

10/2011 – 10/2014

Medizintechnik, B. Eng.

Fachhochschule Aachen

 

08/2009 – 08/2011

Ausbildung zum Fachwirt Vertrieb im Einzelhandel

Schmidt & Co. Electronics GmbH, Düsseldorf

 

Kenntnisse 

 

Sprachen

  • Deutsch – Muttersprache
  • Englisch – fließend in Wort und Schrift 

 

Software

  • Salesforce – sehr gute Kenntnisse 
  • Microsoft PowerPoint – sehr gute Kenntnisse 
  • Microsoft Excel – gute Kenntnisse 

 

Hobbys 

 

  • Blog zum Thema Vertrieb und Sales: Sales to Win (25 Beiträge)
  • Sachliteratur zur persönlichen Entwicklung und Wachstum 

 

Zertifikate

 

  • 11/2019 Salesforce Expert Certificate (Salesforce Academy)
  •  08/2018 Excel für Fortgeschrittene (Online Academy Düsseldorf) 

 

 28.07.2021                                                                                        Lisa Meier


Wenn Du für Deine Bewerbung die Lücken in Deinem Lebenslauf sinnvoll kaschieren möchtest, lies jetzt weiter und erfahre, wie es geht!

 

Sind Lücken im Lebenslauf schlimm? 

 

Nein, generell sind Lücken im Lebenslauf nicht schlimm. Sie sind zwar für mehr als 80 % der Personaler unter den Auswahlkriterien, aber für den absoluten Großteil kein direkter Ausschlussgrund – solange sie gut begründet und nicht einfach überspielt werden. Daher solltest Du Deine Auszeit auf keinen Fall versuchen zu verschweigen. 

 

Was sind zu große Lücken im Lebenslauf? 

 

Ab wann gilt eine Auszeit eigentlich als Lücke? Im beruflichen Werdegang kann es immer wieder zu kleineren Lücken kommen, zum Beispiel, wenn Du zwischen dem Abschluss und Berufseinstieg einen Job finden musst. Diese Wartezeiten musst Du nicht erwähnen – Auszeiten ab 2–3 Monaten solltest Du aber kurz erklären, um zu große Lücken im Lebenslauf zu vermeiden. 

 

Mit den Formulierungsvorschlägen unserer Experten verleihst Du Deinem Lebenslauf den nötigen Feinschliff. Die Formatierung gestaltest Du per Klick ganz nach Deinen Wünschen. Entscheide Dich für eine von 21 Lebenslauf-Vorlagen zum Ausfüllen!

 

Du kannst mit dem Zety Lebenslauf-Editor nicht nur Deinen Lebenslauf erstellen, sondern auch bewerten lassen. Der Editor listet Dir ganz genau auf, wie Du ihn noch besser machen kannst.

 

Lücken im Lebenslauf begründen – so gehts! 

 

In der aussagekräftigen Bewerbung solltest Du Lücken im Lebenslauf nicht kaschieren, sondern lieber füllen und begründen. Bei einer großen Lücke hast Du außerdem die Möglichkeit, im Bewerbungsschreiben kurz (!) darauf einzugehen.

Für eine Auszeit kann es zahlreiche Auslöser geben: Arbeitslosigkeit, eine Krankheit oder Pflege eines Angehörigen, Studienwechsel, Elternzeit oder Reisen. Wie Du in diesen Fällen am besten vorgehst, erfährst Du jetzt! 

Lücke im Lebenslauf erklären, wenn Du arbeitslos warst 

 

Viele Menschen sind im Laufe ihres Lebens einmal von Arbeitslosigkeit betroffen. Bei diesen Lücken solltest Du im professionellen Lebenslauf darauf achten, sie gekonnt zu formulieren. Studien zeigen, dass Personaler bei Bewerbern mit längerer Arbeitslosigkeit befürchten, dass diese ihre für den Job relevanten Kenntnisse verlieren könnten. 

 

Ideal ist es also, wenn Du zeigst, dass Du am Ball bleibst. Zum Beispiel mit…

 

  • (Online-)Seminaren und Fortbildungen 
  • Der Teilnahme an Konferenzen 
  • Freelancer-Aufträgen

 

Diese Aktivitäten kannst Du im Abschnitt zur Berufserfahrung im Lebenslauf direkt unter dem Punkt zur Arbeitssuche nennen und so direkt wichtige Kenntnisse im Lebenslauf aufzeigen. Das sieht dann so aus:

 

01/2021 – aktuell

Aktiv arbeitssuchend 

Teilnahme an wöchentlicher Online-Seminarreihe zum Content Writing (Online School Cologne)

 

05/2018 – 01/2021

Texter

KreatIF GmbH, Köln 

 

Wenn Du in der Zeit einfach nur intensiv nach einer neuen Anstellung gesucht hast, kannst Du auch nur diese Information angeben und die Lücke im Lebenslauf so füllen. 

 

Alternativ dazu hast Du auch die Möglichkeit, einen kurzen Grund für den Verlust Deines Jobs zu nennen. Das ist allerdings nur zu empfehlen, wenn die Kündigung nicht selbstverschuldet war. 

 

seit 02/2021

arbeitssuchend nach Insolvenz der Kindertagesstätte Jupli 

 

02/2018 – 02/2021

Erzieherin

Kindertagesstätte Jupli, Erfurt 

  • Aufsicht und Verantwortung für 14 Kinder im Alter von 3–6 Jahren 
  • Verantwortung für den Wissenszuwachs der Kinder nach geltenden Standards
  • Planung von 3 Ausflügen pro Quartal

Pro-Tipp: Das Wort arbeitslos oder Arbeitslosigkeit ist ziemlich negativ behaftet – in Deiner Bewerbung solltest Du bei Lücken im Lebenslauf also lieber positiv formulieren. Nutze Begriffe wie arbeitssuchend im Lebenslauf.

Eine Lücke im Lebenslauf durch Krankheit begründen

 

Für Lücken im Lebenslauf sind oft längere Krankheiten oder die Pflege von nahestehenden Personen verantwortlich. Diese Gründe solltest Du dann auch angeben – ins Detail gehen musst Du hier aber nicht, die Art der Krankheit bleibt Privatsache. Sollte die Krankheit erst kurz zurückliegen, kannst Du dazuschreiben, dass Du wieder genesen bist. 

 

Formuliere zum Beispiel so:

 

Seit 08/2020

Freie Mitarbeit als Journalist

Kölner Tagesblatt, Köln

 

08/2019 – 07/2020

Auszeit aus gesundheitlichen Gründen, mittlerweile genesen

 

Genauso gehst Du auch bei der Pflege vor: Nenne einfach kurz, wen Du gepflegt hast – weitere Informationen gehen Deinen potenziellen Arbeitgeber nichts an. 

Pro-Tipp: Bei Lücken im Lebenslauf solltest Du immer auf Fragen dazu im Vorstellungsgespräch oder Telefoninterview für die Bewerbung vorbereitet sein. Deswegen ist es auch nicht sinnvoll, sie zu kaschieren oder gar zu lügen – das fliegt meistens auf. 

 

Lücken im Lebenslauf durch die Elternzeit 

 

Auch die Elternzeit ist ein beliebter Grund für eine Auszeit im Job – die entstandene Lücke im Lebenslauf solltest Du trotzdem füllen und nicht unkommentiert lassen. Wenn Du während der Zeit keinen festen Job hast, solltest Du die Elternzeit im Lebenslauf unter einem eigenen Eintrag nennen, anstatt eine unerklärte Lücke entstehen zu lassen. 

 

Bei der Elternzeit während eines festen Arbeitsverhältnisses kannst Du die Auszeit einfach als Stichpunkt unter den anderen dazu erwähnen. 

 

Wie auch bei Lücken durch Arbeitslosigkeit kannst Du hier zeigen, dass Du fachlich am Ball bleibst – durch Weiterbildungen, Kurse, Seminare und Co. Das ist allerdings keine Pflicht. 

 

seit 07/2019

Leitender Projektmanager 

ProjX GmbH, Hamburg

  • Leitung eines Teams von 13 Mitarbeitern
  • Verantwortung für rund 15 Accounts 
  • Bearbeitung von 5 Projekten monatlich mit einem Budget von bis zu 150.000 Euro 
  • Elternzeit seit 09/2020

Pro-Tipp: Wenn Deine Elternzeit schon länger zurückliegt und Du in der Zeit angestellt warst, musst Du sie gar nicht nennen – dadurch entsteht immerhin keine Lücke in Deinem Lebenslauf. 

Lücke im Lebenslauf durch verzögerten Berufseinstieg oder Studienwechsel erklären

 

Wer schon einmal eine längere Zeit ausbildungssuchend war oder das Studium gewechselt hat, kennt es: Durch die oft festgelegten Fristen kann das alles ein wenig länger dauern. Auch der Berufseinstieg nach dem Studium oder der Ausbildung läuft nicht immer glatt – das wissen Personaler auch. 

 

Wichtig ist dann, zu zeigen, dass Du die freie Zeit nicht mit Untätigkeit verplempert hast. Stattdessen kannst Du dann im Lebenslauf auf ein Praktikum, Minijobs, Weiterbildungen oder ehrenamtliche Tätigkeiten verweisen, zum Beispiel so: 

 

seit 05/2020

Online-Redakteurin

DigitalIn, Minden

 

09/2019 – 04/2020

Praktikum in der Online-Redaktion

DigiNews, Minden 

 

Solltest Du Dich in der Zeit nur auf die Suche nach Arbeit fokussiert haben, kannst Du die Lücke im Lebenslauf einfach mit dem Begriff arbeitssuchend erklären. 

 

Einen Studienwechsel gibst Du im Lebenslauf unter der Kategorie Bildungsweg an. Hier kannst Du einfach den Zeitraum und Titel Deines Erststudiums nennen, verzichtest aber auf den akademischen Grad. So zeigst Du, dass Du es nicht beendet hast. 

 

seit 03/2021

Sozialwissenschaften, Bachelor of Arts

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

03/2020 – 02/2021

Anglistik und Amerikanistik

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 

 

Bei so einer übersichtlichen Darstellung wird dem Personaler direkt klar, dass Du Dein Erststudium abgebrochen hast, ohne dass Du diesen Fakt unnötig betonen musst.

Du verfasst einen Lebenslauf direkt nach der Ausbildung oder als Absolvent? Dann solltest Du neben der Darstellung von Lücken auch besonderen Wert darauf legen, den Lebenslauf richtig zu schreiben, um erfolgreich zu sein.

 

Deine Bewerbung ist ohne ein Anschreiben nicht komplett. In unserem Editor kannst Du es unkompliziert verfassen und direkt auf Deinen Lebenslauf abstimmen. Mit unseren Vorlagen kannst Du Deine Bewerbung online schreiben:

 

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

Die Kernpunkte 

 

Um Deine Lücken im Lebenslauf sinnvoll zu füllen, solltest Du folgende Punkte beachten: 

 

  • Nenne Deine Auszeiten nur dann, wenn sie länger als 2–3 Monate dauern. In der Bewerbung sollten längere Lücken im Lebenslauf unbedingt thematisiert werden, damit Personaler bei fehlenden Angaben nicht misstrauisch werden. 
  • Erkläre im Lebenslauf Deine Lücken und passe die Erklärung an Deine jeweilige Situation an. Bei Arbeitslosigkeit solltest Du lieber den Begriff arbeitssuchend oder aktiv arbeitssuchend verwenden und im besten Fall zeigen, dass Deine freie Zeit nicht von Untätigkeit geprägt war. 
  • Beschreibe stattdessen Dein Engagement in Form einer Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen, Seminaren usw. 
  • Nenne bei längeren Lücken im Lebenslauf wegen Krankheit oder der Pflege von Angehörigen unbedingt die Tatsache an sich, aber keine näheren Details – das ist Privatsache. 
  • Zeige auch bei der Elternzeit im Idealfall, dass Du beruflich am Ball geblieben bist. Länger zurückliegende Auszeiten musst Du hier nicht nennen. 
  • Versuche beim Studienwechsel oder einem verzögerten Berufseinstieg ebenfalls deutlich zu machen, was Du in der Zwischenzeit gemacht hast – von Praktika über soziales Engagement bis hin zu Minijobs kann das alles sein. 

 

Vielen Dank fürs Lesen! Ich hoffe, der Artikel hat Dir weitergeholfen. Stelle nun gerne noch Deine Fragen, zum Beispiel: 

 

  • Wie reagiere ich, wenn ich meinen Job durch eine fristlose Kündigung verloren habe und im Vorstellungsgespräch danach gefragt werde? Muss ich ganz genau diese Angabe machen? 
  • Kann ich die Corona-Pandemie als Grund für meine Arbeitslosigkeit angeben? 
  • Wie sollte ich freiwillige Auszeiten, zum Beispiel durch Work and Travel oder eine berufliche Neuorientierung, am besten formulieren? 
Bewerte meinen Artikel: luecken im lebenslauf
Durchschnittlich: 5 (4 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Kathrin Przadkiewicz
Kathrin ist Autorin für Karriereratgeber bei Zety mit einem Hintergrund in Linguistik und Übersetzung. In ihren Artikeln bringt sie ihr Auge für Details und überzeugende Formulierungen ein, um Lesern zu helfen, die Erwartungen der Personaler mit ihren Lebensläufen und Anschreiben zu übertreffen.

Ähnliche Artikel