Mein Account

Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um Ihnen unsere Dienste bereitzustellen und, je nach Ihren Einstellungen, Analyse- und Marketingdaten zu sammeln. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Einstellungen vorzunehmen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf „Alle akzeptieren“.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.

Unsere User arbeiten jetzt bei:*

Mal schnell ein hervorragendes Rezept aus dem Ärmel schütteln und dann wieder auf die nächste Bestellung warten? Nein, so einfach ist Dein Beruf als Köchin / Koch natürlich nicht. Du schneidest, rührst, berechnest und räumst auf alles, während Du strikte Zeitpläne einhältst und dabei jedes Gericht wie einen Traum aussehen lässt. Deine vielen Talente möchtest Du natürlich auch in Deiner Bewerbung zeigen und dafür wird Dir hier geholfen.

Der folgende Artikel bietet Dir die richtigen Zutaten, um ein schmackhaftes Anschreiben zu formulieren. Wir erklären Dir unter anderem:

  • Welche Form Du für Deine Bewerbung als Koch einhalten solltest und wie ein professionelles Layout aussieht.
  • Wie Du Deine Stärken herausheben kannst, selbst wenn Du noch nicht so viel Berufserfahrung gesammelt hast.
  • Welche Informationen über Dich in das Anschreiben sollten und welche Du weglassen kannst.

Hier kannst Du Dir schon einmal ansehen, wie das Resultat später aussehen kann:

Du willst Dein Bewerbungsschreiben so schnell wie möglich verfassen? Dabei hilft Dir unser Anschreiben-Editor. Suche Dir aus unseren 18 professionellen Bewerbungs-Vorlagen eine aus, die Deinen Lebenslauf perfekt ergänzt. Beim Schreiben kannst Du Dich von unseren Tipps und Formulierungsvorschlägen inspirieren lassen.

DEINE BEWERBUNG ONLINE SCHREIBEN

Anschreiben-Muster – Finde heraus, wie Du unsere Bewerbungs-Vorlagen für Dein Anschreiben verwenden kannst.

Du hast noch zusätzliches Interesse am Thema Bewerbung und Anschreiben? Dann schau Dir doch mal diese Artikel an:

Deine Bewerbung als Koch – Vorlage

Kevin Hertzog

Waßmannsdorfer Chaussee 97

22303 Hamburg

0173 111 4444

kevin.hertzog@dmail.de

Restaurant „Familia Italiana

Adriana Lorenzo

Marseiller Straße 28

20146 Hamburg

Hamburg, 29.04.2023 

Bewerbung als Koch im Restaurant Familia Italiana

Sehr geehrte Frau Lorenzo, 

schon immer zogen mich geschäftige Orte mehr an als ruhige, deshalb ist mir die Arbeit in der Küche besonders gelegen. Mit insgesamt 6 Jahren Berufserfahrung als Koch in einem authentischen italienischen Familienrestaurant habe ich trotz Stress bei der Bedienung von 700 täglichen Gästen nie den Kopf verloren und immer gezielt mit meinem Chefkoch zusammengearbeitet. Mein Handgeschick würde ich nun gerne in Ihrem Restaurant einbringen.

Zusammen mit meinen 12 Kollegen habe ich in wechselnden Schichten besonders an der Verarbeitung von Fisch, Schalen- und Krustentieren gearbeitet. Dazu gehörte die Überprüfung der Lebensmittel vor und während der Lagerung in Kühlräumen, der Qualitätscheck und die saubere Verarbeitung und schnelle Hinarbeit der Gerichte für meine Kollegen. Durch die von mir vorgeschlagene nachhaltigere Verarbeitungsphilosophie konnten ungefähr 3 % mehr Lebensmittel verwendet werden als zuvor. 

Ich finde besonders spannend, dass an Ihrem Restaurant sehr viel mit Fleisch-Alternativen gearbeitet wird und dass das Menü divers gestaltet ist, obwohl die Gerichte typisch Italienisch bleiben. Ich möchte bei Ihnen also meine Kenntnisse vertiefen und gleichzeitig mich mit meinem Wissen und meinen Handfertigkeiten einbringen.

Ab dem 01.06. bin ich Vollzeitlich für Sie verfügbar. Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Kevin Hertzog

Du hast jetzt Geschmack auf eine solche Bewerbung bekommen? Dann geht es gleich los mit dem ersten Schritt.

1. Setze bei Deiner Bewerbung als Köchin / Koch auf die richtige Form

Ist Dein Traum einmal in einem der über 700 Michelin-Ausgezeichneten Restaurants zu arbeiten, dann musst Du auf jede Kleinigkeit achten. Nicht zu viel Salz, bloß nicht das falsche Mehl benutzen oder das Feuer auf dem Gasherd zu heiß einstellen. Um fehlerfrei durch den Tag zu kommen machst Du Dir zunächst eine klare Planung von Zutaten und Zeitabläufen, bevor Du an die Arbeit gehst. Bei Deiner Bewerbung solltest Du genauso vorgehen. Sorge mit dem einheitlichen Aufbau für klare Struktur.

Allgemein gilt: Formatiere nach der DIN 5008 in Deiner Bewerbung und halte Dich dadurch an die Standards des Geschäftsbriefes. Was bedeutet das im Konkreten?

  • Setze die Seitenränder auf 2,5 cm rechts und links und jeweils 2 cm oben und unten.
  • Wähle eine seriöse Schriftart in der Bewerbung (z.B. Times New Roman, Arial oder Calibri) und nutze Schriftgröße 11 oder 12.
  • Der Zeilenabstand sollte 1,15 Pt betragen.
  • Fasse Dich kurz: Die Koch-Bewerbung sollte nicht länger als eine Seite sein.
  • Für Bewerbungen online oder eine Bewerbung per E-Mail ist es empfehlenswert, die Bewerbung als Koch in PDF zu speichern, damit es auf dem Weg durch das Datennetz nicht zu Formverlust kommt.

Das Layout hast Du damit schon mal geschafft, aber welche Zutaten sollten hinzugeben werden? 

Bewerbung Köchin / Koch – Aufbau des Anschreibens

  1. Deine Kontaktdaten, also Name, Anschrift, Telefonnummer und (seriöse!) E-Mail-Adresse.
  2. Empfängerdaten: Name der Arbeitsstelle, ggf. Ansprechpartner und die Anschrift des Unternehmens. 
  3. Ort und Datum 
  4. Ein Betreff für die Bewerbung, am besten fettgedruckt und mit einer größeren Schriftart abgesetzt
  5. Deine kreative Einleitung
  6. Der Hauptteil, der Deine Motivation und bisherige Erfahrung kurz umreißt
  7. Der Schlusssatz der Bewerbung mit Grußformel, Unterschrift und bitte um ein Gespräch.

Alles ist jetzt für Dein perfektes Anschreiben vorbereitet, weiter geht es mit der Verarbeitung!

Pro-Tipp: Heutzutage ist es nicht mehr nötig, Deiner Bewerbung zum Koch ein Bewerbungsfoto von Dir beizulegen, lass es also gerne weg! Möchtest Du aber trotzdem eins anhängen, dann denke bitte daran, es von einem professionellen Fotografen machen zu lassen, Dich dafür ordentlich anzuziehen und darauf zu achten, dass Du freundlich und offen aussiehst.

2. Lass den Beginn Deiner Bewerbung als Köchin / Koch professionell aussehen mit einem Briefkopf

Der erste Eindruck ist entscheidend, das weißt Du, wenn es um die Präsentation von Gerichten geht, natürlich am besten. Das Auge isst immerhin mit! Bei Deine Bewerbung zum Koch, ob für Ausbildung oder Berufswechsel, sollte also auch auf den ersten Blick ansprechend aussehen und das geht durch einen sauberen Briefkopf.

In den Briefkopf solltest Du folgende 5 Punkte einbringen:

  1. In der Kopfzeile gibst Du Übersicht über Deine vollen Kontaktdaten sowie ein Foto, wenn Du es anhängen möchtest.
  2. Linksbündig gesetzt, führst Du den Namen und die Adresse der Arbeitsstelle auf. 
  3. Rechtsbündig unter die Empfängerdaten kommen Ortsangabe und das aktuelle Datum.
  4. In der Betreffzeile solltest Du die genaue Stellenbezeichnung nennen, und ggfs. die Chiffrenummer.
  5. Als letztes folgt die Anrede. Versuche dabei, den Namen des direkten Ansprechpartners herauszufinden und ihn direkt zu nennen.

Umgesetzt sieht das Ganze dann so aus:

Bewerbung als Koch – Vorlage für den Briefkopf

RICHTIG

Kevin Hertzog

Waßmannsdorfer Chaussee 97

22303 Hamburg

0173 111 4444

kevin.hertzog@dmail.de

Restaurant „Familia Italiana”

Adriana Lorenzo

Marseiller Straße 28

20146 Hamburg

Hamburg, 29.04.2023 

Bewerbung als Koch im Restaurant „Familia Italiana”

Sehr geehrte Frau Lorenzo, 

FALSCH

Kevin Hertzog

Waßmannsdorfer Chaussee 97

22303 Hamburg

„Familia Italiana”

Marseiller Straße 28

20146 Hamburg

Hamburg, 29.04.2023 

Bewerbung

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Du siehst sofort, dass im zweiten Beispiel Angaben zur E-Mail-Adresse oder Telefonnummern fehlen und der Kandidat seine Kontaktmöglichkeiten stark eingeschränkt oder unmöglich gemacht hat. Auch Anrede und Betreffzeile sind so allgemein gehalten, dass es sich um ein Copy-Paste-Anschreiben handeln könnte. 

Das erste Beispiel ist übersichtlich, professionell und durch die direkte Anrede konkret auf die spezielle Stelle ausgerichtet.

3. Mach mit einer kreativen Bewerbung als Koch / Köchin sofort im Einleitungssatz auf Dich aufmerksam

Bereitest Du ein Gericht vor, kommt das besondere Gewürz oder das Sahnehäubchen, dass den Geschmack ausmacht, meist als letztes bevor das Ganze serviert wird. Bei einer Bewerbung allerdings muss das gewisse Etwas gleich am Anfang eingemischt werden: nämlich der individuelle Einleitungssatz.

Um sofort bei dem Recruiter Eindruck zu hinterlassen, brauchst Du einen Einleitungssatz in der Bewerbung, der sich von Standardphrasen unterscheidet. Nur so weckst Du Neugier und bleibst auch nach dem Lesen Deines Anschreibens noch im Kopf.

Zeige Dich so kreativ wie bei der Schöpfung eines neuen Gerichts und spreche zum Beispiel über:

  • eine berufliche Leistung, auf die Du stolz bist (unterstützt am besten von Daten oder Zahlen), 
  • Deine Kenntnisse und erwähne, wie Du sie in Deinem neuen Job einbringen willst oder,
  • Warum gerade diese Stellenanzeige Dich interessiert hat.

Hier ein Beispiel:

Anschreiben Bewerbung Koch – Beispiel für die Einleitung

RICHTIG

Sehr geehrte Frau Lorenzo, 

schon immer zogen mich geschäftige Orte mehr an als ruhige, deshalb ist mir die Arbeit in der Küche besonders gelegen. Mit insgesamt 6 Jahren Berufserfahrung als Koch in einem authentischen italienischen Familienrestaurant habe ich trotz Stress bei der Bedienung von 700 täglichen Gästen nie den Kopf verloren und immer gezielt mit meinem Chefkoch zusammengearbeitet. Mein Handgeschick würde ich nun gerne in Ihrem Restaurant einbringen.

FALSCH

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Hiermit bewerbe ich mich auf die freie Stelle als Koch in Ihrem Restaurant. Ich habe bis zu 6 Jahre Berufserfahrung in dieser Position.

Der Kandidat im ersten Beispiel beweist sofort in der Einleitung, dass er nicht nur gerne in seinem Job arbeitet, sondern auch belastbar ist. Im zweiten Beispiel benutzt der Kandidat allerdings nur die Standardfloskeln, die der Leser bald schon wieder vergessen hat. Du siehst also, eine kreative Bewerbung bleibt definitiv besser im Kopf.

Bei der Bewerbung für eine Ausbildung zum Koch kannst Du Deine fehlende Berufserfahrung durch persönliche Stärken ausgleichen und so auch von Dir überzeugen. Das geht zum Beispiel so:

Die Einleitung für eine Bewerbung als Koch in Ausbildung

RICHTIG

Sehr geehrter Herr Schneider, 

aus meiner Zeit als Aushilfe im Küchenzelt auf Sommerlagern meiner Pfadfindergruppe weiß ich, dass ich gerne zubereite- auch für viele hungrige Münder. Ich würde gerne meine privat angeeigneten Küchenfähigkeiten zu meinem Beruf machen und denke, dass eine Ausbildung in Ihrem Cateringservice dafür perfekt wäre.

FALSCH

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Obwohl ich manchmal auf Pfadfinderlagern als Koch ausgeholfen habe, habe ich noch nicht viel Erfahrung. Ich würde deshalb gerne eine Ausbildung als Koch anfangen, um mir dieses Wissen anzueignen.

Weiße auf keinen Fall in der Bewerbung für eine Ausbildung darauf hin, dass Du noch nicht so viel Berufserfahrung hast wie andere. Unterstreiche anstatt, welche Dinge Du schon kannst oder gemacht hast, auch wenn sie vielleicht unwichtig erscheinen. Selbst Deine Koch-Experimente Zuhause können hier den Unterschied zwischen Einladung zum Vorstellungsgespräch oder nicht machen.

4. Überzeuge von Dir im Hauptteil Deiner Bewerbung zum Koch 

Du wolltest schon immer eine Ausbildung zum Koch machen? Dann hast Du jetzt definitiv die Chance dazu! In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl der Ausbildungsverträge rückläufig und trotzdem gibt es weiterhin viele freie Stellen. Das ist eine Möglichkeit für Dich Deinen Traumjob zu ergattern und dafür brauchst Du einen überzeugenden Hauptteil in Deiner Bewerbung. 

Der Hauptteil ist die Hauptzutat Deiner Bewerbung und soll Deinen zukünftigen Arbeitgeber davon überzeugen, dass genau Du der richtige Kandidat für die Stelle bist. Vermeide auch hier einfach einen Hauptteil einer anderen Bewerbung zu kopieren und passe Deine Aussagen an die Stellenausschreibung an. Welche Kenntnisse werden gesucht und wie passen sie zu Deinen eigenen? Zeige Deine Stärken in der Bewerbung eindrücklich auf.

Neben fachlichen Qualifikationen, wie z.B Berufserfahrung in speziellen Bereichen oder einem Gesundheitszertifikat, werden hier die Soft Skills in der Bewerbung herausgehoben. Typische Anforderungen für einen Koch sind folgende:

  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Saubere Arbeitsweise
  • Mündlichen Ausdrucksvermögen (im Umgang mit Kunden)
  • Selbstständigkeit
  • Geduld
  • Konzentrationsfähigkeit

Überlege Dir also gut, welche Anforderungen sich mit Deinen eigenen Fähigkeiten überschneiden und führe sie dann in Deiner Bewerbung als Koch im Anschreiben aus.

Nachdem Du im ersten Absatz über Deine Erfahrungen erzählt hast, kannst Du im zweiten Absatz Deine Motivation deutlich machen. Warum hast Du Dich genau auf diese Stelle beworben? Erwähne, was die Arbeitsstelle für Dich so attraktiv macht, wie z.B. eine spezielle Cuisine, das Aufstiegspotential oder das freundliche Team.

Zusammengemischt könnte der Hauptteil in Deiner Bewerbung dann so aussehen:

Muster Bewerbung als Koch mit Erfahrung – Der Hauptteil

RICHTIG

Zusammen mit meinen 12 Kollegen habe ich in wechselnden Schichten besonders an der Verarbeitung von Fisch, Schalen- und Krustentieren gearbeitet. Dazu gehörte die Überprüfung der Lebensmittel vor und während der Lagerung in Kühlräumen, der Qualitätscheck und die saubere Verarbeitung und schnelle Hinarbeit der Gerichte für meine Kollegen. Durch die von mir vorgeschlagene nachhaltigere Verarbeitungsphilosophie konnten ungefähr 3 % mehr Lebensmittel verwendet werden als zuvor. 

Ich finde besonders spannend, dass an Ihrem Restaurant sehr viel mit Fleisch-Alternativen gearbeitet wird und dass das Menü divers gestaltet ist, obwohl die Gerichte typisch Italienisch bleiben. Ich möchte bei Ihnen also meine Kenntnisse vertiefen und gleichzeitig mich mit meinem Wissen und meinen Handfertigkeiten einbringen.

FALSCH

Ich arbeite mit meinen Kollegen unter meinem Chefkoch und verarbeite Meeresfrüchte. Ich stelle sicher, dass die Ware im Lagerhaus richtig gelagert wird und garantiere die richtige Verarbeitung. Ich achte besonders darauf, dass nicht zu viele Lebensmittel verschwendet werden.

Ich denke, dass ich meine Verlässlichkeit bei Ihnen einbringen und von Ihnen mehr über vegetarische Gerichte lernen könnte.

Beide Beispiele erzählen quasi von den gleichen Berufserfahrungen, doch der zweite Kandidat klingt ein bisschen lustlos. Ohne Zahlen oder Daten wirkt der Schlüsselerfolg ein bisschen wie eine Lüge. Auch klingt der erste Kandidat nicht nur motivierter, sondern auch interessierter an dem neuen Unternehmen. Er beschreibt klar und deutlich, was er sich von der Position verspricht und warum er gerade dieses Restaurant ausgewählt hat.

Wenn Du eine Bewerbung zur Ausbildung zum Koch schreibst, dann hast Du wahrscheinlich noch nicht so viel Erfahrung gesammelt, die Du im Hauptteil erwähnen kannst. Unterstreiche also Deine Kenntnisse und Soft Skills aus anderen Jobs und beschreibe Deine Motivation deutlich.

Bewerbung Koch für die Ausbildung – Vorlage für Hauptteil

RICHTIG

Bei meiner ersten Erfahrung als Koch im Pfadfinderlager habe ich gemerkt, dass ich nicht nur unter Stress hervorragende Resultate produziere, sondern dass ich auch sehr gerne in einem Team miteinander arbeite. Ich interessiere mich schon immer für Ernährung, was sich in der Wahl meiner Facharbeit “Ernährung für Muskelaufbau von Frauen” im Fach Biologie widerspiegelt.

Ich freue mich an Ihre Catering-Service besonders darauf, mit vielfältigen Speisen zu arbeiten und dadurch während meiner Ausbildung einen umfassenden Eindruck in das Berufsbild des Koches zu erhalten, um meine Spezialität zu finden.

FALSCH

Ich koche gerne im Privaten und arbeite gerne mit anderen. Ich habe mich schon länger für Ernährung interessiert und auch eine Facharbeit zum Thema geschrieben.

Ich möchte während meiner Ausbildung meine Spezialität als Koch finden und glaube, Sie könnten mir da helfen.

Zum Abschluss kommt jetzt noch die letzte Prise Salz in das Gericht Deiner Bewerbung mit dem perfekten Abschlusssatz.

Für eine vollständige Bewerbung brauchst Du nicht nur ein Anschreiben, sondern auch einen passenden Lebenslauf. Mit unserem Editor kannst Du ganz einfach und intuitiv Deinen 18 Lebenslauf online erstellen. Entscheide Dich für eine unserer Lebenslauf-Vorlagen, ergänze Deinen Werdegang und lade das fertige Dokument im Anschluss als PDF herunter.

DEINEN LEBENSLAUF ONLINE ERSTELLEN

5. Finde für Deine Bewerbung als Koch den richtigen Schluss

Nachdem das Essen serviert und die Kunden zufrieden das Lokal verlassen haben, musst Du zum erfolgreichen Abschluss des Tages noch alle Arbeitsmaschinen und Tischplatten reinigen, denn Du willst gut vorbereitet am nächsten Tag starten. Auch in Deiner Bewerbung ist es wichtig, für einen sauberen Abschluss zu sorgen, damit der gute Start in den Job garantiert ist.

Dabei ist es egal, ob die Bewerbung als Koch für eine Ausbildung ist oder Du bereits Erfahrung in dem Beruf hast. Die folgenden Punkte gehören in den Schlusssatz:

Einfacher als gedacht, nicht wahr? Besser kurz und knackig als lang ausgeführt und langweilig. Ungefähr so:

Bewerbung als Koch: Muster für den Schluss

RICHTIG

Ab dem 01.06. bin ich Vollzeitlich für Sie verfügbar. Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Kevin Hertzog

FALSCH

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich zum Vorstellungsgespräch einladen würden und hoffe, Sie schon bald kennenzulernen und mit Ihnen zu arbeiten!

Ich wünsche einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

Kevin Hertzog

Zeige Selbstbewusstsein in Deiner Anfrage nach einem Vorstellungsgespräch und vermeide zu lange Sätze und unnötige Grußworte.

Deine Bewerbung ist ohne ein Anschreiben nicht komplett. In unserem Editor kannst Du es unkompliziert verfassen und direkt auf Deinen Lebenslauf abstimmen. Mit unseren Vorlagen kannst Du Deine Bewerbung online schreiben:

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

Die Kernpunkte 

Eine schmackhafte Bewerbung als Köchin / Koch fertigst Du mit diesen Zutaten an:

  • Achte auf den ersten Eindruck und halte Dich an eine einheitliche Formatierung und den korrekten Aufbau
  • Verzichte auf die üblichen Einleitungssätze und starte individuell, um die Aufmerksamkeit des Personalers auf Dich zu ziehen. Nenne Deine Kernkompetenzen und erläutere Deine Motivation.
  • Schneidere Deinen Hauptteil direkt auf die Arbeitsstelle zu und führe durch Deine Erfahrungen aus, warum genau Du am besten für diese geeignet bist.
  • Gehe auch hier noch einmal auf Deine konkrete Motivation ein, warum Du Dich genau für diese Stelle beworben hast.
  • Halte Dich nur an das Wichtigste im Schlusssatz. Nenne Dein Eintrittsdatum, bitte um ein Vorstellungsgespräch und beende die Bewerbung mit einer Grußformel und Deiner Unterschrift.
  • Speichere Deine Bewerbungsunterlagen in PDF bevor Du diese verschickst.
  • Denke daran, dass Du ein Kündigungsschreiben erst einreichen solltest, wenn Du Deinen neuen Arbeitsplatz auch sicher hast.

Fertig! Danke fürs Lesen und wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deiner Bewerbung! Wenn Du ansonsten noch Fragen hast, dann kannst Du uns gerne ein Kommentar unter den Artikel setzen. Z.B:

  • Wie kann ich es in meiner Bewerbung spezifizieren, in welcher Küche ich gerne arbeiten möchte?
  • Welche technischen Kenntnisse sollte ich mitbringen?
  • Wie gebe ich Fortbildungen richtig an?

Über den redaktionellen Prozess bei Zety


Dieser Artikel wurde von unserem Redaktionsteam geprüft, um sicherzustellen, dass er den redaktionellen Leitlinien von Zety entspricht. Wir sind bestrebt, unser Fachwissen weiterzugeben und Dir vertrauenswürdige, auf Deine Bedürfnisse zugeschnittene Karrieretipps zu geben. Es sind unsere hochwertigen Inhalte, die jedes Jahr weit mehr als eine Million Leser auf unsere Website bringen. Aber das ist noch nicht alles. Unser Team führt selbst Originalstudien durch, um den Arbeitsmarkt besser zu verstehen und wir sind stolz darauf, dass wir von Spitzenuniversitäten und den wichtigsten Medien auf der ganzen Welt veröffentlicht werden.

Quellen

Bewerte meinen Artikel: bewerbung als koch
Durchschnittlich: 5 (1 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Kathrin Przadkiewicz
Als Autorin für ResumeLab Deutschland möchte Kathrin den Lesern ihrer Artikel hilfreiche Ratschläge rund um die Themen Jobsuche und Bewerbungen geben. Ihren akademischen Hintergrund in Germanistik und Anglistik setzt sie ein, um leicht verständliche Texte zu schreiben, die stets auf Daten und Fakten basieren sowie aktuellen Recruiting-Trends entsprechen. Die Artikel, die Kathrin als Karriereexpertin seit 2023 für die Plattform verfasst, folgen stets den redaktionellen Leitlinien von ResumeLab.

Ähnliche Artikel