Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wir verwenden Cookies, um die Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben zu vereinfachen. Aus diesen Gründen können wir Ihre Nutzungsdaten an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Einstellungen. Um alle Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf Akzeptieren.

Einstellungen Akzeptieren

Cookie-Einstellungen

Klicken Sie auf die unten aufgeführten Cookie-Typen, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Sie können Ihre Zustimmung frei erteilen, verweigern oder zurückziehen. Denken Sie daran, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung auf der Webseite beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und unserer Datenschutzrichtlinie.

Wählen Sie die Cookie-Typen, die Sie akzeptieren:

Analytics

Diese Cookies analysieren, auf welche Weise unsere Besucher die Webseite nutzen und ermöglichen es uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Analytische Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, identifizieren Sie nicht und ermöglichen es uns auch nicht, Ihnen gezielte Werbung zu senden. So können wir beispielsweise Cookies und Tracking-Technologien für Analysezwecke verwenden, um die Anzahl der Besucher unserer Webseite zu ermitteln, um festzustellen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen und insbesondere, welche Seiten sie besuchen. Dadurch können wir unsere Webseite und Dienstleistungen verbessern.

Leistung und Personalisierung

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihnen auf unserer Webseite und auf Webseiten von Drittanbietern Inhalte, einschließlich Werbung, zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen. Dies basiert darauf, wie Sie mit verschiedenen Elementen auf unserer Website interagieren, sowie auf der Nachverfolgung von Inhalten, auf die Sie zugreifen (einschließlich der Anzeige von Videos). Wir können auch Computer- und/ oder Verbindungsinformationen sammeln, um Ihre Erfahrung genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Während einiger Besuche können wir Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und Interaktionsinformationen zu den besuchten Seiten.

Werbung

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um zielgerichtete Inhalte zu liefern, die auf relevanten Themen basieren, die Sie interessieren (z. B. die Anzeige von Facebook-Werbung, die Sie interessieren könnte), und um Ihnen eine bessere Interaktion mit sozialen Medienplattformen wie Facebook zu ermöglichen.

Notwendig

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite und für die Nutzung ihrer Funktionen unerlässlich. Notwendige Cookies werden immer gesetzt, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite erforderlich sind. Zu den unerlässlichen Cookies gehören zum Beispiel, aber nicht nur: Cookies, die für die Bereitstellung des Dienstes, die Verwaltung Ihres Kontos, den Zugriff auf den Editor, die Zahlungsseiten, die Erstellung von IDs für Ihre Dokumente und die Speicherung Ihrer Einwilligungen verwendet werden.

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Liste der Cookies zu sehen.

Einstellungen speichern.
Mein Account
Der ideale tabellarische Lebenslauf 2022: Inhalt, Aufbau & Muster

Der ideale tabellarische Lebenslauf 2022: Inhalt, Aufbau & Muster

Bewerbungsprozesse fühlen sich an wie ein endloser Marathon – erfahre hier, wie Du mit dem richtigen Lebenslauf-Inhalt die Konkurrenz ausstichst und Dir die Pole Position sicherst!

In der Bewerbung zu flunkern ist wie den Ex auf Social Media zu stalken – jeder hat es schon einmal getan, aber niemand gibt es gerne zu. Dabei brauchst Du Deinen Werdegang gar nicht zu beschönigen, wenn Du im Lebenslauf auf einen Inhalt setzt, der so gut ist, dass den Personaler kleine Schwächen gar nicht interessieren.

 

Hier erfährst Du, wie Du genau diesen Lebenslauf schreibst! Lies in diesem Artikel: 

 

  • Unsere Muster-Vorlagen für den idealen tabellarischen Lebenslauf – mit Berufserfahrung oder als Schüler/ Student 
  • Alles, was Du zur Formatierung und dem Aufbau des Dokuments wissen musst
  • Wie Du Deinen Lebenslauf mit dem richtigen Inhalt noch überzeugender machst – Schritt für Schritt
  • Viele praktische Beispiel-Formulierungen für einen optimalen Inhalt Deines Lebenslaufs

 

Wirf für den Einstieg erst einmal einen Blick auf unsere Vorlage!

 

Erstelle Deinen Lebenslauf in nur 5 Minuten! Nutze im Editor unsere von Experten formulierten Inhalte, ergänze eigene Details und formatiere Deinen CV per Klick. Entscheide Dich zwischen 21 Lebenslauf-Vorlagen und erstelle Deinen CV!

 

DEINEN LEBENSLAUF ERSTELLEN

 

Professionelle Lebenslauf-Vorlage
Professionelle Lebenslauf-Vorlage

Dieser Lebenslauf wurde mit unserem CV-Maker erstellt. Die unkomplizierte Art, Deinen Lebenslauf zu erstellen.

 

Willst Du Deinen Lebenslauf noch besser machen? Dann lies auch diese Artikel: 

 

 

Der ideale Lebenslauf-Inhalt – Dein Muster für die Bewerbung

 

Markus Schmidt

Hiring Manager

 

Breite Straße 146

53111 Bonn

 

0173 888 2222

markus.schmidt@dmail.de

linkedin.com/in/markus.schmidt_123

 

Mein Profil 

 

Als Hiring Manager mit sieben Jahren Erfahrung erfülle ich mit meinem Team aus acht Mitarbeitern seit 2019 in jedem Quartal die gesetzten Einstellungsziele und konnte unseren Recruitment-Prozess optimieren: So habe ich unter anderem internes Recruitment eingesetzt, mit dem fast ein Viertel der offenen Stellen innerhalb der Hälfte der Zeit erfolgreich besetzt werden können. Bei Ihnen möchte ich mein Gespür für Optimierungen sowie meine fließenden Französischkenntnisse in der Kommunikation mit Ihrer Filiale in Paris erfolgreich einsetzen.

 

Erfahrung 

 

08/2018 – aktuell

Hiring Manager

Walera Logistics GmbH, Bonn

  • Leitung eines Teams aus 8 Mitarbeitern mit Verantwortung für rund 25 zu besetzende Stellen pro Quartal 
  • Erfüllung der Einstellungsziele in jedem Quartal seit 2019 bei gleichzeitiger regelmäßiger Senkung der Prozesskosten 
  • Implementierung des neuen Recruitment-Systems mit einer Zeitersparnis von 3 Wochenstunden 
  • Optimierung der Stellenanzeigen zur Gewinnung passenderer Kandidaten in Abstimmung mit den jeweiligen Fachabteilungen
  • Implementierung von internem Recruitment zur Besetzung von 23 % der offenen Stellen innerhalb der Hälfte der üblichen Zeit 

 

11/2014 – 07/2018

Personaler im Recruitment 

Funken AG, Bonn 

  • Optimierung der Richtlinien zur Vorgehensweise beim Recruitment über Social Media mit einer verbesserten positiven Antwortrate um 15 % 
  • Vorauswahl geeigneter Kandidaten nach Unternehmensrichtlinien mit einer Rate von 25 % der Kandidaten in den letzten Auswahlrunden
  • Führen von rund fünf Gesprächen wöchentlich sowie Vorbereitung und Leitung von zwei Assessment-Centern monatlich

 

Bildungsweg 

 

10/2012 – 09/2014 

Master of Science, BWL (Schwerpunkt Personal) 

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

10/2009 – 09/2012

Bachelor of Science, BWL

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 

 

Kenntnisse 

 

Sprachen

Deutsch – Muttersprache 

Englisch – verhandlungssicher 

Französisch – fließend in Wort und Schrift

 

Software

Recruitee – hervorragende Kenntnisse 

JIRA – sehr gute Kenntnisse 

Microsoft PowerPoint – sehr gute Kenntnisse 

 

Seminare 

 

  • Psychologische Erkenntnisse für modernes Recruitment (HR Academy, 09/2021)
  • Entwurf und Gestaltung eines effektiven internen Recruitment-Prozesses (HR Academy, 10/2020) 
  • HR auf digitalen Kanälen für Fortgeschrittene (HR Professionals, 07/2019)

 

Hobbys 

 

  • Reisen in Südfrankreich und französische Sprache 
  • Literatur zur modernen Psychologie 
  • Sprachenlernen (aktuell: Spanisch A1)

 

Du möchtest den Inhalt Deines Lebenslaufs genauso überzeugend gestalten wie in diesem Muster? Dann brauchst Du dafür erst einmal den richtigen Rahmen – und das klappt nur mit dem korrekten Lebenslauf-Aufbau.

1. Formatiere Deinen Lebenslauf richtig

 

Dich in Deiner Bewerbung gegen den tabellarischen Lebenslauf und für eine der anderen Lebenslauf-Arten zu entscheiden, ist ungefähr so, als würdest Du anstelle von E-Mails nur Faxe versenden. Warum solltest Du Dir das Leben schwer machen, wenn es einen etablierten Standard gibt? 

 

Der professionelle Lebenslauf im tabellarischen Stil bringt Deinen Inhalt ideal zur Geltung – und den solltest Du umgekehrt-chronologisch aufführen. Beachte diese Reihenfolge im Lebenslauf und fange mit Deiner letzten oder aktuellen Stelle an, um dem Personaler die wichtigsten Informationen aufzuzeigen. 

 

Außerdem solltest Du Deinen Lebenslauf so strukturieren: 

 

Aufbau des idealen Lebenslauf-Inhalts

 

  1. Persönliche Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) 
  2. Optional: Kurzprofil 
  3. Berufserfahrung 
  4. Bildungsweg 
  5. Kenntnisse 
  6. Optionale Sektionen wie Seminare, Weiterbildungen, Hobbys und Interessen, Ehrenamtliches, Auszeichnungen, Veröffentlichungen, …

 

Um den Inhalt Deines Lebenslaufes in der Bewerbung richtig zur Geltung zu bringen, brauchst Du außerdem auch das richtige Lebenslauf-Layout. Beachte dazu diese Tipps: 

 

  • Schreibe nicht mehr als eine bis zwei Seiten und setze für eine aussagekräftige Bewerbung auf Stichpunkte. 
  • Nutze sinnvolle Abschnitte und Überschriften, um Deinem Lebenslauf mehr Struktur zu geben.
  • Setze für das richtige Lebenslauf-Design auf eine seriöse, aber nicht allzu standardmäßige Schriftart – gute Kandidaten sind zum Beispiel Colibri oder Verdana. Die Schriftgröße im Lebenslauf sollte 11 oder 12 Pt. betragen. 
  • Lasse Deinem Lebenslauf-Inhalt genug Raum, indem Du die Seitenränder auf 2,5 cm rechts und links sowie 2 cm oben und unten stellst. Der ideale Zeilenabstand ist 1,15 Pt. 
  • Vermeide Rechtschreib- und Grammatikfehler – lass am besten eine zweite Person über Deinen Lebenslauf lesen. 
  • Packe Deinen Lebenslauf gemeinsam mit den restlichen Unterlagen in einer PDF-Datei, wenn Du die Bewerbung per E-Mail verschicken möchtest oder auf die Online-Bewerbung setzt. 

 

Das ist schon alles, was Du wissen musst – es kann also ans Eingemachte gehen! 

Pro-Tipp: Deine persönlichen Daten kannst Du optional um ein Bewerbungsfoto ergänzen. Aber auch die Bewerbung ohne Foto ist nach dem Allgemeinen Gleichstellungsgesetz in Ordnung. Auch die Angabe von Informationen wie der Staatsangehörigkeit im Lebenslauf darf demnach nicht mehr gefordert werden.

2. Überzeuge im Lebenslauf mit dem richtigen Inhalt zu Deiner Berufserfahrung

 

Mit der passenden Berufserfahrung im Lebenslauf angelst Du Dir Deinen Wunschjob schneller als Leo DiCaprio seine nächste Freundin – aber um Deine Erfahrung wirklich gut zur Geltung zu bringen, solltest Du einiges beachten! 

 

Aber auch wenn Leos Freundinnen einander zum Verwechseln ähnlich sehen, solltest Du in Deiner Bewerbung lieber nicht auf Copy-and-paste setzen – Massenbewerbungen sind tabu! Denn Deinen Lebenslauf machst Du mit zugeschnittenem Inhalt am überzeugendsten.

 

Beachte dafür Folgendes: 

 

  • Wirf einen Blick in die Aufgabenbeschreibung der Stellenanzeige und überlege Dir, welche der Herausforderungen Du bereits in bisherigen Jobs gemeistert hast. Auf diese solltest Du Dich konzentrieren – lass aber natürlich trotzdem keine Lücken im Lebenslauf entstehen. 
  • Gehe auch hier umgekehrt-chronologisch vor – führe also Deine aktuelle oder letzte Stelle zuerst auf. 
  • Nenne pro Stelle 3–5 Stichpunkte mit Deinen Aufgaben – dabei solltest Du Dich möglichst auf Erfolge konzentrieren und diese mit konkreten Daten belegen. Je länger ein Job zurückliegt, desto weniger Stichpunkte brauchst Du hier.
  • Orientiere Dich an der PAR-Formel, um Erfolge zu identifizieren: Überlege, welchen Herausforderungen (Problem) Du im Job begegnest bist, wie Du auf diese reagiert hast (Action) und was die Ergebnisse waren (Result). 

 

Wenn Du das umsetzt, hast Du einen perfekt auf den Job zugeschnittenen Inhalt dieses Lebenslauf-Abschnittes! Gestalte ihn zum Beispiel so: 

 

Der Lebenslauf-Inhalt zur Erfahrung – Dein Muster

RICHTIG

Erfahrung 

 

08/2018 – aktuell

Hiring Manager

Walera Logistics GmbH, Bonn

  • Leitung eines Teams aus 8 Mitarbeitern mit Verantwortung für rund 25 zu besetzende Stellen pro Quartal 
  • Erfüllung der Einstellungsziele in jedem Quartal seit 2019 bei gleichzeitiger regelmäßiger Senkung der Prozesskosten 
  • Implementierung des neuen Recruitment-Systems mit einer Zeitersparnis von 3 Wochenstunden 
  • Optimierung der Stellenanzeigen zur Gewinnung passenderer Kandidaten in Abstimmung mit den jeweiligen Fachabteilungen
  • Implementierung von internem Recruitment zur Besetzung von 23 % der offenen Stellen innerhalb der Hälfte der üblichen Zeit 
FALSCH

Erfahrung 

 

08/2018 – aktuell

Hiring Manager

Walera Logistics GmbH, Bonn

  • Teamleitung
  • Erfüllen von Geschäftszielen
  • Erneuerung des Recruitment-Systems
  • Verfassen von Stellenanzeigen
  • Besetzen von internen Stellen

Obwohl dieselbe Stelle beschrieben wurde, wirkt die Erfahrung im ersten Muster deutlich besser – der Kandidat nennt beachtenswerte Erfolge und unterlegt diese mit den richtigen Zahlen. Im Vergleich dazu wirkt das zweite Beispiel zu alltäglich und der positive Einfluss des Bewerbers bleibt unbemerkt.

 

Wenn Du Deinen Lebenslauf mit Inhalt füllen willst, aber noch keine richtige Berufserfahrung hast, solltest Du in diesem Abschnitt Praktika, Ferien- oder Nebenjobs und Ähnliches nennen. Versuche auch in diesem Fall, möglichst konkrete Angaben zu machen. 

 

Der Lebenslauf-Inhalt als Student oder Schüler – Muster zur Praxiserfahrung 

RICHTIG

Erfahrung 

 

04/2021 – 10/2021

Praktikum als Texterin

Mayer & Roth GmbH, Dresden 

  • Verfassen von rund 20 Texten und Produktbeschreibungen wöchentlich für den Online-Shop, in englischer und deutscher Sprache
  • Content-Recherche und Zielgruppenanalyse sowie Aufbereitung der Ergebnisse als Präsentation für die Teammitglieder
  • Erstellen längerer Texte für den unternehmenseigenen Blog und Landing Pages nach SEO-Prinzipien
  • Content-Tracking mit Google Analytics und Google Search Console
  • Schreiben von auf die Zielgruppe und Werbekampagne abgestimmten Ad-Copys 
FALSCH

Erfahrung 

 

04/2021 – 10/2021

Praktikum als Texterin

Mayer & Roth GmbH, Dresden 

  • Schreiben von Texten
  • Recherche und anschließende Präsentation
  • Arbeit an Landing Pages
  • Verfassen von Werbetexten

Auch ohne Berufserfahrung kannst Du in der Bewerbung Deinen Lebenslauf-Inhalt etwas aufmöbeln – fokussiere Dich einfach auf konkrete Ergebnisse, die Du erzielt hast. Allgemeine Beschreibungen wie im zweiten Muster im Lebenslauf für ein Praktikum sagen wenig über Deine erworbenen Kenntnisse. 

 

3. Optimiere den Inhalt Deines Lebenslaufs mit Informationen zum Bildungsweg

 

Eine ehrliche Beschreibung der Studienzeit würde wohl keinen Personaler vom Hocker hauen: Fachschafts-Partys, Nudeln mit Ketchup und durchgearbeitete Nächte vor der Deadline qualifizieren Dich höchstens für eine Stelle als AstA-Vorsitzender. 

 

Deswegen – und um den Platz für wichtigeren Inhalt im Lebenslauf nicht zu verschwenden – fokussierst Du Dich als Bewerber mit Berufserfahrung nur auf Deine höchsten Abschlüsse. Nenne den Abschluss, das Fach sowie Zeitraum, Namen und Standort der Universität.

 

Wenn Du einen Lebenslauf als Student oder einen Schüler-Lebenslauf verfasst, sieht die Sache schon anders aus – schließlich ist Deine Bildung in dem Fall aufgrund mangelnder Praxiserfahrung Dein größter Pluspunkt. 

 

Gestalte diesen Abschnitt daher ruhig ausführlicher und füge weitere Informationen, zum Beispiel zu Schwerpunkten, Deinem guten Notendurchschnitt oder Auslandserfahrung hinzu, um Dein Engagement zu zeigen. 

 

Wie Du den Abschnitt an Deine Situation anpasst, zeigen Dir unsere Vorlagen: 

 

Der ideale Lebenslauf-Inhalt als Schüler oder Student zum Bildungsweg – Dein Muster

RICHTIG

10/2018 – aktuell

Bachelor of Arts, Germanistik und Anglistik

Technische Universität Dresden 

  • Schwerpunkte Sprachgebrauch in Medien und Moderne Literatur 
  • Aktueller Notendurchschnitt: 1,3 
  • Auslandssemester an der University of London (09/2019 – 03/2020) 
  • Voraussichtlicher Abschluss: 04/2022
  • Abschlussarbeit zum Thema: Sprachliche Herausforderungen der Suchmaschinenoptimierung im Deutschen

Dein Lebenslauf-Inhalt wird als Student bzw. Schüler durch zusätzliche Informationen deutlich besser! Der Bewerber erwähnt passende Schwerpunkte und zeigt durch Auslandserfahrung und gute Noten Engagement. Das ist überzeugend! 

Pro-Tipp: Dein Lebenslauf-Inhalt kann ohne Berufserfahrung manchmal etwas leer wirken – wenn Du Deinen Abschnitt zum Bildungsweg mit weiteren Informationen füllst, kannst Du ihn daher auch Deiner Praxiserfahrung voranstellen.

4. Zeige durch den Inhalt Deines Lebenslaufs, dass Du über relevante Kenntnisse verfügst

 

Wenn man Michael Scott Glauben schenken darf, ist Improvisation wichtiger als die passenden Kenntnisse für einen Job. Aber da wir leider nicht alle so nonchalant durchs Arbeitsleben schlendern können wie der The Office-Chef, muss Dein Lebenslauf-Inhalt in der Bewerbung Deine relevanten Kenntnisse aufzeigen.

 

Dafür musst Du im ersten Schritt herausfinden, welche Fähigkeiten für den Job wirklich relevant sind – gehe dafür so vor: 

 

  1. Scanne die Stellenausschreibung auf die geforderten Kompetenzen. Hard Skills werden oft in einem eigenen Abschnitt genannt, während Soft Skills eher in der Aufgabenbeschreibung zu finden sind.
  2. Überlege, über welche Kenntnisse Du verfügst – dabei kannst Du auch einen Blick in Deine Abschnitte zur Erfahrung und dem Bildungsweg werfen. 
  3. Gleiche die Ergebnisse ab und führe die Überschneidungen im Abschnitt zu Kenntnissen im Lebenslauf auf – fünf bis zehn Stichpunkte reichen hier. 
  4. Unterteile Deine Skills in sinnvolle Unterkategorien und bewerte sie einheitlich, um dem Personaler den nötigen Überblick zu geben. Soft Skills solltest Du anhand eines kurzen Beispiels belegen.

 

Besonders als Berufseinsteiger fehlt Dir vielleicht die Inspiration für den richtigen Inhalt zu diesem Abschnitt in Deinem Lebenslauf. Für die Bewerbung kannst Du Dich von unseren Listen inspirieren lassen: 

 

Hard Skills im Lebenslauf – Beispiele 

 

 

Aber neben den passenden Hard Skills sind auch Soft Skills in der Bewerbung unglaublich wichtig – denn sie zeigen, dass Du in der Lage bist, Dich gut einzuarbeiten und mit Herausforderungen erfolgreich umzugehen. 

 

Laut Studien gehören zum Beispiel Anpassungsfähigkeit und Kommunikationsstärke zu den wichtigsten Kompetenzen. Aber orientiere Dich auch an diesen Stärken in der Bewerbung

 

Beispiele für Soft Skills im Lebenslauf 

 

  • Konfliktfähigkeit 
  • Analytisches Denken 
  • Kreativität 
  • Flexibilität 
  • Führungsstärke 
  • Serviceorientierung 
  • Interkulturelle Kompetenzen 
  • Genauigkeit 
  • Disziplin 

 

Suche Dir einfach die relevanten Fähigkeiten aus und mache damit den Inhalt Deines Lebenslaufs noch besser – zum Beispiel so: 

 

Inhalt des Lebenslaufs mit Berufserfahrung – Vorlage für Kenntnisse

RICHTIG

Kenntnisse 

 

Sprachen

Deutsch – Muttersprache 

Englisch – verhandlungssicher 

Französisch – fließend in Wort und Schrift

 

Software

Recruitee – hervorragende Kenntnisse 

JIRA – sehr gute Kenntnisse 

Microsoft PowerPoint – sehr gute Kenntnisse 

 

Persönliche Stärken

Kommunikationsfähigkeit (im Umgang mit Bewerbern)

Analytisches Denken (Erkennen von Optimierungspotenzial)

Führungsstärke (Leitung meines Teams)

Ob als Berufseinsteiger oder mit Berufserfahrung – ordne Deine Kenntnisse sinnvoll an und bewerte sie nach einem einheitlichen Muster, um Deinen Lebenslauf-Inhalt noch besser zu machen!

 

Mit den Formulierungsvorschlägen unserer Experten verleihst Du Deinem Lebenslauf den nötigen Feinschliff. Die Formatierung gestaltest Du per Klick ganz nach Deinen Wünschen. Entscheide Dich für eine von 21 Lebenslauf-Vorlagen zum Ausfüllen!

 

Du kannst mit dem Zety Lebenslauf-Editor nicht nur Deinen Lebenslauf erstellen, sondern auch bewerten lassen. Der Editor listet Dir ganz genau auf, wie Du ihn noch besser machen kannst.

5. Füge Deinem Lebenslauf weitere Abschnitte hinzu

 

Weniger ist mehr? Das gilt beim Lebenslauf nicht unbedingt! Denn wenn Du Dir zwischen Dutzenden Mitbewerbern die Aufmerksamkeit Deines Personalers sichern willst, brauchst Du ein Ass im Ärmel. 

 

Deinen Lebenslauf-Inhalt kannst Du in der Bewerbung durch optionale Sektionen noch besser auf die Stelle zuschneiden – überlege Dir einfach, welche Informationen zu Dir noch besonders relevant sind. Du hast die Wahl zwischen diesen Abschnitten: 

 

 

Besonders als Berufseinsteiger kannst Du mit diesen Inhalten noch einmal zeigen, dass Du motiviert und engagiert bist – aber auch mit Berufserfahrung können Dir Bonusabschnitte einige Pluspunkte bringen. Formuliere auch hier wieder möglichst konkret. 

 

Muster für den tabellarischen Lebenslauf-Inhalt – optionale Abschnitte

RICHTIG

Seminare 

 

  • Psychologische Erkenntnisse für modernes Recruitment (HR Academy, 09/2021)
  • Entwurf und Gestaltung eines effektiven internen Recruitment-Prozesses (HR Academy, 10/2020) 
  • HR auf digitalen Kanälen für Fortgeschrittene (HR Professionals, 07/2019)

 

Hobbys 

 

  • Reisen in Südfrankreich und französische Sprache 
  • Literatur zur modernen Psychologie 
  • Sprachenlernen (aktuell: Spanisch A1)
FALSCH

Seminare 

 

  • Seminare zur Psychologie und HR
  • Digitales HR

 

Hobbys 

 

  • Sprachen 
  • Reisen 
  • Lesen 

Mit konkreten zeitlichen und inhaltlichen Angaben zu Seminaren und Hobbys wie im ersten Beispiel kannst Du punkten – sie ergänzen hier perfekt die fachliche Qualifikation des Bewerbers. Allgemeine Punkte wie im zweiten Muster sparst Du Dir lieber, da sie keinen Mehrwert bieten. 

 

6. Ergänze Deinen Lebenslauf-Inhalt um ein Persönliches Profil

 

Das Kurzprofil im Lebenslauf ist eine Art Visitenkarte. Denn dieses setzt Du gleich unter die persönlichen Daten im Lebenslauf und stellst Dich darin kurz vor. 

 

Lasse Dich dafür noch einmal von Deinem bisher verfassten Inhalt für den Lebenslauf inspirieren. Was sind die wichtigsten Qualifikationen, die Du für den Job mitbringst? Welche Erfahrungen passen genau zu den Anforderungen? 

 

Diese schreibst Du in zwei bis vier Sätzen aus der Ich-Perspektive in Dein persönliches Profil. Versuche auch hier, Erfolge hervorzuheben und sie mit Zahlen zu unterstreichen. Auch Deine Motivation für den Job darfst Du einfließen lassen. 

 

Bewerbung mit einem überzeugenden Lebenslauf-Inhalt – Muster für das Kurzprofil 

RICHTIG

Mein Profil 

 

Als Hiring Manager mit sieben Jahren Erfahrung erfülle ich mit meinem Team aus acht Mitarbeitern seit 2019 in jedem Quartal die gesetzten Einstellungsziele und konnte unseren Recruitment-Prozess optimieren: So habe ich unter anderem internes Recruitment eingesetzt, mit dem fast ein Viertel der offenen Stellen innerhalb der Hälfte der Zeit erfolgreich besetzt werden können. Bei Ihnen möchte ich mein Gespür für Optimierungen sowie meine fließenden Französischkenntnisse in der Kommunikation mit Ihrer Filiale in Paris erfolgreich einsetzen.

FALSCH

Ich habe als Hiring Manager viel Erfahrung in der Teamleitung und bringe ein gutes Gespür für Optimierungspotenziale mit. Meine vielfältigen Fähigkeiten und Fachkenntnisse möchte ich als Hiring Manager bei Ihnen erfolgreich einbringen. 

Mit dem ersten Profil überzeugt der Bewerber – er belegt seine Eignung anhand relevanter Erfolge und zeigt damit, was ihn zu einer guten Wahl für die Stelle macht. Mit Allgemeinplätzen wie im zweiten Beispiel funktioniert das leider nicht – leere Worthülsen werden den Personaler nicht beeindrucken.

 

Ohne Berufserfahrung, zum Beispiel bei der Bewerbung um ein Schülerpraktikum, kannst Du einen Fokus darauf setzen, was Du Dir von dem Job erhoffst und wieso Du glaubst, dass er Dich weiterbringen wird – versuche auch dies möglichst konkret zu formulieren.

 

Lebenslauf-Inhalt als Schüler oder Student – die Vorlage zum Kurzprofil 

RICHTIG

Mein Profil 

 

Als Gymnasiast der 12. Klasse schlägt auch außerhalb meiner Leistungskurse Deutsch und Englisch mein Herz für Sprache: So konnte ich neben meinen ersten Schreibversuchen in meinem Blog zur Jugendszene in Düsseldorf, mit aktuell rund 500 Lesern wöchentlich, auch im professionellen Rahmen Erfahrung sammeln. Im vierwöchigen Schülerpraktikum bei der Rheinischen Post konnte ich Einblicke in den Redaktionsalltag gewinnen, die ich bei Ihnen im Volontariat in der Kulturredaktion im Anschluss an mein Abitur gerne weiter vertiefen möchte.

FALSCH

Mein Profil

 

Schon immer habe ich mich für Sprache begeistert, was mich zum Schreiben eigener Texte motiviert hat. Auch im Rahmen eines Praktikums konnte ich dies umsetzen und hatte viel Freude an der Arbeit. Daher bewerbe ich mich hiermit um ein Volontariat in Ihrer Kulturredaktion. 

Im ersten Beispiel wird die Motivation des Bewerbers klar: Er hat sein Interesse an Sprache durch Hobbys und ein Praktikum umgesetzt und dabei wichtige erste Erfahrungen für die Stelle gesammelt. Durch die konkreten Angaben dazu ist dieses Muster deutlich besser als das Zweite.

 

7. Denke auch an Dein Anschreiben, um den Inhalt Deines Lebenslaufs zu unterstützen

 

Der Lebenslauf und das Anschreiben der Bewerbung sind wie Bonnie und Clyde – zusammen quasi unschlagbar. Um Deine Unterlagen zu komplettieren, solltest Du diese Tipps beachten: 

 

 

Und damit steht auch das Bewerbungsanschreiben – viel Erfolg mit Deiner Bewerbung! 

 

Vergiss auch nicht die richtigen Bewerbungs-Anlagen – und auch ein Deckblatt in der Bewerbung kann diese aufwerten.

 

Deine Bewerbung ist ohne ein Anschreiben nicht komplett. In unserem Editor kannst Du es unkompliziert verfassen und direkt auf Deinen Lebenslauf abstimmen. Mit unseren Vorlagen kannst Du Deine Bewerbung online schreiben:

 

Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen
Lebenslauf und Anschreiben online erstellen und herunterladen

Sieh Dir weitere Bewerbungs-Vorlagen an und verfasse Dein Anschreiben.

Die Kernpunkte 

 

Den Inhalt Deines Lebenslaufs machst Du mit diesen Hinweisen noch besser: 

 

  • Strukturiere Deinen Lebenslauf sinnvoll und achte auf die richtige Formatierung, um den Lebenslauf-Inhalt bestmöglich zu unterstützen. 
  • Nenne Deine vollständigen persönlichen Kontaktdaten, damit Du auch erreicht werden kannst.
  • Führe im tabellarischen Lebenslauf den Inhalt umgekehrt-chronologisch auf – starte dafür im Abschnitt zur Berufserfahrung mit der aktuellen oder letzten Stelle. Achte darauf, Deine Erfahrung auf die Stelle zuzuschneiden
  • Beschränke Dich bei Deinem Bildungsweg nur auf die höchsten Abschlüsse – als Berufseinsteiger kannst Du hier aber ruhig mehr Informationen nennen. 
  • Zeige, dass Du über Kenntnisse verfügst, die für den Job wichtig sind. Wenn Du sie einheitlich bewertest, hat der Personaler den nötigen Überblick über Deine Kompetenzen. 
  • Ergänze Deinen Lebenslauf um weitere Abschnitte oder ein Kurzprofil, um ihn noch genauer auf Deinen Wunschjob zuzuschneiden. 
  • Vergiss nicht, auch ein Anschreiben zu formulieren, um den Inhalt Deines Lebenslaufs zu ergänzen.

 

Noch Fragen? Dann stelle sie gerne hier, zum Beispiel: 

 

  • Gibt es darüber hinaus Angaben, die in jedem Lebenslauf vorhanden sein müssen? 
  • Wie kann ich IT-Kenntnisse im Lebenslauf am besten beschreiben? 
  • Ich mag klassische Schriftarten wie Times New Roman, suche aber etwas Ausgefalleneres. Welche Schriftarten empfehlen sich für den Lebenslauf?
Bewerte meinen Artikel: lebenslauf inhalt
Durchschnittlich: 5 (3 Bewertungen)
Danke für Deine Bewertung.
Kathrin Przadkiewicz
Kathrin ist Autorin für Karriereratgeber bei Zety mit einem Hintergrund in Linguistik und Übersetzung. In ihren Artikeln bringt sie ihr Auge für Details und überzeugende Formulierungen ein, um Lesern zu helfen, die Erwartungen der Personaler mit ihren Lebensläufen und Anschreiben zu übertreffen.

Ähnliche Artikel