Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
Stärken in der Bewerbung: Ideale Formulierung + Beispiele

Stärken in der Bewerbung: Ideale Formulierung + Beispiele

Eigenlob stinkt – das gilt aber nicht für die Stärken in Deiner Bewerbung. Allerdings kommt es dabei auf die richtige Formulierung an. Lies hier, wie Du mit Deinen Skills überzeugst!

Hast Du Dich in Deiner Bewerbung schon einmal als teamfähig, zuverlässig oder pünktlich bezeichnet? Damit bist Du in guter Gesellschaft. Stärken in der Bewerbung – das sind für viele nicht mehr als ein paar Floskeln, die eben dazugehören. Dabei kannst Du Dich mit gut formulierten und an die Stelle angepassten Floskeln zum Favoriten für den Job machen! 

 

Wie Du in der Bewerbung mit Deinen persönlichen Stärken überzeugst, liest Du hier. Und außerdem: 

 

  • Wie Du in Deiner Bewerbung besondere Stärken anhand unserer Beispiele überzeugend formulierst 
  • An welchen Beispielen für Stärken Du Dich in Deiner Bewerbung orientieren kannst
  • Wie Du Deine eigenen Stärken herausfindest und perfekt auf Deinen Wunschjob abstimmst 
  • Mit welchen Formulierungen Du Deine Fähigkeiten im Anschreiben besonders gut zur Geltung bringst 

 

Sieh Dir erst einmal in unserer Vorlage an, wie Du Deine Stärken im Bewerbungsschreiben zeigen kannst. 

 

Du willst Dein Bewerbungsschreiben so schnell wie möglich verfassen? Dabei hilft Dir unser Anschreiben-Editor. Suche Dir aus unseren 18 professionellen Bewerbungs-Vorlagen eine aus, die Deinen Lebenslauf perfekt ergänzt. Beim Schreiben kannst Du Dich von unseren Tipps und Formulierungsvorschlägen inspirieren lassen.

 

DEINE BEWERBUNG ONLINE SCHREIBEN

 

Professionelles Bewerbungsschreiben
Professionelles Bewerbungsschreiben

Anschreiben-Muster – Finde heraus, wie Du unsere Bewerbungs-Vorlagen für Dein Anschreiben verwenden kannst.

 

Noch mehr Bewerbungstipps gesucht? Dann lies auch diese Artikel zum Anschreiben: 

 

In der Bewerbung die eigenen Stärken formulieren – Muster

 

Annalisa Müller

Mittelstraße 87

10967 Berlin 

0173 111 2222

annalisa_mueller@dmail.com

Technick Markt GmbH 

Laura Schmitt

Hauptstraße 1

10119 Berlin

 

01.08.2021

 

Bewerbung als Filialleiterin

 

Sehr geehrte Frau Schmitt,

 

ich lege als Filialleiterin eines Modemarkts mit 7 Jahren Erfahrung einen besonderen Fokus auf gute Mitarbeiterführung und Planung. Beides habe ich bei der Leitung meines Teams von rund 70 Mitarbeitern in den letzten Jahren bewiesen und möchte meine Kompetenzen nun auch als Filialleiterin bei Ihnen einbringen.

 

In meiner Arbeit lege ich viel Wert auf die Nutzung von Optimierungspotenzial, wodurch ich in meiner Filiale die Kosten der Warenlieferungen durch Verhandlungen mit den Zulieferern um fast 10 % senken konnte. Darüber hinaus konnte ich auch die jährlich ermittelte Kundenzufriedenheit durch Optimierungen im Betriebsablauf seit Beginn meiner Tätigkeit von 88 % auf 96 % erhöhen. Ebenso liegt mir aber auch die Zufriedenheit meiner Mitarbeiter am Herzen. Die anfänglich sehr hohe Fluktuation konnte ich durch Verbesserung der Einsatzplanung und die Einführung regelmäßiger Schulungen deutlich reduzieren. Mittlerweile sind rund 75 % unserer Mitarbeiter bereits seit mindestens zwei Jahren bei uns tätig.

 

An der Stelle als Filialleiterin bei Ihnen reizt mich neben dem Wechsel in den Bereich Technik, für den ich mich privat im Rahmen meines Hobbys des Programmierens von bisher drei eigenen Android-Apps engagiere, auch die Möglichkeit, in puncto Mitarbeiterführung dazuzulernen. Die Leitung Ihres Teams von rund 300 Mitarbeitern stellt für mich eine Herausforderung dar, auf die ich mich sehr freue. Auch auf die Weiterbildungen im technischen Bereich bin ich gespannt und sehe diese als idealen Weg, von meinem Wechsel fachlich zu profitieren. 

 

Ich stehe Ihnen ab dem 01.09.2021 zur Verfügung und freue mich sehr über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch!

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Annalisa Müller

 

PS.: Gerne erzähle ich Ihnen bei dieser Gelegenheit auch mehr die von mir initiierte Implementierung eines neuen Bestellsystems, mit dem wir in der Warenlieferung aktuell rund 45.000 Euro im Vergleich zum Vorjahr sparen. 

 

In der Bewerbung ist es besonders wichtig, Deine Stärken wirkungsvoll zu beschreiben. Warum das so ist, erfährst Du jetzt.

 

In der Bewerbung Deine Stärken nennen – warum eigentlich? 

 

In der Bewerbung gibt es eine Hauptfrage, auf die Du Dich immer fokussieren solltest: Warum bist Du der ideale Bewerber für die Stelle? Dafür sind einerseits die formalen Qualifikationen wie der passende Abschluss und die richtigen Berufserfahrungen wichtig, andererseits aber auch noch mehr als das: Deine Stärken

 

Diese nennt man in der Bewerbung Soft Skills oder Schlüsselqualifikationen. Warum sie so wichtig sind? Diese Kompetenzen werden als Ergänzung zu fachlichen Fähigkeiten für Erfolg im Beruf gebraucht. Für 60 % der Personaler sind die persönlichen Eigenschaften und Stärken einer der wichtigsten Faktoren in der Bewerbung. 

 

Deswegen ist es wichtig, dass Du in Deinem Schreiben zeigst, inwiefern das Unternehmen in dem Job von Deinen Stärken profitieren kann – und das funktioniert am besten im Anschreiben der Bewerbung.

 

Zur Inspiration findest Du hier eine Liste der ganz besonders beliebten Stärken in Bewerbungen:

 

Die am häufigsten gesuchten Stärken in Bewerbungen 

 

  • Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit 
  • Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit 
  • Detailorientierung 
  • Zuverlässigkeit 
  • Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Motivation
  • Freundlichkeit 
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Einsatzbereitschaft 
  • Eigeninitiative
  • Kreativität 

 

Diese Kompetenzen sind sehr gefragt – aber heißt das, dass Du für Deine Bewerbung im Anschreiben auf genau diese Stärken eingehen solltest? Nicht ganz, denn es ist wichtig, dass Du vor allem relevante Kompetenzen nennst. Wie das geht, erfährst Du jetzt. 

Pro-Tipp: Oft fragen sich Bewerber: Soll ich neben meinen Stärken auch auf Schwächen in der Bewerbung eingehen? Nein, lieber nicht! Schwächen sind zwar nichts Schlimmes, aber in Deiner Bewerbung fokussierst Du Dich lieber darauf, was Dich zur perfekten Besetzung macht.

1. Finde heraus, was Deine Stärken sind 

 

Personaler treffen bei einem passenden sozialen Profil des Bewerbers bessere Einstellungsentscheidungen – daher sind die Stärken, die gesucht werden, auch oft schon im Voraus festgelegt. Für Dich ist es wichtig, glaubhaft zu machen, dass Du die gesuchten Anforderungen mitbringst.

 

Der erste Anhaltspunkt dafür sind Deine persönlichen Stärken für die Bewerbung. Vielleicht fallen Dir ein paar selbst ein. Ansonsten können Dir folgende Punkte helfen: 

 

  • Berufliche Erfahrungen: Denke darüber nach, welche Art von Jobs Du bisher ausgeführt hast und welche Aufgaben sowie Verantwortlichkeiten Du dafür erfüllen musstest. Welche positiven Eigenschaften hast Du dafür benötigt oder dabei erlernt?
  • Probleme und Konfliktsituationen: Mit schwierigen Situationen umzugehen, erfordert eine Menge persönlicher Stärken, von Kommunikationsfähigkeit über Ehrlichkeit bis hin zu Durchhaltevermögen. Überlege Dir, in welchen problematischen Momenten Du solche guten Eigenschaften bewiesen hast. 
  • Lob und Anerkennung: Ob persönlich oder schriftlich in Form von Arbeitszeugnissen – das Lob von Kollegen, Vorgesetzten, oder auch Familie und Freunden bezieht sich oft auf Stärken, die Dir auch in Deiner Bewerbung weiterhelfen. 
  • Aus- und Weiterbildungen: Schule, Ausbildung, Universität – es gibt kaum Stationen in Deinem Bildungsweg, in denen Dir nicht neben dem Lernstoff auch positive Eigenschaften vermittelt wurden. Überlege Dir, welche Du im Laufe der Zeit erworben hast. 
  • Persönliches Engagement: Auch Deine Freizeitgestaltung kann durchaus auf Stärken schließen lassen, die für die Bewerbung relevant sind. Das ist z. B. bei ehrenamtlichem Engagement oder einem aktiveren Hobby der Fall – der Klassiker ist Teamfähigkeit bei Teamsportarten. Besonders bei Berufseinsteigern macht sich das gut. 

 

Wenn Du Deine persönlichen Stärken identifiziert hast, kann es mit dem nächsten Schritt der Bewerbung weitergehen – wirf dafür einen Blick in die Stellenanzeige. 

 

2. Finde heraus, welche persönlichen Stärken für die Bewerbung gesucht werden 

 

Um in der Bewerbung Deine Stärken so zu formulieren, dass sie auf die ausgeschriebene Stelle zugeschnitten sind, musst Du die Stellenanzeige lesen. Sieh nach, welche Fähigkeiten gefordert werden und notiere Dir diese. 

 

Oft werden besonders soziale Stärken in der Stellenausschreibung allerdings nicht direkt genannt, sondern stecken vielmehr in der Aufgabenbeschreibung. Lies Dir also auch die Aufgabenfelder aufmerksam durch und versuche, die benötigten Stärken zu identifizieren. 

 

So muss zum Beispiel jemand, der mit großen Datenmengen umgeht, über Genauigkeit und analytische Fähigkeiten verfügen, während die Arbeit im Kundenservice Kommunikationsfähigkeit und Empathie erfordert oder für die Arbeit in der Medienbranche eine kreative Bewerbung erwartet wird.

Pro-Tipp: Manchmal kann es für Deine Bewerbung auch helfen, Dir Gedanken zu machen, welche persönlichen Stärken generell in der Branche hilfreich sein könnten oder eine kurze Internetrecherche zu den typischen Fähigkeiten der Stelle durchzuführen. 

3. Nutze in Deiner Bewerbung eine zu Deinen Stärken passende Formulierung 

 

Wenn Du Deine zwei Listen jetzt vergleichst, gehören die Überschneidungen unbedingt in Deine Bewerbung, um zu zeigen, wie gut Deine eigenen Stärken zu den Anforderungen der Stelle passen. 

 

Allerdings ist es wichtig, sie richtig zu formulieren: Statt nur Behauptungen aufzustellen, solltest Du in der Bewerbung Deine Stärken anhand konkreter Beispiele und Situationen ausformulieren und so belegen – das wirkt deutlich authentischer. Zur Beschreibung Deiner Stärken für die Bewerbung solltest Du Zahlen und Daten nutzen.

 

Versuche außerdem, Deine Stärken mit dem Unternehmen und den Herausforderungen der ausgeschriebenen Stelle in Verbindung zu bringen. So zeigst Du auf, inwiefern Dein zukünftiger Arbeitgeber von Dir profitieren kann. Du möchtest in Deiner Bewerbung zeigen, dass Du mit Deinen Stärken perfekt für den Job gerüstet bist. 

Während Du im Anschreiben auch  persönliche Stärken nennst, kannst Du auf Hard Skills wie EDV-Kenntnisse im Lebenslauf eingehen – dafür eignet sich neben dem Abschnitt zu Fähigkeiten und der Berufserfahrung im Lebenslauf auch das Kurzprofil bestens.

 

Für eine vollständige Bewerbung brauchst Du nicht nur ein Anschreiben, sondern auch einen passenden Lebenslauf. Mit unserem Editor kannst Du ganz einfach und intuitiv Deinen 18 Lebenslauf online erstellen. Entscheide Dich für eine unserer Lebenslauf-Vorlagen, ergänze Deinen Werdegang und lade das fertige Dokument im Anschluss als PDF herunter.

 

DEINEN LEBENSLAUF ONLINE ERSTELLEN

 

Professionelle Lebenslauf Vorlage

 

4. Nutze in der Bewerbung für Deine Stärken unsere Beispiel-Formulierungen

 

Du willst in Deiner Bewerbung Deine Stärken überzeugend formulieren? Dann findest Du jetzt Beispiele zu den gefragtesten persönlichen Stärken zur Inspiration. 

 

In der Bewerbung Deine Stärken formulieren – Teamfähigkeit

 

Durch meine Arbeit als freiberufliche Texterin konnte ich mich immer wieder aufs Neue in Teams von 5 bis 15 Mitarbeitern erfolgreich einbringen, um SEO-Strategien, Tonalität der Texte und Weiteres abzustimmen. In über 70 Projekten innerhalb von 4 Jahren konnte ich so viel Erfahrung mit der engen Zusammenarbeit in verschiedenen Teams sammeln und bin überzeugt davon, dass mir meine Erfahrungen auch bei der Integration in Ihr Team helfen werden. 

 

Deine Teamfähigkeit belegst Du am besten, indem Du zeigst, wann und in welchem Umfang Du bereits erfolgreich mit anderen zusammengearbeitet hast. Vergiss darüber hinaus nicht, auf diese Berufserfahrung im Lebenslauf einzugehen!

 

Eigene Stärken in der Bewerbung beschreiben – Kommunikationsstärke 

 

Als Mitarbeiter im telefonischen Kundenservice weiß ich, wie wichtig eine erfolgreiche Kommunikation mit den Kunden ist. So konnte ich im Kontakt mit rund 100 Kunden täglich technische Fragen sowie Beschwerden entgegennehmen und lösen. Dabei habe ich in der anschließenden Kundenbewertung ein durchschnittliches Rating von 97 % erreicht. Meine Kommunikationsfähigkeit mit Kunden unterschiedlicher Hintergründe wird mir sicherlich auch als Verkäufer bei Ihnen zugutekommen. 

 

Kommunikationsstärke ist in fast jedem Job relevant – wenn sie als Anforderung genannt wird, kannst Du zum Beispiel auf Konfliktsituationen eingehen, die Du durch gute Kommunikation gelöst hast, und so Deine Stärke für die Bewerbung nutzen. 

 

Stärken für die Bewerbung – Stressresistenz und Belastbarkeit 

 

In meiner aktuellen Position als Krankenpflegerin werde ich für drei Schichten im Monat auch in der Notaufnahme eingesetzt, in der eine schnelle Arbeitsweise mit kühlem Kopf unabdingbar ist. Auch auf meiner regulären Station meistere ich die Arbeit in Unterbesetzung erfolgreich, ohne dass die Patientenversorgung darunter leidet. Diese Belastbarkeit möchte ich nun auch als Mitarbeiterin im Rettungsdienst einsetzen.

 

Du willst in Deiner Bewerbung als Teil Deines Anschreibens betonen, dass Du stressresistent bist? Dann führe Beispiele an, die beweisen, dass Du unter Belastung trotzdem 100 % gegeben hast. 

 

Entscheidungsfreudigkeit als eine Deiner Stärken in der Bewerbung beschreiben

 

Als Unternehmensberater treffe ich seit fünf Jahren täglich Entscheidungen für meine Klienten, Unternehmen mit einer Größe von 10–500 Mitarbeitern und generiere dabei einen jährlichen Umsatz von rund 160.000 Euro. Auch bei Ihnen möchte ich gerne fundierte und gewinnbringende Entscheidungen treffen. 

 

In der Bewerbung solltest Du Deine Stärken im Anschreiben nicht einfach nur aufzählen, sondern auch möglichst beziffern – so wie in diesem Beispiel zur Entscheidungsfreudigkeit. 

 

Stärken wie analytisches Denken in der Bewerbung nennen 

 

In meiner Position als Data Scientist habe ich regelmäßig Algorithmen programmiert, um Unregelmäßigkeiten in Datensätzen aufzuspüren. Darüber hinaus habe ich auch Modellprognosen zur weiteren Entwicklung aufgestellt. Den Umgang mit Ihrem CRM-System und die Arbeit mit unternehmenseigenen Daten werde ich mir dank meiner analytischen Fähigkeiten daher sicher schnell aneignen. 

 

Wenn Du in Deiner Bewerbung persönliche Stärken wie analytisches Denken aufzeigen möchtest, solltest Du auch hier zeigen, welche Erfolge Dir diese Fähigkeit eingebracht hat und inwiefern sie für den neuen Job von Vorteil ist.

Pro-Tipp: Textbausteine zur Bewerbung und Deinen Stärken sind eine tolle Inspiration – aber kopiere sie nicht 1:1 in Dein Anschreiben. Damit würde sowohl der persönliche Bezug als auch der konkrete Unternehmensbezug verloren gehen, der eine zentrale Rolle spielt.

Die Kernpunkte 

 

In der Bewerbung die eigenen Stärken formulieren? Kinderleicht, mit den folgenden Tipps: 

 

  • Fokussiere Dich in Deiner Bewerbung unbedingt auf Deine Stärken und stelle im Anschreiben heraus, inwiefern Du das Unternehmen damit unterstützen kannst.
  • Achte darauf, dafür konkrete Beispiele und nenne möglichst Zahlen und Zeiträume zu verwenden, um Deine Schilderungen authentischer zu machen. 
  • Finde für Deine Bewerbung heraus, über welche Stärken Du verfügst. Dafür kannst Du Dich von unseren Beispielen inspirieren lassen oder an private und berufliche Situationen zurückdenken. 
  • Sieh Dir genau die Anforderungen in der Stellenanzeige an und schließe daraus, welche persönlichen Stärken Du für die Bewerbung mitbringen solltest. 
  • Vergleiche Deine eigenen Stärken mit den für die Bewerbung geforderten und erwähne die Punkte, die sich überschneiden, in Deinem Bewerbungsschreiben. 

 

Danke fürs Lesen und viel Erfolg bei Deiner Bewerbung! Falls Du jetzt noch Fragen hast, kannst Du sie gerne stellen, zum Beispiel: 

 

  • Wie kann ich meine Stärken bei Fragen im Vorstellungsgespräch gut deutlich machen?
  • Kann eine SWOT-Analyse helfen, positive Charaktereigenschaften herauszufinden? 
  • Welche Stärke ist für die meisten Personaler unverzichtbar?
Bewerte meinen Artikel: staerken bewerbung
Durchschnittlich: 5 (3 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Kathrin Przadkiewicz
Kathrin ist Autorin für Karriereratgeber bei Zety mit einem Hintergrund in Linguistik und Übersetzung. In ihren Artikeln bringt sie ihr Auge für Details und überzeugende Formulierungen ein, um Lesern zu helfen, die Erwartungen der Personaler mit ihren Lebensläufen und Anschreiben zu übertreffen.

Ähnliche Artikel