Mein Account

Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um Ihnen unsere Dienste bereitzustellen und, je nach Ihren Einstellungen, Analyse- und Marketingdaten zu sammeln. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Einstellungen vorzunehmen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf „Alle akzeptieren“.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.

Bewerbung bei der Polizei: Muster, Tipps und Vorlage 2024

Anschreiben erstellen

Unsere User arbeiten jetzt bei:*

Ob Schlägerei zwischen Hooligans, Corona-Demo, Cyber-Kriminalität oder gestohlene Handtasche – als Polizist oder Polizistin wird es Dir bestimmt nie langweilig. Dein guter Blick für Menschen, Deine Stressresilienz und Dein starkes Verantwortungsbewusstsein machen Dich zum idealen Freund und Helfer in Uniform. 

Wunderbar! Nutzen wir diese Stärken gemeinsam für Dein Bewerbungsschreiben für die Polizei. Mit unseren Tipps und Formulierungsvorschlägen und Deiner Genauigkeit erledigst Du Dein Polizei-Anschreiben ganz ohne langwierige Ermittlungen im Netz. 

In diesem Artikel zeigen wir Dir: 

  • Wie Du Dein Anschreiben für die Polizei mit unseren Mustern überzeugend selbst schreiben kannst
  • Was Du bei der Formatierung und dem Aufbau Deiner Bewerbung beachten solltest
  • Welche Formulierungen Dir in Deinem Bewerbungsanschreiben bei der Polizei zusätzliche Sternchen verleihen 

Also, ran an die Tasten, der Bewerbungseinsatz ruft! 

Du willst Dein Bewerbungsschreiben so schnell wie möglich verfassen? Dabei hilft Dir unser Anschreiben-Editor. Suche Dir aus unseren 21 Bewerbungs-Vorlagen eine aus, die Deinen Lebenslauf perfekt ergänzt. Beim Schreiben kannst Du Dich von unseren Tipps und Formulierungsvorschlägen inspirieren lassen.

DEINE BEWERBUNG ONLINE SCHREIBEN

Anschreiben-Muster – Finde heraus, wie Du unsere Bewerbungs-Vorlagen für Dein Anschreiben verwenden kannst.

Suchst Du nach weiteren Tipps rund um das Thema Bewerbung? Dann sieh Dir auch diese Artikel an: 

Bewerbungsschreiben Polizei: Dein Muster 

Markus Schneider

Mühlenstrasse 43

97276 Margetshöchheim 

0173 111 2222

markus.schneider@dmail.de 

Bundespolizeirevier Berlin Südkreuz 

Martin Polak 

General-Pape-Straße 1

12101 Berlin

Stuttgart, 15.01.2023 

Bewerbung als Polizist bei der Bundespolizei 

Sehr geehrter Herr Polak, 

um darzulegen, was mich von der Polizeiarbeit überzeugt und begeistert, muss ich nur einen Namen erwähnen: Karsten Bonack. Im Jahr 2020 hat sein mutiger Einsatz verhindert, dass Rechtsradikale und Reichsbürger den Reichstag in Berlin stürmen konnten. Polizisten wie Bonack helfen Menschen nicht nur in Notsituationen und sorgen für Sicherheit und Ordnung. Sie verteidigen täglich unsere Demokratie – Gründe genug, mich bei der Bundespolizei zu bewerben. 

Als Polizist mit 3 Jahren Berufserfahrung leiste ich jährlich rund 150 Bereitschaftsdienste in Baden-Württemberg ab. Meine Erfahrungen habe ich durch Einsätze bei Großveranstaltungen wie Demonstrationen oder Fußballspielen immer weiter vertieft. Im Jahr 2022 habe ich erstmals 7 Einsätze selbst geleitet und mir so Führungskompetenzen angeeignet. 100 % der von mir verantworteten Einsätze liefen reibungslos und ohne größere Zwischenfälle ab. Um meine Kompetenzen auf diesem Gebiet zu vertiefen, besuche ich aktuell eine Weiterbildung zum Thema „Die Polizei im Großeinsatz – Chancen und Perspektiven“. 

Bei Ihnen möchte ich mein Pflichtbewusstsein und meine Kommunikationsstärke einbringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in Ihrem Team ebenso wie auf die neuen, vielfältigen Herausforderungen, die eine Anstellung bei der Bundespolizei mit sich bringen. Vor allem der Bereich „Schutz für Objekte des Bundes“ sowie die „Unterstützung anderer Bundesbehörden“

interessiert mich besonders.

Dafür stehe ich Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verfügung. Über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr! 

Mit freundlichen Grüßen 

Markus Schneider

PS: Im persönlichen Gespräch erzähle ich Ihnen gerne, wie ich durch eine neue Einsatzstrategie das Gefahrenpotential bei Großveranstaltungen um 17 % reduzieren konnte. 


Wie Du Dein Polizei-Anschreiben ganz einfach selbst verfasst, zeigen wir Dir in diesem Beitrag. Doch zunächst klären wir, wie die Bewerbung bei der Polizei abläuft. 

1. Überblick: Das solltest Du beachten, bevor Du mit Deinem Polizei-Anschreiben beginnst

Bevor Du mit Blaulicht und Sirenen zu deinem Bewerbungsschreiben bei der Polizei rauschst, müssen wir Dich kurz ausbremsen und rechts ranfahren lassen. Denn bevor Du loslegst, solltest Du einige Entscheidungen treffen, die auch Deine Bewerbung beeinflussen:

  • Polizeibehörden: Du kannst Dich in Deutschland entweder bei der Bundespolizei oder der Landespolizei mit ihren jeweils unterschiedlichen Verantwortungsbereichen bewerben. Da die 16 Bundesländer über die Ausbildungsinhalte selbst entscheiden, gibt es hier auch Abweichungen im Bewerbungsverfahren– etwa bei der Frist und Einstellungsterminen. Informiere Dich also zuvor! 
  • Bewerben kannst Du dich in der Regel über Online-Portale der jeweiligen Landes- der Bundespolizei. In manchen Bundesländern kannst Du dort Deine Online-Bewerbung hochladen, in anderen kannst Du Dein Polizei-Bewerbungsanschreiben auch postalisch versenden.
  • Laufbahnen: Du solltest dich entscheiden, ob Du eine Karriere im mittleren, gehobenen oder höheren Polizeidienst anstrebst.

Nachdem das geklärt wäre, geht es jetzt noch um Grundvoraussetzungen, die Du bei Deinem Traumjob erfüllen solltest.

Voraussetzungen 

Die Polizeibehörden in Deutschland haben verschiedene Kriterien aufgelistet, die Du erfüllen musst, um als Polizist oder Polizistin zu arbeiten. Dazu zählen: 

  • Du hast keine Vorstrafen
  • Deine Mindestkörpergröße beträgt 1,60 Meter (Ausnahmen bei körperlicher Eignung möglich)
  • Du bist verfassungstreu und stehst hinter der freiheitlich-demokratischen Grundordnung
  • Dein BMI liegt zwischen 18 und 27,5
  • Du bist körperlich fit: Du besitzt das Deut­sche Sport­ab­zei­chen in Bron­ze und eine Sil­ber­leis­tung beim 3.000-Me­ter-Lauf; zusätzlich musst Du einen Schwimmnachweis erbringen
  • Du besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit (auch hier sind Ausnahmen möglich)

So viel zur Theorie. Starten wir nun mit Deinem Anschreiben für die Bewerbung bei der Polizei! 

2. Baue Dein Bewerbungsschreiben bei der Polizei richtig auf 

Aber: Wie schreibt man eine Bewerbung eigentlich? Wir können Entwarnung geben: Das Polizei-Anschreiben unterscheidet sich nicht von einem herkömmlichen Bewerbungsschreiben-Aufbau. Die wesentlichen Regeln zur Struktur und der Formatierung greifen auch hier. Achte darauf, dass es eine Seite nicht überschreitet. Schriftart und -größe solltest Du einheitlich halten, wenn Du einen passenden Lebenslauf schreiben willst. So wirken Deine Bewerbungsunterlagen übersichtlich und einheitlich.

Denn so wie Du bei einer Vernehmung strukturiert und nach Protokoll vorgehst, solltest Du das auch bei Deinem Polizei-Bewerbungsanschreiben. Ein klarer Aufbau ist hier wichtig. Halte Dich also an folgende Gliederung:

Der Aufbau Deines Anschreibens für die Polizei

  1. Deine Kontaktdaten (vollständiger Name, Anschrift, aktuelle Telefonnummer und E-Mail-Adresse) 
  2. Die Kontaktdaten der Polizeibehörde (Name der Polizeibehörde sowie Deines Ansprechpartners, Anschrift) 
  3. Ort und Datum 
  4. Eine Einleitung, die Neugierde weckt
  5. Der Hauptteil (Deine Kompetenzen, Qualifikationen und Deine Motivation)
  6. Der Schlussteil 
  7. Grußformel und Unterschrift 
  8. Ein Postskriptum (optional)

Bei der Polizei-Bewerbung folgt Dein Anschreiben einer durchdachten Struktur. Achte außerdem so sorgfältig wie bei einer Passkontrolle auf die richtige Formatierung, damit Dir nichts durch die Lappen geht. Folgende Tipps helfen Dir hier: 

  • Schreibe nicht mehr als eine Seite. Bei Deinem Polizei-Anschreiben kommt es wie in Deinem späteren Job auch auf eine gute schriftliche Ausdrucksweise an. Schreibe klar und korrekt. 
  • Halte Dich an die Regeln der DIN 5008 für die Bewerbung: Die Seitenränder sollten rechts, oben und unten 2 cm betragen, links sind es 2,5 cm. 
  • Nutze eine seriöse Schriftart wie Calibri, Times New Roman oder Arial. Die Größe sollte bei 11 oder 12 liegen. 
  • Achte darauf, dass Dein Bewerbungs-Briefkopf die nötigen Informationen enthält und ordentlich formatiert ist. 
  • Im Betreff in der Bewerbung steht die genaue Jobbezeichnung aus der Stellenanzeige oder dem Bewerbungsportal. Hebe sie durch Fettdruck und Schriftgröße hervor. 
  • Vermeide unbedingt Recht- oder Grammatikfehler. Schließlich kam es auch beim Auswahltest auf diese Fähigkeiten an.
  • Lade Dein Bewerbungsanschreiben für die Polizei zusammen mit den anderen Unterlagen als PDF-Datei hoch, falls Du Dich über ein Online-Portal bewirbst. 

Und schon ist das Layout Deines Polizei-Bewerbungsschreibens so klar wie das Gesetz. Kommen wir nun zum Inhalt! 

3. Starte Dein Polizei-Anschreiben auf interessante Weise 

Du willst nicht nur Verbrechern Handschellen anlegen, sondern auch den Personaler fesseln – natürlich im metaphorischen Sinn! Statt Deinen Bewerbungsschreiben-Einleitung mit langweiligen Standardfloskeln zu beginnen, solltest Du lieber persönlich und ungewöhnlich ins Rennen gehen. 

Starte also mit Punkten, die Deine Motivation, Kompetenzen oder Erfahrungen unterstreichen und wecke so das Interesse Deines Gegenübers. 

Bewerbungsschreiben Polizei: Muster für die Einleitung 

RICHTIG

Markus Schneider

Mühlenstrasse 43

97276 Margetshöchheim 

0173 111 2222

markus.schneider@dmail.de 

Bundespolizeirevier Berlin Südkreuz 

Martin Polak 

General-Pape-Straße 1

12101 Berlin

Stuttgart, 15.01.2023 

Bewerbung als Polizist bei der Bundespolizei 

Sehr geehrter Herr Polak, 

um darzulegen, was mich von der Polizeiarbeit überzeugt und begeistert, muss ich nur einen Namen erwähnen: Karsten Bonack. Im Jahr 2020 hat sein mutiger Einsatz verhindert, dass Rechtsradikale und Reichsbürger den Reichstag in Berlin stürmen konnten. Polizisten wie Bonack helfen Menschen nicht nur in Notsituationen und sorgen für Sicherheit und Ordnung. Sie verteidigen täglich unsere Demokratie – Gründe genug, mich bei der Bundespolizei zu bewerben. 

FALSCH

Markus Schneider

Mühlenstrasse 43

97276 Margetshöchheim 

0173 111 2222

markus.schneider@dmail.de 

Bundespolizeirevier Berlin Südkreuz 

Martin Polak 

General-Pape-Straße 1

12101 Berlin

Stuttgart, 15.01.2023 

Bewerbung als Polizist bei der Bundespolizei 

Sehr geehrter Herr Polak, 

Ich glaube, der Beruf des Polizisten ist gesellschaftlich wichtig. Ich habe den neuen Bewerbungszeitraum gesehen, der mein Interesse geweckt hat. Daher möchte ich mich bei Ihnen bewerben. 

Hier braucht es nicht viele Worte, um das bessere Beispiel zu wählen, oder? Das erste steigt direkt und interessant ein, während das zweite Beispiel… – nunja, nennen wir es nicht dümmer als die Polizei erlaubt, aber sehr unmotiviert ist. 

Bei einem Bewerbungsschreiben für eine Ausbildungbei der Polizei solltest Du ebenfalls auf Deine Motivation oder Kenntnisse eingehen. Etwa so: 

Dein Muster für ein Bewerbungsschreiben für eine Polizei-Ausbildung 

RICHTIG

Sabrina Werner

Fugger Straße 68

56068 Koblenz Vorstadt

0173 111 2222

sabrina.werner@dmail.de

Bundespolizeirevier Berlin Südkreuz 

Marius Szymczyk 

General-Pape-Straße 1

12101 Berlin 

Koblenz, 14.12.2022 

Bewerbung für die Ausbildung als Polizistin  

Sehr geehrter Herr Szymczyk, 

seit ich ein viermonatiges Schülerpraktikum bei der Polizeiwache Koblenz absolviert habe, weiß ich, dass ich unbedingt Polizistin werden möchte. Mich überzeugt die gesellschaftliche Relevanz des Berufs ebenso wie die Möglichkeit, Menschen in Not zu helfen. Ich bin mir sicher, dass die Bundespolizei mit ihrer renommierten Ausbildung der ideale Weg für meine berufliche Zukunft ist. 

FALSCH

Sabrina Werner

Fugger Straße 68

56068 Koblenz Vorstadt

0173 111 2222

sabrina.werner@dmail.de

Bundespolizeirevier Berlin Südkreuz 

Marius Szymczyk 

General-Pape-Straße 1

12101 Berlin 

Koblenz, 14.12.2022 

Bewerbung für die Ausbildung als Polizistin  

Sehr geehrter Herr Szymczyk, 

ich interessiere mich sehr für den Polizeiberuf und möchte mich daher hiermit bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz bewerben. 

Auch hier gilt: Die erste Einleitung ist deutlich überzeugender. Im zweiten Beispiel fehlen praktisch alle relevanten Informationen und es wird nicht ersichtlich, warum sich die Bewerberin für diesen Beruf oder Ausbildungsplatz interessiert. 

Für eine vollständige Bewerbung brauchst Du nicht nur ein Anschreiben, sondern auch einen passenden Lebenslauf. Mit unserem Editor kannst Du ganz einfach und intuitiv Deinen 18 Lebenslauf online erstellen. Entscheide Dich für eine unserer Lebenslauf-Vorlagen, ergänze Deinen Werdegang und lade das fertige Dokument im Anschluss als PDF herunter.

DEINEN LEBENSLAUF ONLINE ERSTELLEN

4. Schreibe einen überzeugenden Hauptteil für Dein Polizei-Bewerbungsschreiben

Vor den Augen des Gesetzes sind alle gleich – bei einem Bewerbungsschreiben für die Polizei leider nicht! Hier gilt es, herauszustechen, die Konkurrenz wächst. Keine Sorge, wir zeigen Dir in diesem Kapitel, wie das geht – ohne viel TamTam und Tatütata. Frage Dich: Was macht Dich zum perfekten Bewerber? Warum möchtest Du Dich genau auf diese Stelle bewerben?

Du brauchst Inspiration? Wirf einen Blick in die Stellenausschreibung und suche nach folgenden Anforderungen:

  • Abschluss 
  • Beruflicher Werdegang
  • Qualifikationen, Weiterbildungen 
  • Besondere Fähigkeiten 
  • Auch Soft Skills für die Bewerbung sind wichtig, etwa Kommunikationsstärke, Genauigkeit, usw. 

Nun musst Du diese nur noch mit Deinen eigenen Kenntnissen und Erfahrungen abgleichen und Dein Bewerbungsschreiben für die Polizei entsprechend zuschneiden. Nenne konkrete Beispiele und untermauere diese mit Erfolgen, Daten und Zahlen.

Anschreiben für die Polizei: Muster für den Hauptteil

RICHTIG

Als Polizist mit 3 Jahren Berufserfahrung leiste ich jährlich rund 150 Bereitschaftsdienste in Baden-Württemberg ab. Meine Erfahrungen habe ich durch Einsätze bei Großveranstaltungen wie Demonstrationen oder Fußballspielen immer weiter vertieft. Im Jahr 2022 habe ich erstmals 7 Einsätze selbst geleitet und mir so Führungskompetenzen angeeignet. 100 % der von mir verantworteten Einsätze liefen reibungslos und ohne größere Zwischenfälle ab. Um meine Kompetenzen auf diesem Gebiet zu vertiefen, besuche ich aktuell eine Weiterbildung zum Thema „Die Polizei im Großeinsatz – Chancen und Perspektiven“. 

Bei Ihnen möchte ich mein Pflichtbewusstsein und meine Kommunikationsstärke einbringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in Ihrem Team ebenso wie auf die neuen, vielfältigen Herausforderungen, die eine Anstellung bei der Bundespolizei mit sich bringen. Vor allem der Bereich „Schutz für Objekte des Bundes“ sowie die „Unterstützung anderer Bundesbehörden“ interessiert mich besonders.

FALSCH

Ich habe drei Jahre Berufserfahrung als Polizist und leiste viele Bereitschaftsdienste. Auch an Großveranstaltungen habe ich bereits teilgenommen und viel Erfahrung gesammelt. Ich bin darüber hinaus führungsstark und pflichtbewusst. 

Ich freue mich auf die Arbeit bei Ihnen und die neuen Herausforderungen. Attraktiv ist für mich auch der prestigeträchtige Name der Bundespolizei. 

Das erste Muster zeichnet das sehr konkrete Bild eines motivierten Polizeibeamten mit all seinen Erfolgen und Verantwortlichkeiten, während das zweite Beispiel nichtssagend und schwammig ist. Besonders die Motivation des zweiten Beispiels möchte einen fast zum Ausruf verleiten: Hände hoch, Finger weg von der Tastatur!

Pro-Tipp: Werde bei Deinem Polizei-Anschreiben so konkret wie möglich. Lasse auch besonders gefragte Soft-Skills wie Kommunikationsstärke und Gewissenhaftigkeit einfließen!

Auch bei einem Bewerbungsschreiben für eine Ausbildung bei der Polizei solltest Du auf Erfahrungen und Kenntnisse eingehen. Gleiche Deine fehlende Berufserfahrung gerne auch mit einer starken Motivation aus! Etwa so: 

Der Hauptteil Deines Bewerbungsanschreibens bei der Polizei: Vorlage für die Ausbildung

RICHTIG

Während meines Praktikums bei der Polizeibehörde Koblenz durfte ich 17 Einsätze begleiten und den erfahrenen Kolleginnen und Kollegen über die Schulter blicken. Unter Anleitung meines Betreuers durfte ich bei 4 Zeugenbefragungen Protokoll schreiben sowie Schadensbilder bei leichten Autounfällen machen. Darüber hinaus habe ich den Social Media Account der Polizeiwache betreut und zwei Videos zur Arbeit der Polizei gedreht.

Als Auszubildende zur Polizistin bei der Bundespolizei werde ich von dem breiten Aufgabenspektrum profitieren und in verschiedene Bereiche einblicken können. Gerade die vertieften Ausbildungsmodule und ausgezeichneten Übernahmemöglichkeiten nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss machen eine Ausbildung bei der Bundespolizei für mich besonders attraktiv. Gerne möchte ich Sie mit meinem Pflichtbewusstsein und Engagement unterstützen. 

FALSCH
Ich habe durch mein Praktikum bei der Polizei viele Erfahrungen gesammelt. Die Arbeit hat mir großen Spaß gemacht, weshalb ich glaube, dass eine Ausbildung bei der Bundespolizei genau das Richtige für mich sein wird. Auch der Blick in die Asservatenkammer reizt mich besonders.Ich freue mich sehr auf meine Ausbildung und möchte Sie unterstützen. 

Während der zweite Text traurig vage bleibt, listet das erste Beispiel alle relevanten Kenntnisse auf, die bereits erworben wurden, und macht die Motivation klar. Die Bewerberin hat sich außerdem offensichtlich über die Ausbildungsinhalte informiert. 

5. Beende Dein Anschreiben für die Bewerbung bei der Polizei mit allen nötigen Informationen 

Last but not least: Nun folgt nur noch der Schlusssatz der Bewerbung. So ruhig, wie Du auf Streife mit Betrunkenen reden kannst und dabei aufmerksam bleibst, solltest Du auch den letzten Teil Deiner Bewerbung angehen. Beachte dazu folgende Standards. Nenne: 

  • Deinen frühestmöglichen Eintrittstermin (meist sind diese bereits festgelegt)
  • Die Bitte um ein Vorstellungsgespräch (sei so selbstbewusst wie im Dienst und lasse den Konjunktiv weg!) 
  • Grußformel
  • Deine Unterschrift 
  • Ein Postskriptum 

Das Postskriptum (PS) ist optional und kommt an den Schluss Deines Bewerbungsschreibens bei der Polizei. Dort nennst Du einen relevanten Erfolg. Verrate aber nicht zu viel, dafür sollte nämlich das Vorstellungsgespräch da sein! 

Bewerbungsschreiben Polizei: Muster für den Schluss

RICHTIG

Dafür stehe ich Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verfügung. Über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr! 

Mit freundlichen Grüßen 

Markus Schneider

PS: Im persönlichen Gespräch erzähle ich Ihnen gerne, wie ich durch eine neue Einsatzstrategie das Gefahrenpotential bei Großveranstaltungen um 17 % reduzieren konnte. 

FALSCH

Bitte laden Sie mich unbedingt zu einem Vorstellungsgespräch ein!

Grüße

Markus Schneider

PS: Nur persönlich erzähle ich Ihnen mehr von mir! 

Während das erste Muster ein gelungener Abschluss für eine gelungene Bewerbung ist, ist das zweite Beispiel ein Schuss ins eigene Knie. 

Nun bleibt nur noch zu sagen: Herzlichen Glückwunsch, die Verbrecherjagd kann beginnen! Für Deine Bewerbung bei der Polizei ist Dein Anschreiben soweit fertig. Zum Schluss haben wir Dir noch die wichtigsten Kernpunkte zusammengestellt. 

Pro-Tipp: Polizisten und Polizistinnen sind Beamte. Da macht eine handschriftliche Unterschrift immer noch etwas her und beweist Sorgfalt und Mühe. Nimm Dir also zwei Sekunden Zeit und unterschreibe Dein Anschreiben für die Polizei. 

Deine Bewerbung ist ohne ein Anschreiben nicht komplett. In unserem Editor kannst Du es unkompliziert verfassen und direkt auf Deinen Lebenslauf abstimmen. Mit unseren Vorlagen kannst Du Deine Bewerbung online schreiben:

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

Die Kernpunkte

Das Wichtigste zum Bewerbungsanschreiben bei der Polizei haben wir Dir hier nochmal zusammengefasst: 

  • Formatiere Dein Polizei-Anschreiben sauber und halte Dich wie bei Deiner Arbeit an geltende Normen und Regeln. 
  • Leite dein Anschreiben stark ein. 
  • Zeige im Hauptteil Deines Bewerbungsschreibens bei der Polizei – egal ob mittlerer Dienst oder gehobener – Deine Kenntnisse sowie Deine Motivation. 
  • Beende Dein Polizei-Bewerbungsanschreiben mit einem Schlusssatz, der alle wichtigen Infos enthält. 

Wir haben jetzt Dienstschluss, Deine Bewerbung ist komplett! Du hast aber noch offene Fragen? Stelle sie doch gerne in den Kommentaren, z.B.:

- Welche Formulierungen überzeugen besonders?
- Was muss ich beim Lebenslauf beachten? 

- Wo finde ich die Bewerbungsfristen bei der Polizei?

Über den redaktionellen Prozess bei Zety

Dieser Artikel wurde von unserem Redaktionsteam geprüft, um sicherzustellen, dass er den redaktionellen Leitlinien von Zety entspricht. Wir sind bestrebt, unser Fachwissen weiterzugeben und Dir vertrauenswürdige, auf Deine Bedürfnisse zugeschnittene Karrieretipps zu geben. Es sind unsere hochwertigen Inhalte, die jedes Jahr weit mehr als eine Million Leser auf unsere Website bringen. Aber das ist noch nicht alles. Unser Team führt selbst Originalstudien durch, um den Arbeitsmarkt besser zu verstehen und wir sind stolz darauf, dass wir von Spitzenuniversitäten und den wichtigsten Medien auf der ganzen Welt veröffentlicht werden.

Bewerte meinen Artikel: bewerbungsschreiben polizei
Durchschnittlich: 4 (4 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Kathrin Przadkiewicz
Kathrin verfügt als Autorin für Zety über einen linguistischen Hintergrund, den sie gerne einbringt, um hilfreiche Artikel zu verfassen, die Lesern praktische und einfach umzusetzende Ratschläge zu Karrierethemen bieten. Ihre Artikel wurden unter anderem von Business Insider Deutschland und der Frankfurter Rundschau zitiert.
Linkedin

Ähnliche Artikel