Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
Bewerbung als Industriekaufmann / -frau: Muster-Anschreiben

Bewerbung als Industriekaufmann / -frau: Muster-Anschreiben

Damit in der Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau Dein Anschreiben so erstrahlt wie Deine bereinigte Excel-Arbeitsmappe, gibt es einiges zu beachten. Lies hier, wie es geht!

Büro ist Krieg – das wusste schon Stromberg. Und deswegen hast Du Dir als Industriekaufmann oder -frau auch das Beste aus beiden Welten ausgesucht – ein bisschen Büro, ein bisschen Produktion. 

 

Deine vielfältigen Fähigkeiten möchtest Du natürlich auch in Deinem Wunschjob zum Einsatz bringen – und dafür brauchst Du eine Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau, die wirklich überzeugt. Lies hier: 

 

  • Wie Du Deine Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau mit unserem Muster noch besser machst
  • Mit welchen Inhalten Du Dein Schreiben optimierst – ob in der Bewerbung um eine Ausbildung oder mit Berufserfahrung
  • Welches Format und welcher Aufbau Deinem Bewerbungsschreiben gerecht wird

 

Bereit? Dann sieh Dir unsere Muster-Bewerbung an!

Du willst Dein Bewerbungsschreiben so schnell wie möglich verfassen? Dabei hilft Dir unser Anschreiben-Editor. Suche Dir aus unseren 18 professionellen Bewerbungs-Vorlagen eine aus, die Deinen Lebenslauf perfekt ergänzt. Beim Schreiben kannst Du Dich von unseren Tipps und Formulierungsvorschlägen inspirieren lassen.

 

DEINE BEWERBUNG ONLINE SCHREIBEN

 

Professionelles Bewerbungsschreiben
Professionelles Bewerbungsschreiben

Anschreiben-Muster – Finde heraus, wie Du unsere Bewerbungs-Vorlagen für Dein Anschreiben verwenden kannst.

 

Suchst Du noch mehr Informationen rund um das Anschreiben? Dann könnten Dich auch diese Artikel interessieren: 

 

 

Deine Muster-Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau

 

Maximilian Hohenstein

Hauptstraße 2

30457 Hannover

0173 444 5555 

maximilian.hohenstein@dmail.de

 

MetallIng GmbH 

Martina Müller

Ringstraße 11

30457 Hannover

 

Hannover, 24.09.2021

 

Bewerbung um eine Stelle als Industriekaufmann mit Schwerpunkt Einkauf und Vertrieb

Ihr Stellenangebot auf zety.de, Referenznummer 123/4567

 

Sehr geehrte Frau Müller, 

 

als Industriekaufmann mit sechs Jahren Erfahrung sehe ich Ihre angebotene Stelle als ideale Gelegenheit, im Bereich Vertrieb erste Erfahrungen zu sammeln und meine Expertise um diesen Bereich zu erweitern. An den kommunikativen Aspekten meiner Arbeit habe ich besonders viel Freude und habe mein Verhandlungsgeschick bereits mehrfach bewiesen, zuletzt, als ich die Kosten in Verhandlungen mit unserem größten Lieferanten um 7 % senken konnte. 

 

Im Bereich Einkauf war ich im Vorjahr an einer Umstrukturierung meines Arbeitnehmers durch die Umstellung auf eine CO2-neutralere Produktion beteiligt. Dafür habe ich rund 50 Produzenten und Zulieferer kontaktiert und Angebote auf Basis der Kosten und Produktionsbedingungen verglichen. Durch meine Analyse und Präsentation wurden unsere heutigen Partner ausgewählt, bei welchen ich durch Preisverhandlungen insgesamt rund 500.000 Euro Rabatt im Vergleich zu den Eingangsangeboten aushandeln konnte.

 

Diese Kombination aus analytischem Denken und kommunikativem Geschick wird mir sicherlich auch bei Ihnen als Mitarbeiter im Vertrieb behilflich sein. Ich freue mich darauf, den Fokus neben dem Einkauf mehr auf diesen Bereich legen zu können und bin begeistert über die vielfältigen internen Schulungen, die Sie dafür anbieten. Damit bin ich mir sicher, zum Erfolg des Unternehmens beitragen zu können.

 

Ich stehe Ihnen ab dem 01.12.2021 zur Verfügung. Über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr! 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Maximilian Hohenstein 


PS: Gerne erzähle ich Ihnen persönlich auch mehr darüber, wie ich unseren favorisierten Zulieferer trotz erschwerter Bedingungen überzeugen konnte, zu unserem Wunschpreis für uns tätig zu werden.

 

Und, hast Du Lust, ein genauso gelungenes Anschreiben zu verfassen? Dann lies jetzt weiter! 

 

1. Baue Deine Bewerbung als Industriekaufmann richtig auf

 

Die Regeln der DIN 5008 in der Bewerbung und für Geschäftsbriefe kennst Du als Kaufmann oder -frau natürlich so sicher im Schlaf wie Deine PIN oder Dein Geburtsdatum – und das sind gute Nachrichten, denn genau die brauchst Du für die Formatierung Deiner Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau. 

 

Jetzt musst Du dazu nur noch den richtigen Aufbau beachten, und schon steht das Grundgerüst der Bewerbung für Dein Anschreiben als Industriekaufmann oder -frau! 

 

Industriekaufmann oder -frau – Der Aufbau Deiner Bewerbung

 

  1. Briefkopf der Bewerbung (Deine Kontaktdaten, Daten des Empfängers, Ort und Datum, Bewerbungs-Betreff
  2. Eine personalisierte Einleitung 
  3. Der Hauptteil mit Deiner Qualifikation und Motivation 
  4. Ein gelungener Schlussteil 
  5. Optional: Das Postskriptum 

 

Und fertig! Damit steht das theoretische Gerüst, mit dem Du als Industriekaufmann oder -frau Deiner Bewerbung das richtige Fundament verleihst! 

Pro-Tipp: Denk daran, Dein Anschreiben als Industriekaufmann oder -frau gemeinsam mit den restlichen Dokumenten als PDF abzuschicken, falls Du Deine Bewerbung per E-Mail verschickst oder Du auf die Online-Bewerbung zurückgreifst. So werden die Dateien beim Empfänger auch korrekt angezeigt. 

2. Schreibe eine überzeugende Einleitung für Deine Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau 

 

Dein Anschreiben in der Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau mit austauschbaren Floskeln zu beginnen ist ungefähr so, als würdest Du eine .csv-Datei in Word öffnen wollen – ziemlich nichtssagend.

Stattdessen lohnt es sich, direkt zu Beginn positiv zwischen anderen Bewerbern aufzufallen, indem Du Deine Bewerbung mit dem Einleitungssatz kreativ beginnst – nenne dafür einen guten Grund für Deine Einstellung oder beschreibe, was Dich an der Stelle und der Arbeit in dem Unternehmen genau reizt. 

 

Das geht zum Beispiel so: 

 

Als Industriekaufmann eine Bewerbung schreiben – Deine Vorlage für den Hauptteil

RICHTIG

Maximilian Hohenstein

Hauptstraße 2

30457 Hannover

0173 444 5555 

maximilian.hohenstein@dmail.de

 

MetallIng GmbH 

Martina Müller

Ringstraße 11

30457 Hannover

 

Hannover, 24.09.2021

 

Bewerbung um eine Stelle als Industriekaufmann mit Schwerpunkt Einkauf und Vertrieb

Ihr Stellenangebot auf zety.de, Referenznummer 123/4567

 

Sehr geehrte Frau Müller, 

 

als Industriekaufmann mit sechs Jahren Erfahrung sehe ich Ihre angebotene Stelle als ideale Gelegenheit, im Bereich Vertrieb erste Erfahrungen zu sammeln und meine Expertise um diesen Bereich zu erweitern. An den kommunikativen Aspekten meiner Arbeit habe ich besonders viel Freude und habe mein Verhandlungsgeschick bereits mehrfach bewiesen, zuletzt, als ich die Kosten in Verhandlungen mit unserem größten Lieferanten um 7 % senken konnte. 

FALSCH

Maximilian Hohenstein

Hauptstraße 2

30457 Hannover

0173 444 5555 

maximilian.hohenstein@dmail.de

 

MetallIng GmbH 

Martina Müller

Ringstraße 11

30457 Hannover

 

Hannover, 24.09.2021

 

Bewerbung um eine Stelle als Industriekaufmann mit Schwerpunkt Einkauf und Vertrieb

Ihr Stellenangebot auf zety.de, Referenznummer 123/4567

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

Ich bin ein Industriekaufmann mit sehr vielfältigen Talenten, weswegen Ihre Ausschreibung mein Interesse geweckt hat. Gerne entwickle ich mich im Bereich Vertrieb bei Ihnen weiter. 

Eine direkte Anrede und die beschriebene Motivation für die Bewerbung lassen das erste Beispiel deutlich überzeugender wirken als die Floskeln aus dem zweiten. Und wie Du siehst, kann es sich auch lohnen, schon in der Einleitung auf einen relevanten Erfolg einzugehen! 

 

Wenn Du Dich nach der Schule um eine Ausbildung als Industriekaufmann oder -frau bewerben willst, solltest Du ebenfalls einen spannenden Bezug finden – hier kannst Du zum Beispiel darauf eingehen, warum Du diese Ausbildung machen möchtest: 

 

Industriekaufmann oder -frau in Ausbildung – Deine Bewerbung 

RICHTIG

Mareike Schmidt 

Hohenlimburger Straße 17

58119 Hagen

0137 111 2222

mareike.schmidt@dmail.de 

 

Hagen Electronics GmbH 

Martina Meier 

Hagener Hauptstraße 99

24576 Hagen

 

Hagen, 30.09.2021 

 

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau 

 

Sehr geehrte Frau Meier, 

in einem vierwöchigen Praktikum, das ich in der Verwaltung der Stadt Hagen absolviert habe, konnte ich die Arbeit im Büro für mich entdecken – besonders der Kundenkontakt spricht mich dabei sehr an! Als Abiturientin möchte ich im nächsten Jahr aber auch meine Vorliebe für Mathematik und Wirtschaft, meine zwei Leistungskurse, beruflich umsetzen. Ihr Angebot der Ausbildung zur Industriekauffrau kommt daher genau richtig.

FALSCH

Mareike Schmidt 

Hohenlimburger Straße 17

58119 Hagen

0137 111 2222

mareike.schmidt@dmail.de 

 

Hagen Electronics GmbH 

Martina Meier 

Hagener Hauptstraße 99

24576 Hagen

 

Hagen, 30.09.2021 

 

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau 

 

Sehr geehrte Frau Meier, 

 

mit großem Interesse habe ich Ihr Angebot für die Ausbildung zur Industriekauffrau gelesen und möchte mich hiermit darauf bewerben.

Die Bewerberin macht im ersten Beispiel einiges richtig: Direkt zu Beginn erwähnt sie relevante Erfahrungen sowie Stärken in der Bewerbung, die für die Ausbildung wichtig sind. Dadurch wirkt sie motiviert und authentisch. Im zweiten Beispiel hingegen bekommt die Personalerin keine relevanten Informationen.

 

3. Zeige im Hauptteil Deines Bewerbungsschreibens, was Dich zur besten Wahl macht

 

Damit Du mit Deinem Hauptteil für das Anschreiben genauso einen Volltreffer landest wie andere mit einer Stelle mit Tarifvertrag, solltest Du hier zeigen, dass Du der perfekte Bewerber für den Job ist. 

 

Das schaffst Du am besten durch relevante Erfahrungen und Kompetenzen – auf diese Weise stellst Du nämlich einen direkten Unternehmensbezug her. Welche Deiner Fähigkeiten sich dafür eignen, findest Du so heraus: 

 

  • Lies in der Stellenanzeige nach, welche Kompetenzen, Kenntnisse und Erfahrungen gesucht werden. 
  • Überlege Dir, welche Fähigkeiten Du vorzuweisen hast – das können in Kursen erlernte Kenntnisse, Erfahrungen aus Jobs oder auch relevante Soft Skills für die Bewerbung sein. 
  • Vergleiche die Ergebnisse und gehe in Deinem Anschreiben für die Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau auf die Punkte ein, die sich überschneiden – das sind die relevanten! 

 

Versuche dabei, nicht nur Behauptungen aufzustellen, sondern Deine Aussagen anhand von Erfolgen und Erfahrungen zu belegen – je mehr Zahlen und Daten Du dafür nutzt, desto besser! 

 

In der Bewerbung um eine Ausbildung als Industriekaufmann oder -frau, die zu den gefragtesten Ausbildungen gehört, solltest Du ebenfalls auf Deine Kompetenzen eingehen, denn die Anforderungen dafür sind weiter gestiegen. Dafür kannst Du zum Beispiel auf folgende Aspekte eingehen: 

 

  • Ein gutes Zahlenverständnis und analytische Fähigkeiten 
  • Erfolge in Fächern wie SoWi, Wirtschaft, Englisch, Deutsch, PC/IT 
  • Büroerfahrung oder Erfahrung im Umgang mit Kunden (gehe in der Bewerbung auf einen Minijob oder Ähnliches ein, um diese zu belegen) 
  • Flexibilität 
  • Kommunikationsfähigkeit

 

Zusätzlich schreibst Du – ob in der Bewerbung zum Industriekaufmann mit oder ohne Erfahrung – einen zweiten Absatz zu Deiner Motivation. Gehe hier darauf ein, was Du Dir von genau dieser Stelle versprichst und was Dich daran reizt. 

 

Insgesamt kann dieser Abschnitt dann zum Beispiel so aussehen: 

 

Muster für die Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau: Dein Muster für den Hauptteil

RICHTIG

Im Bereich Einkauf war ich im Vorjahr an einer Umstrukturierung meines Arbeitnehmers durch die Umstellung auf eine CO2-neutralere Produktion beteiligt. Dafür habe ich rund 50 Produzenten und Zulieferer kontaktiert und Angebote auf Basis der Kosten und Produktionsbedingungen verglichen. Durch meine Analyse und Präsentation wurden unsere heutigen Partner ausgewählt, bei welchen ich durch Preisverhandlungen insgesamt rund 500.000 Euro Rabatt im Vergleich zu den Eingangsangeboten aushandeln konnte.

 

Diese Kombination aus analytischem Denken und kommunikativem Geschick wird mir sicherlich auch bei Ihnen als Mitarbeiter im Vertrieb behilflich sein. Ich freue mich darauf, den Fokus neben dem Einkauf mehr auf diesen Bereich legen zu können und bin begeistert über die vielfältigen internen Schulungen, die Sie dafür anbieten. Damit bin ich mir sicher, zum Erfolg des Unternehmens beitragen zu können.

FALSCH

Ich habe mich bei meinem aktuellen Arbeitgeber innovativ und erfolgreich eingebracht, zum Beispiel bei einer Umstrukturierung der Firma. Durch meine hervorragenden Recherche- und Analysefähigkeiten sowie exzellentes Verhandlungsgeschick konnte ich mein Unternehmen bei der Umstellung hervorragend unterstützen. 

 

Meine Fähigkeiten möchte ich auch bei Ihnen erfolgreich einsetzen und freue mich darauf, viel dazuzulernen und Sie gleichzeitig erfolgreich zu unterstützen.

Der Bewerber hat wirklich gute Argumente für seine Einstellung – allerdings sind sie im ersten Beispiel deutlich besser formuliert. Hier setzt er auf konkrete Erfolge, statt einfach nur Behauptungen zu sich aufzustellen. Auch die Motivation ist überzeugender formuliert. 

 

Im Hauptteil Deiner Bewerbung um einen Ausbildungsplatz solltest Du genauso auf wichtige Erfolge und Deine Motivation eingehen – zum Beispiel so: 

 

Bewerbung für eine Ausbildung zum Industriekaufmann oder -frau – Dein Muster

RICHTIG

In meinem Praktikum in der Verwaltung konnte ich täglich rund 15 Kundengespräche führen und mich auch im E-Mail-Verkehr beweisen. So war ich schnell in der Lage, meine drei Kolleginnen zu entlasten, indem ich die Gründe für den Anruf dokumentiert und entsprechend weitergeleitet habe. Auch in den Bereich der Abrechnung konnte ich einen ersten Einblick erhalten. 

 

Ich freue mich sehr darauf, diesen als Auszubildende bei Ihnen zu vertiefen! Mich begeistert an der offenen Stelle besonders die Vielfalt und Möglichkeit, in alle wichtigen Bereiche als Industriekauffrau Einblick zu gewinnen. Auch der rege Kundenkontakt überzeugt mich. Dabei bringe ich auch gerne meine Erfahrungen aus meinem Nebenjob als Verkäuferin in einem Bekleidungsgeschäft ein, in dem ich seit 2019 dreimal die Woche tätig bin.

FALSCH

Ich habe bereits Erfahrungen im Kundenkontakt gemacht und diesen hervorragend gemeistert. Meine Kolleginnen waren stets sehr zufrieden mit mir und meiner Unterstützung für sie. Auch die Kommunikation mit Kunden hat wunderbar geklappt. 

 

Sie bieten mit der Ausbildungsstelle eine tolle Vielfalt an, bei der ich mir sicher bin, dass ich sehr viel lernen werde und mich weiterentwickeln kann. Diese Chance möchte ich gerne ergreifen. 

Bringe im Hauptteil Deines Bewerbungsschreibens konkrete Beispiele ein, wie im ersten Beispiel. Darüber hinaus eignen sich auch die Erfahrungen aus dem Schülerpraktikum für die Bewerbung. Auch die Motivation zeigt einen klaren Bezug zum Unternehmen. Das zweite Beispiel ist im Vergleich viel zu allgemein gehalten. 

 

Für eine vollständige Bewerbung brauchst Du auch einen Lebenslauf für die Ausbildung – schau Dir für noch mehr Inspiration auch unsere Lebenslauf-Vorlage als Schüler an. Auch ein Deckblatt für die Ausbildungs-Bewerbung kann Deine Chancen steigern.

 

Für eine vollständige Bewerbung brauchst Du nicht nur ein Anschreiben, sondern auch einen passenden Lebenslauf. Mit unserem Editor kannst Du ganz einfach und intuitiv Deinen 18 Lebenslauf online erstellen. Entscheide Dich für eine unserer Lebenslauf-Vorlagen, ergänze Deinen Werdegang und lade das fertige Dokument im Anschluss als PDF herunter.

 

DEINEN LEBENSLAUF ONLINE ERSTELLEN

 

 

4. Beende Dein Anschreiben für die Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau richtig 


Es ist Freitag kurz vor eins, Zeit für den baldigen Feierabend – auch für Dein Schreiben! Die gute Nachricht: Der Schlusssatz der Bewerbung ist für die Ausbildung zum Industriekaufmann/ -frau und die Bewerbung mit Berufserfahrung das Gleiche. Gehe hier auf folgende Punkte ein 

 

 

Optional kannst Du jetzt noch ein Postskriptum (PS) hinzufügen – deute hierbei einen beruflichen Erfolg kurz an und wecke die Neugierde des Lesers, indem Du in Aussicht stellst, im Gespräch mehr dazu zu erzählen. Zum Beispiel so: 

 

Als Industriekaufmann oder -frau eine Bewerbung schreiben – Dein Muster für den Schluss 

RICHTIG

Ich stehe Ihnen ab dem 01.12.2021 zur Verfügung. Über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr! 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Maximilian Hohenstein 


PS: Gerne erzähle ich Ihnen persönlich auch mehr darüber, wie ich unseren favorisierten Zulieferer trotz erschwerter Bedingungen überzeugen konnte, zu unserem Wunschpreis für uns tätig zu werden.

FALSCH

Bitte laden Sie mich zu einem persönlichen Gespräch ein! 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Maximilian Hohenstein 

 

PS: Auch persönlich überzeuge ich Sie bestimmt! 

Beim ersten Beispiel hat alles seine Ordnung: Das Eintrittsdatum wurde ebenso genannt wie die selbstbewusste Bitte um eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Und auch das PS macht neugierig auf mehr – ganz im Gegensatz zum zweiten Beispiel. In so einem Fall wäre es besser weggelassen worden. 

 

Jetzt musst Du nur noch einen Lebenslauf schreiben und Deiner Bewerbung Anlagen hinzufügen – und schon ist Deine Bewerbung komplett!

Pro-Tipp: So wie Du auch den Lebenslauf unterschreiben solltest, macht die handschriftliche Signatur auch unter Deinem Anschreiben einen guten Eindruck – scanne dafür in der Bewerbung per Mail Deine Signatur einfach ein und füge sie in das Dokument ein!

Die Kernpunkte 

 

Um eine Bewerbung als Industriekaufmann oder -frau zu schreiben, die wirklich überzeugt, musst Du Dich einfach nur an diese Tipps halten: 

 

  • Formatiere Dein Bewerbungsschreiben korrekt nach der DIN 5008 und achte auf einen sinnvollen Aufbau
  • Schreibe eine Einleitung, die Dein persönliches Engagement, Deine Motivation oder Deine Eignung für den Job zeigt. Damit überzeugst Du deutlich mehr als mit 08/15-Floskeln. 
  • Vermittle dem Leser im Hauptteil durch konkrete Beispiele und Erfolge, warum Du für die Stelle genau der richtige Bewerber bist. Zusätzlich solltest Du auch die Motivation genau auf die Stelle zuschneiden. 
  • Beende als Industriekaufmann oder -frau Deine Bewerbung mit den wichtigsten Bestandteilen: Eintrittstermin und Gehaltswunsch, die Bitte um eine Einladung zum Gespräch, Grußformel und Unterschrift. 
  • Stich positiv hervor, indem Du mit einem Postskriptum Neugierde beim Leser weckst! Dafür brauchst Du nur einen relevanten beruflichen Erfolg. 

 

Viel Erfolg bei Deiner Bewerbung! Hast Du jetzt noch Fragen? Dann stelle sie im Anschluss, z. B.: 

 

  • Wie kann ich darüber hinaus einen passenden Lebenslauf schreiben sowie formatieren? Brauche ich außerdem ein Deckblatt?
  • Ich habe als Industriekauffrau oder -mann die Ausbildung absolviert. Wie kann ich als ehemaliger Auszubildender im Anschreiben darauf eingehen? 
  • Muss ich bei einer Online-Bewerbung anders vorgehen?
Bewerte meinen Artikel: bewerbung industriekaufmann
Durchschnittlich: 5 (2 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Kathrin Przadkiewicz
Kathrin ist Autorin für Karriereratgeber bei Zety mit einem Hintergrund in Linguistik und Übersetzung. In ihren Artikeln bringt sie ihr Auge für Details und überzeugende Formulierungen ein, um Lesern zu helfen, die Erwartungen der Personaler mit ihren Lebensläufen und Anschreiben zu übertreffen.

Ähnliche Artikel