Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
Kurzlebenslauf: Vorlage & Muster-Beispiele für die Bewerbung

Kurzlebenslauf: Vorlage & Muster-Beispiele für die Bewerbung

Du stehst vor der Herausforderung, Jahre der Berufserfahrung in einem Kurzlebenslauf darzustellen? Lies hier, wie Du Deine Qualifikationen und Kurzbiografie überzeugend beschreibst.

Du befindest Dich aktuell auf Jobsuche und hast die Vorlage für Deinen Lebenslauf, den Du wie üblich an die jeweilige Stelle anpasst, schon gezückt. Doch dann entdeckst Du die Bitte um einen Kurzlebenslauf in der Ausschreibung für Deine Traumstelle. Kein Problem, denkst Du Dir, dann streichst Du eben einfach ein paar Infos aus Deinem Standardlebenslauf. 

 

Aber so einfach ist es leider nicht – tatsächlich muss ein Kurzlebenslauf noch stärker als sonst auf den jeweiligen Job zugeschnitten sein, damit Deine Eignung trotz der verkürzten Form deutlich wird. Wie das geht, liest Du hier – und Folgendes: 

 

  • Wie Du Deinen Kurzlebenslauf mithilfe unseres Musters optimierst 
  • Praktische Tipps zum Inhalt und der Formatierung 
  • Auf welche Art Du Personaler mit nur einer Seite überzeugst

 

Alles klar? Lass Dich für Deinen Kurzlebenslauf zunächst einmal von unserer Vorlage inspirieren: 

 

Erstelle Deinen Lebenslauf in nur 5 Minuten! Nutze im Editor unsere von Experten formulierten Inhalte, ergänze eigene Details und formatiere Deinen CV per Klick. Entscheide Dich zwischen 21 Lebenslauf-Vorlagen und erstelle Deinen CV!

 

DEINEN LEBENSLAUF ERSTELLEN

 

kurzlebenslauf
kurzlebenslauf

Dieser Lebenslauf wurde mit unserem CV-Maker erstellt. Die unkomplizierte Art, Deinen Lebenslauf zu erstellen.

 

Alles Wichtige zum Thema Lebenslauf findest Du hier:

 

Der Kurzlebenslauf: Dein Muster 

 

Persönliche Daten 

 

Marius Schneider

Hauptstraße 27

28237 Bremen

0173 726 2222

marius.schneider@dmail.de 

 

Erfahrung 

 

08/2012 – aktuell

Leitender Kredit-Risikocontroller

KMG Banken, Bremen 

  • Leitung von 15 Mitarbeitern zur Kreditrisikoanalyse und Kreditlinienbewertung 
  • Konzeption und Umsetzung einer Prozessautomatisierung für die Kreditrisikoermittlung mit Einsparung von rund 15 monatlichen Arbeitsstunden
  • Entwicklung und Verwaltung einer Datenbank für Zahlungen monatlicher Kredite; Generierung von rund 1,2 Millionen Euro Umsatz

 

11/2008 – 07/2012

Risikocontroller im Bereich Finanzen

Meiermanns AG, Bremen 

  • Bewertung von rund 10 Kunden wöchentlich zur Minimierung des Risikoniveaus
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Entwicklung eines Schulungskonzeptes zur Verbesserung der Effizienz um 5 %

 

Bildungsweg 

 

09/2005 – 10/2008

Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Science 

Universität Bremen

 

Kenntnisse 

 

Software 

CPU Kredit – sichere Anwenderkenntnisse 

Opture ERM Expert – sehr gute Kenntnisse 

 

Sprachen 

Englisch – verhandlungssicher 

 

Bremen, 20.05.2021 

Marius Schneider 

 

Aber wann solltest Du Dich für den kurzen Lebenslauf entscheiden?

 

Wann brauchst Du einen Kurzlebenslauf? 

 

Der Kurzlebenslauf ist eine kompromittierte Version des klassischen Lebenslaufs und zeigt auf möglichst wenig Raum die relevanten Erfahrungen eines Bewerbers auf. Wenn in Stellenausschreibungen ein Kurzprofil, eine Kurzbewerbung oder ein Kurzlebenslauf gefordert werden, solltest Du unbedingt auf die verkürzte Version Deines Werdegangs zurückgreifen. 

 

Denn in diesen Fällen geschieht das aus gutem Grund: Laut Umfragen gehen bei vielen Unternehmen durchschnittlich rund 2500 Bewerbungen jährlich ein – ganz schön viel zu tun! Bei so einem hohen Bewerberaufkommen wird gerne mit kurzen, aber professionellen Lebensläufen Zeit gespart. Steht in der Stellenanzeige nichts dazu, wird ein klassischer Lebenslauf erwartet.

 

Für die Bewerbung um Deinen Traumjob brauchst Du einen Kurzlebenslauf? Dann gehe so vor:

 

1. Strukturiere Deinen kurzen Lebenslauf richtig 

 

Dein Kurzprofil soll zeigen, dass Du wichtige Informationen für die Stelle prägnant zusammenfassen kannst. Kurz ist hier wörtlich zu nehmen – mehr als eine Seite solltest Du nicht schreiben! Das bedeutet vor allem für Bewerber mit viel Erfahrung, dass sie sich noch stärker auf Relevantes fokussieren müssen. 

 

Bis auf die Länge gibt es im Vergleich zum klassischen Lebenslauf keine großen Unterschiede. Auf Anfrage kannst Du Deinen Kurzlebenslauf zwar als Fließtext formulieren, allgemein empfiehlt sich aber der tabellarische Aufbau des Lebenslaufs

 

Wie sieht der richtige Aufbau eines Kurzlebenslaufs aus?

 

Wenn Du einen Lebenslauf erstellen möchtest, der in der verkürzten Version alles Wichtige umfasst, solltest Du Dich an diesem Aufbau orientieren:

  1. Persönliche Daten 
  2. Berufserfahrung im Lebenslauf (nur Relevantes)
  3. Bildungsweg 
  4. Kenntnisse (Software- oder Sprachkenntnisse im Lebenslauf
  5. Sonstiges wie Zertifikate, Hobbys und Interessen für den Lebenslauf, Seminare (nur dann, wenn damit relevante Kompetenzen vermittelt werden!)

 

Die klare Gliederung Deines Lebenslaufs in einzelne Abschnitte hilft dem Personaler, Deinen Werdegang noch schneller zu überblicken. Aus demselben Grund bietet es sich auch an, Deine Stationen im Lebenslauf der Reihenfolge nach antichronologisch aufzuzählen, also die letzte oder aktuelle zuerst zu nennen. 

 

Zusätzlich solltest Du für ein gelungenes Layout des Lebenslaufs Folgendes beachten: 

 

  • Gib unter dem Abschnitt zu Persönlichen Daten Deinen vollständigen Namen, Deine Adresse und Deine aktuelle Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse an. Angaben zum Familienstand, Geburtsdatum sowie der Nationalität oder Staatsangehörigkeit im Lebenslauf sind keine Pflicht mehr – hier kann es sich lohnen, Platz zu sparen. 
  • Überlege Dir, ob Du ein Bewerbungsfoto in Deinen Kurzlebenslauf einfügen willst. Bewerbungen ohne Foto sind – besonders im verkürzten Lebenslauf – mittlerweile auch akzeptiert. Je nach Layout hast Du ohne Foto mehr Raum für Deine Infos. 
  • Lasse Deinen Erfahrungen trotz aller Kürze den nötigen Raum, indem Du die Seitenränder auf 2,5 cm rechts und links sowie 2 cm oben und unten einstellst. Der Zeilenabstand sollte 1,15 betragen. 
  • Verkleinere nicht einfach die Schriftgröße im Lebenslauf, um Platz zu sparen! Sie sollte 11 oder 12 pt. betragen. Wähle außerdem eine leserliche und seriöse Schriftart wie zum Beispiel Calibri, Arial oder Times New Roman.
  • Mache dem Personaler und Dir das Leben leichter, indem Du Deinen Kurzlebenslauf mit den anderen Dokumenten der Bewerbung online in einer PDF-Datei verschickst. So wird Deine Formatierung definitiv richtig angezeigt.

Pro-Tipp: Eine Überschrift wie Lebenslauf oder Curriculum Vitae ist schon im klassischen Lebenslauf nicht mehr nötig – spare Dir beim Kurzlebenslauf also auch lieber den Platz und verzichte darauf. Der Personaler weiß schließlich, welches Dokument vor ihm liegt.

2. Zeige relevante Erfahrungen im Kurzlebenslauf auf 

 

Ob im klassischen oder kurzen Lebenslauf: Deine passende Berufserfahrung ist das wichtigste Argument für den Job. Das zeigen auch Studien, in denen dem Blick der Recruiter gefolgt wurde: Die relevantesten Eckpunkte sind die aktuelle und letzte Position, Zeiträume und Namen der jeweiligen Unternehmen sowie der höchste Abschluss. 

 

Trotzdem solltest Du Dich hier kurzfassen: Beschreibe Deine Verantwortlichkeiten und Erfolge in Deiner aktuellen oder letzten Position mit bis zu drei Stichpunkten. Länger zurückliegende Stellen kannst Du auch grob in zwei Stichpunkten zusammenfassen.

 

Im Kurzlebenslauf solltest Du noch spezifischer auf die jeweilige Stelle eingehen. Lies genau, welche Erfahrungen und Kompetenzen gesucht werden und zeige auf, inwiefern Du diese gemacht hast oder beherrschst. Wichtig dafür: nenne konkrete Zahlen und Ergebnisse und fokussiere Dich eher auf Erfolge als Verantwortlichkeiten.

 

Zeige Deine Berufserfahrung im Lebenslauf zum Beispiel so:

 

Kurzlebenslauf-Vorlage für die Berufserfahrung 

RICHTIG

10/2017 – aktuell 

SEO-Manager

Aktiv-Agentur, Köln

  • Verantwortlich für 10 Accounts auf nationaler und internationaler Ebene mit einem Budget in Höhe von 750.000 Euro jährlich 
  • Implementierung von SEO-Maßnahmen nach ausführlicher Analyse für rund 400 Webseiten mit einer durchschnittlichen Erhöhung der Leadzahlen um 5 %
  • Führen von Vertragsverhandlungen mit einer Steigerung des Umsatzes von 7 % (2020 im Vergleich zum Vorjahr)
FALSCH

10/2017 – aktuell

SEO-Manager

Aktiv-Agentur 

  • Betreuen von Accounts 
  • Analyse nötiger Maßnahmen
  • Ausführung von SEO-Maßnahmen 
  • Führen von Vertragsverhandlungen 
  • Steigerung des Umsatzes
  • Kundenkontakt und Kommunikation 
  • Administratives 

Orientiere Dich für Deinen Kurzlebenslauf am ersten Beispiel – hier wurde alles richtig gemacht! Relevante Kenntnisse für den Lebenslauf sind geschickt in Erfolge und Ergebnisse verpackt, Aufgaben wie die Analyse und Ausführung von Maßnahmen sind zusammen unter einem Punkt genannt, um Platz zu sparen. 

 

Im falschen Beispiel sind hingegen zu viele Stichpunkte für Deinen kurzen Lebenslauf genannt, die außerdem wenig Mehrwert bieten. Unkonkrete Tätigkeitsbeschreibungen wie hier solltest Du lieber vermeiden.

Pro-Tipp: Auch wenn es aktuellen Erfahrungen mehr Platz einräumt, solltest Du vergangene Stellen nicht einfach verschweigen und so Lücken im Lebenslauf entstehen lassen, da diese Personaler oft stutzig machen. Wenn Du sehr viele Jobwechsel hinter Dir hast, kannst Du weit zurückliegende Positionen Deiner Kurzbiografie ohne Stichpunkte benennen. 

3. Beschreibe Deine Bildung im Kurzlebenslauf

 

Dieser Teil ist einfach – wenn Du bereits Berufserfahrung gesammelt hast, brauchst Du im Lebenslauf sowieso nur Deinen höchsten Abschluss. Der passt also perfekt in Deinen Kurzlebenslauf! 

 

Weglassen solltest Du diesen Abschnitt aber trotzdem nicht, da der Abschluss oft direkt mit den Anforderungen für die Stelle verbunden ist. Gib also einfach die Bezeichnung und eventuell den akademischen Grad Deines Abschlusses an. Außerdem ist wichtig, in welchem Zeitraum sowie in welcher Institution und Stadt Du ihn gemacht hast. 

 

Dein Kurzlebenslauf: Beispiel für den Bildungsweg

RICHTIG

09/2009 – 10/2012

Medienmanagement und Digitales Marketing, B.A.

Hochschule Fresenius, Heidelberg

FALSCH

09/2009 – 10/2012

Medienmanagement und Digitales Marketing, B.A.

Hochschule Fresenius, Heidelberg

Schwerpunkt: SEO-Marketing 

 

08/2001 – 07/2009

Hölderlin Gymnasium Heidelberg 

Eine ausführliche Beschreibung wie im zweiten Abschnitt ist hier nicht nötig – nenne im Kurzlebenslauf einfach nur Deinen höchsten Abschluss, um zu zeigen, dass Du das nötige Wissen für den Job hast. 

 

Mit den Formulierungsvorschlägen unserer Experten verleihst Du Deinem Lebenslauf den nötigen Feinschliff. Die Formatierung gestaltest Du per Klick ganz nach Deinen Wünschen. Entscheide Dich für eine von 21 Lebenslauf-Vorlagen zum Ausfüllen!

 

Du kannst mit dem Zety Lebenslauf-Editor nicht nur Deinen Lebenslauf erstellen, sondern auch bewerten lassen. Der Editor listet Dir ganz genau auf, wie Du ihn noch besser machen kannst.

4. Nenne Deine passenden Kenntnisse in der Bewerbung 

 

In jeder Stellenanzeige findest Du Anforderungen zu gewissen Fähigkeiten – ob Methoden, EDV-Erfahrung oder Sprachkenntnisse. Wenn Du sie erfüllst, solltest Du sie unbedingt in Deinem kurzen Lebenslauf nennen, da sie zu den Hauptauswahlkriterien gehören. 

 

Auch hier ist es besonders wichtig, wirklich für Deine Wunschstelle relevante Kenntnisse zu nennen. Dafür gehst Du am besten so vor: 

 

  1. Lies die Stellenanzeige aufmerksam durch und identifiziere die geforderten Fähigkeiten.
  2. Wirf einen zweiten Blick auf Deine Abschnitte zum Bildungsweg und der Berufserfahrung – welche Kenntnisse konntest Du dort sammeln? 
  3. Nenne die Überschneidungen im Abschnitt zu Deinen Kenntnissen im Lebenslauf und bewerte sie einheitlich.

 

Du kannst für Deinen kurzen Lebenslauf entweder Unterkategorien zu Deinen Kompetenzen unter dem Abschnitt Kenntnisse erstellen, oder sie direkt als einzelne Abschnitte formatieren, falls Du noch etwas Raum einsparen musst. 

 

Relevante Hard Skills solltest Du auf jeden Fall aufführen, wohingegen Du in der Bewerbung Soft Skills lieber nur dann einbringen solltest, wenn sie explizit gefordert sind. Ansonsten kannst Du sie besser implizit in den Stichpunkten zu Deiner Berufserfahrung nennen. Gefragte Soft Skills sind zum Beispiel: 

 

Soft Skills für Deinen kurzen Lebenslauf 

 

  • Kreativität
  • Organisationstalent 
  • Zeitmanagement
  • Projektmanagementmethoden
  • Teamwork 
  • Kommunikationsfähigkeit 
  • Empathie 
  • Führungsstärke 
  • Anpassungsfähigkeit 

 

Deine Hard Skills kannst Du ruhig im Abschnitt Kenntnisse angeben. Wichtig ist nur, dass Du sie nachvollziehbar bewertest – für Sprachkenntnisse bietet sich zum Beispiel der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen von A1 bis C2 an. Beispiele für Hard Skills sind: 

 

Hard Skills für den Lebenslauf 

 

  • Tabellenkalkulationsprogramme 
  • Textverarbeitungsprogramme
  • Software zur Bildbearbeitung 
  • Arbeitswerkzeuge
  • Präsentationsprogramme 
  • Sprachkenntnisse
  • Programmiersprachen 
  • Social-Media-Kenntnisse 

 

Und so kann Dein Abschnitt dazu aussehen: 

 

Kurzlebenslauf: Dein Muster für die Sektion Fähigkeiten

RICHTIG

Software

Ahrefs – hervorragende Kenntnisse 

WordPress – hervorragende Kenntnisse 

 

Sprachen

Englisch – fließend in Wort und Schrift 

Spanisch – gute Kenntnisse 

FALSCH

Software

Ahrefs

WordPress 

Microsoft PowerPoint 

Microsoft Excel 

Microsoft Word 

 

Sprachen

Deutsch – Muttersprache

Englisch – fließend in Wort und Schrift 

Spanisch – wenig Kenntnisse

Französisch – Grundkenntnisse 

Stelle sicher, dass Du nur die Kenntnisse nennst, die für Deine gewünschte Stelle auch wirklich relevant sind. Beispiel zwei ist für den Kurzlebenslauf zu lang (sofern nicht alle Fähigkeiten gefragt sind). Denke außerdem immer daran, im Lebenslauf Deine EDV-Kenntnisse zu bewerten.

Wenn Du Deine Stärken in der Bewerbung formulieren willst, gibt es einiges zu beachten – aber nach der Bewerbung kommt die Frage nach Schwächen auch oft auf, z. B. im Telefoninterview. Bereite Dich also gut darauf vor!

 

5. Füge weitere Abschnitte hinzu – wenn sie relevant sind

 

Einen klassischen Lebenslauf kannst Du mit zusätzlichen Sektionen interessanter gestalten und so Persönlichkeit zeigen. Im Kurzlebenslauf solltest Du diesem Beispiel aber nicht folgen – hier geht es immerhin wirklich nur um die wichtigsten Fakten, die für Deine Besetzung der Stelle sprechen. 

 

Daher solltest Du weitere Abschnitte nur dann einbauen, wenn sie unmittelbar Deine Qualifikation betonen. Zum Beispiel in diesen Fällen: 

 


Wenn Du einen Abschnitt gefunden hast, den Du Deinem Kurzlebenslauf hinzufügen möchtest, solltest Du sehr konkret formulieren – bei Kursen ist es zum Beispiel wichtig, wann und wo Du sie absolviert hast. Auch Deine Hobbys sollten spezifisch formuliert sein. Nenne also lieber die passende Fachliteratur als einfach nur Lesen.

 

Kurzlebenslauf: Dein Muster für weitere Sektionen

RICHTIG

Kurse

 

08/2020 – 01/2021 

Führen im Marketing – Seminar für angehende Führungskräfte 

Kommunikations-Akademie, Köln

 

06/2017 

WordPress Expertenkurs 

Marketing-Akademie, Köln 

FALSCH

Kurse 

 

  • Marketing-Kurs
  • WordPress-Kurs 
  • Asiatisch kochen für Anfänger 

Wenn Du Qualifikationen wie Kurse im Kurzlebenslauf angibst, orientiere Dich am ersten Beispiel: Hier ist klar aufgeführt, wann und wo die Kurse absolviert wurden. Im zweiten Fall ist die Aufzählung nicht transparent genug. Auch der Kochkurs ist im kurzen Lebenslauf nicht passend. 

 

6. Ergänze Deinen Kurzlebenslauf mit einem Anschreiben

 

Um Deine Bewerbung aussagekräftig zu machen, brauchst Du noch ein überzeugendes Anschreiben. Bei Deinem kurzen Lebenslauf ist das sogar noch wichtiger, da Du so ausführlicher auf knapp formulierte Punkte Deiner Kurzbiografie eingehen und diese in den richtigen Kontext setzen kannst. Bei Deinem Anschreiben für die Bewerbung ist Folgendes wichtig: 

 

  • Dein Bewerbungsschreiben sollte keine Nacherzählung des Lebenslaufs sein. Wähle stattdessen Deine stärksten Argumente und gehe genauer auf diese ein.
  • Fasse Dich auch hier kurz und schreibe nicht mehr als eine Seite. 
  • Beachte die richtige Formatierung in der Bewerbung nach der DIN 5008 mit dem Briefkopf und der Gliederung in Einleitung, Hauptteil und Schluss. 
  • Sprich Deinen Ansprechpartner am besten direkt an. Wenn der Name in der Stellenanzeige nicht genannt ist, kannst Du versuchen, ihn telefonisch oder auf der Webseite des Unternehmens herauszufinden.
  • Schreibe einen persönlichen und interessante Einleitung, anstatt auf alte Floskeln zu setzen. Gehe direkt im kreativen Einleitungssatz der Bewerbung auf Deine Motivation für die Bewerbung ein oder nenne einen guten Grund dafür, dass Du die richtige Wahl bist. 
  • Schneide Deinen Hauptteil spezifisch auf die Stelle zu und beschreibe, warum Du Dich dafür bewirbst und was Dich dafür qualifiziert. Hier solltest Du wie im Kurzlebenslauf auf quantifizierbare Erfolge und Erfahrungen setzen.
  • Beende Dein Anschreiben mit der Bitte um ein Vorstellungsgespräch. Außerdem solltest Du eine Gehaltsvorstellung formulieren und auch den frühestmöglichen Eintrittstermin in der Bewerbung nennen. Auf die Grußformel sollte Deine (eingescannte) Unterschrift folgen. 

Pro-Tipp: Wenn nicht nur ein kurzer Lebenslauf, sondern auch eine Kurzbewerbung gefordert ist, solltest Du Dich nur mit dem Kurzlebenslauf und Anschreiben bewerben – weitere Anlagen der Bewerbung wie Zeugnisse entfallen dann und werden eventuell nachgefordert.

Deine Bewerbung ist ohne ein Anschreiben nicht komplett. In unserem Editor kannst Du es unkompliziert verfassen und direkt auf Deinen Lebenslauf abstimmen. Mit unseren Vorlagen kannst Du Deine Bewerbung online schreiben:

 

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

Die Kernpunkte 

 

Behalte diese Punkte im Kopf, wenn Du Deinen Kurzlebenslauf schreibst:

 

  • Orientiere Dich beim Aufbau am tabellarischen Lebenslauf und achte auf das richtige Format, um dem Personaler den Überblick Deiner Kurzbiografie noch leichter zu machen. 
  • Nenne Deine relevante Erfahrung antichronologisch in bis zu drei Stichpunkten – für länger zurückliegende Stellen reichen auch zwei. Fokussiere Dich lieber auf konkrete Erfolge und gemeisterte Herausforderungen als Tätigkeitsbeschreibungen. 
  • Zeige Deine passende Bildung mit Deinem höchsten Abschluss auf und halte diesen Abschnitt so kurz wie möglich. 
  • Beschreibe relevante Kenntnisse, nach denen in der Stellenausschreibung gesucht wird. Wichtig: Bewerte sie einheitlich, damit der Personaler Dein jeweiliges Niveau einschätzen kann. 
  • Füge nur dann weitere Abschnitte hinzu, wenn sie von Deiner Qualifikation für den Job zeugen. Auch hier solltest Du Deine Angaben wieder möglichst konkret machen. 
  • Verfasse ein Anschreiben, um Deine Bewerbung komplett zu machen. Ergänze hier wichtige Informationen und gehe näher auf Fakten ein, die in Deinem Kurzlebenslauf nur knapp beschrieben sind. 

 

Danke fürs Lesen! Kommentiere bei Fragen gerne, zum Beispiel:

 

  • Ist der tabellarische Lebenslauf immer die beste Wahl für mich? 
  • Sollte ich einen Titel wie Dr. im kurzen Lebenslauf erwähnen?
  • Ich will meinen Kurzlebenslauf schreiben, zum Beispiel als Student oder wissenschaftlicher Mitarbeiter. Wo finde ich passende Lebenslauf-Vorlagen für den akademischen Bereich?
Bewerte meinen Artikel: kurzlebenslauf
Durchschnittlich: 5 (2 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Kathrin Przadkiewicz
Kathrin ist Autorin für Karriereratgeber bei Zety mit einem Hintergrund in Linguistik und Übersetzung. In ihren Artikeln bringt sie ihr Auge für Details und überzeugende Formulierungen ein, um Lesern zu helfen, die Erwartungen der Personaler mit ihren Lebensläufen und Anschreiben zu übertreffen.

Ähnliche Artikel